Vino Diverso

Vior Toscana IGT 2023

CHF22.50

Availability: Verfügbar
Herkunft Bolgheri , Italien , Toscana ,
Produzent I Greppi
Traubensorte Viognier,
Flaschengrösse 75cl
  • Produzent Santadi
  • Flaschengrösse 150cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

Im Jahr 2017 hat eine neue internationale Gruppe von Freunden die Marke I Greppi übernommen, nachdem sie das einzigartige Terroir von Bolgheri erforscht hatte. Mit der Wertschätzung für die außergewöhnliche Umgebung sahen die neuen Eigentümer auch das Potenzial, die Weine sowie den Weinberg zu einem Weltklasse-Produkt für internationale Märkte zu entwickeln.  In unseren Weinbau fließen die neuesten wissenschaftlichen Techniken und Forschungen aus dem Napa Valley in Kalifornien ein, so dass sich unsere Weine ständig weiterentwickeln und verbessern werden. Zusammen mit dem traditionellen italienischen Weinbauerbe des Weinguts ist es unser Ziel, großen Geschmack zugänglich zu machen und unser Wissen und die Geschichte hinter jeder Flasche weiterzugeben.

Region

Tatsächlich gehört Bolgheri an der toskanischen Mittelmeerküste im Süden der Provinz Livorno zu den dynamischsten Weinregionen Italiens der letzten 15 Jahre. Nach dem Motto: du hast keine Chance, also nutze sie, stand der kleine Landstrich noch in den 1980 Jahren einer renommierten und übermächtigen Konkurrenz im Chianti, Brunello oder Vino Nobile gegenüber. Das hier herrschende Klima war für den Sangiovese nicht gut geeignet, daher entschied man sich für Cabernet Sauvignon, der in diesem mediterranen, heissen Klima überaus prächtig gedeiht und Grundlagen für grossen Wein lieferte.

Degustationsnotiz

Nach der manuellen Ernte und der Mazeration erfolgt die spontane Gärung in kleinen Fässern aus französischer Eiche, die mit Wasserdampf befeuchtet werden, um die Extraktion der edlen Tannine zu begünstigen, die dem Wein Struktur und eine angenehme aromatische Komplexität verleihen, die typisch für die Rebsorte und das Gebiet der toskanischen Küste ist. Angenehme Zitrusfrüchte und ein langer Abgang umrunden diesen Top Weisswein.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Vior Toscana IGT 2023“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Vior Toscana IGT 2023 entfernenSancerre blanc Comte Lafond AC 2020 entfernenRoero Arneis "Spasú" Antonio Coscia DOCG 2023 entfernenAnghelia Bianco Isola dei Nuraghi Santadi Magnum 2023 entfernenPinot Grigio Puiatti DOP 2023 entfernenPouilly - Fumé Baron de Ladoucette AC 2022 entfernen
NameVior Toscana IGT 2023 entfernenSancerre blanc Comte Lafond AC 2020 entfernenRoero Arneis "Spasú" Antonio Coscia DOCG 2023 entfernenAnghelia Bianco Isola dei Nuraghi Santadi Magnum 2023 entfernenPinot Grigio Puiatti DOP 2023 entfernenPouilly - Fumé Baron de Ladoucette AC 2022 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF22.50CHF18.50CHF15.90CHF14.80CHF15.50CHF39.90
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Produzent Santadi
  • Flaschengrösse 150cl
  • Herkunft Frankreich , Loire
  • Produzent Baron de Ladoucette
  • Traubensorte Sauvignon Blanc
  • Flaschengrösse 37,5cl
  • Herkunft Italien , Piemonte
  • Produzent Antonio Coscia
  • Traubensorte Arneis
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Italien , Sardegna
  • Produzent Santadi
  • Traubensorte Nuragus, Vermentino
  • Flaschengrösse 150cl
  • Herkunft Friuli , Italien
  • Produzent Puiatti
  • Traubensorte Pinot Grigio
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Frankreich , Loire
  • Produzent Baron de Ladoucette
  • Traubensorte Sauvignon Blanc
  • Flaschengrösse 75cl
Content
Produzent
Im Jahr 2017 hat eine neue internationale Gruppe von Freunden die Marke I Greppi übernommen, nachdem sie das einzigartige Terroir von Bolgheri erforscht hatte. Mit der Wertschätzung für die außergewöhnliche Umgebung sahen die neuen Eigentümer auch das Potenzial, die Weine sowie den Weinberg zu einem Weltklasse-Produkt für internationale Märkte zu entwickeln.  In unseren Weinbau fließen die neuesten wissenschaftlichen Techniken und Forschungen aus dem Napa Valley in Kalifornien ein, so dass sich unsere Weine ständig weiterentwickeln und verbessern werden. Zusammen mit dem traditionellen italienischen Weinbauerbe des Weinguts ist es unser Ziel, großen Geschmack zugänglich zu machen und unser Wissen und die Geschichte hinter jeder Flasche weiterzugeben.
Region
Tatsächlich gehört Bolgheri an der toskanischen Mittelmeerküste im Süden der Provinz Livorno zu den dynamischsten Weinregionen Italiens der letzten 15 Jahre. Nach dem Motto: du hast keine Chance, also nutze sie, stand der kleine Landstrich noch in den 1980 Jahren einer renommierten und übermächtigen Konkurrenz im Chianti, Brunello oder Vino Nobile gegenüber. Das hier herrschende Klima war für den Sangiovese nicht gut geeignet, daher entschied man sich für Cabernet Sauvignon, der in diesem mediterranen, heissen Klima überaus prächtig gedeiht und Grundlagen für grossen Wein lieferte.
Degustationsnotiz
Nach der manuellen Ernte und der Mazeration erfolgt die spontane Gärung in kleinen Fässern aus französischer Eiche, die mit Wasserdampf befeuchtet werden, um die Extraktion der edlen Tannine zu begünstigen, die dem Wein Struktur und eine angenehme aromatische Komplexität verleihen, die typisch für die Rebsorte und das Gebiet der toskanischen Küste ist. Angenehme Zitrusfrüchte und ein langer Abgang umrunden diesen Top Weisswein.
Produzent
Domaine de Ladoucette gehört zu den bekanntesten Französischen Produzenten aus dem Loire. Die kellerei hat Ihren Sitz zwischen den Ortschaften Poilly-sur-Loire und Sancerre, also im Kerngebiet des Sauvigin Blanc. Seit nunmehr 230 Jahren wird auf dem Château du Nozet Weine von höchster Güte Produziert. Besonders die Hanglagen vom bekannten Weinberg der Region Pouilly-Fumé muss hier erwähnt werden. Seit 1972 wird das Weingut von Baron Patrick de Ladoucette geführt.
Region
Das Tal Loire wird durch den gleichnamigen Fluss geformt Beidseitig entlang des Tals und deren Nebenflüsse finden sich die meisten Weingärten der Region. Im Landesinnern herrscht ein kontinentales Klima, mit kalten Wintern.
Degustationsnotiz
Vom Sauvignon-Blanc-Spezialisten Baron de Ladoucette kommt dieser traditionelle, ohne Holzeinsatz gekelterte Weisswein. Sein Duft nach weissen Blüten und schwarzen Johannisbeerknospen, unterlegt von einer leicht erdig-mineralische Note ist typisch für das Terroir. Im Gaumen zeigt er eine frische, lebhafte Säure und leicht fruchtige Noten.
Produzent
Unweit von Alba in Castagnito baut Antonio Coscia seine Weine an. Seit vielen Jahren wird das Untenehmen mit persönlichem Willen und Ergeiz geführt. Immer bemüht, die Qualität der Weinberge, der Verarbeitung und den Trauben auf höchsten Niveau zu halten. In den Weinen werden sie jeden Moment der Natur finden.
Region
Unter den Jahrhundertalten Hügeln, die wegen ihrer geologischen Formation einzigartig sind, erheben sich wunderschöne Weinberge, die an steilen und einzigartigen Hängen liegen. Im Herzen dieser unberührten Natur erhebt sich Castagnito, eines der wichtigsten Weinbauzentren von Roero. Die Sonne, der Boden, das Klima alles hängt mit der Qualität der Reben zusammen.
Degustationsnotiz
Dieser Arneis überzeugt mit den Aromen von frischen Birnen, gelben Früchten und Quitten. Im Gaumen Frucht nach Pfirsich, Birnen, Honig, leichte Säure, Kraft, Struktur, sehr frisch, recht langen Abgang. Frische und perfekte Balance.
Produzent
Die Cantino wurde 1960 gegründet. Das gesamte Weinbaugebiet umfasst ungefähr 500 Hektaren auf 200 bis 250 Metern über Meer. Wichtigstes Anliegen der Cantina ist die Sicherstellung der konstant hoher Traubenqualität. Die Cantina wird in der Weinszene sehr geschätzt und trägt mit ihren Weinen Jahr für Jahr dazu bei, dass Sardinien unter Weinkennern einen ausgezeichneten Ruf geniesst.
Region
Zu 85% besteht Sardinien aus Gebirge und Hochflächen, Weinbau wird vorallen in der sanft-hügeligen Campidano-Ebene betrieben.Die südliche Gegend hat reichlich Sonnenschein und gibt auch grosse Trockenheit, darum wird auch eine künstliche Bewässerung forciert. Die Temperaturen sind aber sehr unterschiedlich, im kühleren Norden entstehen vor allem frische, fruchtige Weissweine, die warme Süd und Westseite der Insel bietet gute Bedingungen für Rotweine.
Degustationsnotiz
Der Anghelia aus Sardinien ist einer der meistgetrunkenen Weine Italiens. Angenehme Frucht, am Gaumen frische Struktur feine Nuancen von Grapefruit, sehr ausgewogen.
Produzent
Puiatti’s Ziel ist seit jeher die Natur in ihrer Reinheit und Essenz zu respektieren und betonen. Alles beginnt in den eigenen Weinbergen in den zwei wichtigsten Anbaugebieten: 10 Hektar im Collio-Gebiet und 50 Hektar in Isonzo-Gebiet, angebaut nach den biologischen Prinzipien, in Zusammenarbeit mit der Universität Udine. Im Collio, dem hügeligen Anbaugebiet, in dem sich Mergel und Sandsteinböden abwechseln, werden die typischen autochthonen Reben gezüchtet. Es entstehen raffinierte und elegante Weine mit einer bedeutenden Struktur. Am Fusse des Isonzo, wo der Boden kieshaltiger und kühler ist, werden vorwiegend internationale Reben mit starker Würze und Mineralität angepflanzt. Dank der pedoklimatischen Charakteristiken sind diese Anbaugebiete besonders dafür geeignet, grosse Trauben und hervorragende Weine zu produzieren, ganz speziell Weissweine. Dieses Geschenk der Natur muss man bewahren, indem man die seit Jahren von Puiatti angewandten Methoden fördert: organische Düngungen, mässige Bewässerungen, biologische Kontrastmittel gegen Parasiten, im Betreben, die Bio-Diversität wiederherzustellen. Der Reifeprozess erfolgt ausschliesslich im Stahltank, und die Art und Weise der Verarbeitung hängt von den natürlichen Bedingungen und den verschiedenen Jahrgängen ab. Die wichtigsten Weine vervollständigen in der Flasche ihre lange Entwicklungsphase, und können somit ihre gesamten natürlichen Eigenschaften entwickeln. Reifen ohne zu altern.
Region
Die Qualität der Weine aus dem Friaul sind sehr hoch, unteranderem wegen den günstigen klimatischen Bedingungen die der Region zu zuführen sind. Die Alpen schirmen die Region vor kalten Winden aus dem Norden und Nordosten ab, sodass die Reben der Lagune von Venedig ins Hinterland wehen und für höhere Temperaturen auch im Hinterland sorgen.
Degustationsnotiz
Bei diesem herrlichen Pinot Grigio stehen die Frische und Fruchtigkeit im Einklang. Aromatisch, mit sanften Nuancen von Zitrusfrüchten, dazu Anklänge von Trockenobst, Birnen und zarter Mandelnote. Ein Wein der durch Dichte und Fülle punktet.
Produzent
Domaine de Ladoucette gehört zu den bekanntesten Französischen Produzenten aus dem Loire. Die kellerei hat Ihren Sitz zwischen den Ortschaften Poilly-sur-Loire und Sancerre, also im Kerngebiet des Sauvigin Blanc. Seit nunmehr 230 Jahren wird auf dem Château du Nozet Weine von höchster Güte Produziert. Besonders die Hanglagen vom bekannten Weinberg der Region Pouilly-Fumé muss hier erwähnt werden. Seit 1972 wird das Weingut von Baron Patrick de Ladoucette geführt.
Region
Ein klassischer Pouilly-Fumé von den Ufern der Loire. Das Tal Loire wird durch den gleichnamigen Fluss geformt Beidseitig entlang des Tals und deren Nebenflüsse finden sich die meisten Weingärten der Region. Im Landesinnern herrscht ein kontinentales Klima, mit kalten Wintern.
Degustationsnotiz
Baron Patrick de Ladoucette ist ein Spezialist des klassischen Pouilly-Fumé und des Sancerre. Seine Weine werden immer klarer Ausdruck von Rebsorte und Terroir sein und nicht mit Barrique-Einsatz verfälscht. Der Wein zeigt sich in blassem Gelb mit grünlichen Reflexen. Feinfruchtige Nase mit typischer, feiner Stachelbeeren-Aromatik, gepaart mit der mineralischen Note des Terroirs. Im Gaumen angenehm harmonisch mit frischer, knackiger Säure und langem Abgang.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Vior Toscana IGT 2023 CHF22.50
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close