Vino Diverso

Rum Opthimus 18 Jahre Solera Cum Laude

CHF69.50

Availability: Verfügbar
Herkunft Dominikanische Republik ,
Produzent Oliver & Oliver
Alkoholgehalt 38%
Alter 18-jährig
Flaschengrösse 70cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Degustationsnotiz

Das Unternehmen Oliver & Oliver hat seinen Sitz in der Domenikanischen Republik und stellt dort nach alten kubanischen Rezepten Rum her. Diese werden in limitierten Auflagen produziert. Bei diesem Opthimus handelt es sich um einen fünfzehnjährigen Rum, der in amerikanischen Eichholzfässern gelagert wurde, diese enthielten vorher amerikanischen Bourbonwhisky. Wie alle Opthimus-Rums trägt auch er eine akademische Bezeichnung “Res Laude” und bedeutet “mit viel Lob” und soll auf hochwertige Qualität dieses Rums hinweisen. In der Nase Aromen von Vanille, Honig und Banane. Am Gaumen mild mit anschliessender leichter schärfe von Ingwer und Pfefferminz.

Aromen von Sahnetoffee, dunkler Schokolade, Honig, Kaffee, Vanille und herbale Gewürze. Die dunkle Karamellfarbe steht im Einklang mit den bitterfruchtigen, karamelligen und herbalen Geschmacksnoten, die diesen Rum umgeben.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Rum Opthimus 18 Jahre Solera Cum Laude“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Rum Opthimus 18 Jahre Solera Cum Laude entfernenNardini Grappa Aquavite Bassano Bianco entfernenBerta Grappa Elisi entfernenBerta Grappa La Musa entfernenBerta Grappa Composita Primagioia Acquavite entfernenBerta Grappa Devina mit Holzkiste 2013 entfernen
NameRum Opthimus 18 Jahre Solera Cum Laude entfernenNardini Grappa Aquavite Bassano Bianco entfernenBerta Grappa Elisi entfernenBerta Grappa La Musa entfernenBerta Grappa Composita Primagioia Acquavite entfernenBerta Grappa Devina mit Holzkiste 2013 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF69.50CHF59.50CHF19.50CHF19.50CHF69.00CHF132.00
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
Content
Degustationsnotiz
Das Unternehmen Oliver & Oliver hat seinen Sitz in der Domenikanischen Republik und stellt dort nach alten kubanischen Rezepten Rum her. Diese werden in limitierten Auflagen produziert. Bei diesem Opthimus handelt es sich um einen fünfzehnjährigen Rum, der in amerikanischen Eichholzfässern gelagert wurde, diese enthielten vorher amerikanischen Bourbonwhisky. Wie alle Opthimus-Rums trägt auch er eine akademische Bezeichnung "Res Laude" und bedeutet "mit viel Lob" und soll auf hochwertige Qualität dieses Rums hinweisen. In der Nase Aromen von Vanille, Honig und Banane. Am Gaumen mild mit anschliessender leichter schärfe von Ingwer und Pfefferminz. Aromen von Sahnetoffee, dunkler Schokolade, Honig, Kaffee, Vanille und herbale Gewürze. Die dunkle Karamellfarbe steht im Einklang mit den bitterfruchtigen, karamelligen und herbalen Geschmacksnoten, die diesen Rum umgeben.
producer
Founded in 1779 in Bassano del Grappa, Distilleria Nardini is the oldest in Veneto-Italy. The epitome of Nardini's experience of blending tradition and modern distilling techniques, developed over two centuries of the family's dedication to the craft.
region
Friuli and Veneto are among the most important grappa regions in Italy. This is how Nardini found its home in the small town of Bassano del Grappa in Veneto. It is said that grappa was born in this city and has been produced for centuries. Nardini itself distills the Italian brandy in a traditional way.
tasting note
Crystal clear, honest, full-bodied, pleasant aroma. Typical, intense and dry taste.
Produzent
Die Distillerie wurde 1947 von Paulo Berta gegründet, heute wird sie von den Söhnen geführt. Bezeichnend ist die Liebe der Familie Berta zu Land und Gebietskultur, so werden die Namen der Grappe mehr durch emotionale als durch marketingtechnische Gegebenheiten bestimmt.Es ist die immer währende Geschichte einer Familie, die langfristig Entscheidungen trifft und so die Weichen für das Wachstum und das Glück der eigenen Nachkommen stellt.
Region
Im Norden Italiens, in der Mitte der piemontesischen Hügellandschaft, am Treffpunkt der Bauernkultur von Langhe und Monferrato wurde die Distilleria Berta geboren. Die Stadt Nizza Monferrato kann auf eine lange Tradition zurück blicken. Das Land wird von Winzern bewirtschaftet, die durch umsichtigen Anbau und verzicht auf hohe Erträge Qualitätstrauben zu erstklassigen Wein verarbeiten. Dank der sorgfältigen Arbeit der Winzer wird die Brennerei mit hochwertigem Trester versorgt, feucht und triefend mit intensivem Obstaroma.
Degustationsnotiz
Leuchtendes Bernstein. Herrliches Bouquet mit feinen Aromen von Aprikosen, exotischen Früchten, gebrannten Mandeln und Vanille. Am Gaumen ist der Grappa Elisi geschmeidig und sehr mild. Er besitzt dank der Kombination der verschiedenen Jahrgänge und Rebsorten eine besondere Eleganz und Komplexität. Der Elisi ist das Ergebnis von sorgfältiger Auswahl sehr guter Grappe, die in den letzten zehn Jahren hergestellt wurden.
Produzent
Die Distillerie wurde 1947 von Paulo Berta gegründet, heute wird sie von den Söhnen geführt. Bezeichnend ist die Liebe der Familie Berta zu Land und Gebietskultur, so werden die Namen der Grappe mehr durch emotionale als durch marketingtechnische Gegebenheiten bestimmt.Es ist die immer währende Geschichte einer Familie, die langfristig Entscheidungen trifft und so die Weichen für das Wachstum und das Glück der eigenen Nachkommen stellt.
Region
Im Norden Italiens, in der Mitte der piemontesischen Hügellandschaft, am Treffpunkt der Bauernkultur von Langhe und Monferrato wurde die Distilleria Berta geboren. Die Stadt Nizza Monferrato kann auf eine lange Tradition zurück blicken. Das Land wird von Winzern bewirtschaftet, die durch umsichtigen Anbau und verzicht auf hohe Erträge Qualitätstrauben zu erstklassigen Wein verarbeiten. Dank der sorgfältigen Arbeit der Winzer wird die Brennerei mit hochwertigem Trester versorgt, feucht und triefend mit intensivem Obstaroma.
Degustationsnotiz
Reiner Amarone-Trester wird für den La Musa verwendet. Fruchtig und lieblich präsentiert sich dieser fassgereifte Grappa. In der Nase Noten von Sauerkirschen, Waldbeeren und Kakao. Im Geschmack weich und harmonisch mit langanhaltendem Abgang. 10 - 12 Monate in Barriques ausgebaut.
Produzent
Die Distillerie wurde 1947 von Paulo Berta gegründet, heute wird sie von den Söhnen geführt. Bezeichnend ist die Liebe der Familie Berta zu Land und Gebietskultur, so werden die Namen der Grappe mehr durch emotionale als durch marketingtechnische Gegebenheiten bestimmt.Es ist die immer währende Geschichte einer Familie, die langfristig Entscheidungen trifft und so die Weichen für das Wachstum und das Glück der eigenen Nachkommen stellt.
Region
Im Norden Italiens, in der Mitte der piemontesischen Hügellandschaft, am Treffpunkt der Bauernkultur von Langhe und Monferrato wurde die Distilleria Berta geboren. Die Stadt Nizza Monferrato kann auf eine lange Tradition zurück blicken. Das Land wird von Winzern bewirtschaftet, die durch umsichtigen Anbau und verzicht auf hohe Erträge Qualitätstrauben zu erstklassigen Wein verarbeiten. Dank der sorgfältigen Arbeit der Winzer wird die Brennerei mit hochwertigem Trester versorgt, feucht und triefend mit intensivem Obstaroma.
Degustationsnotiz
Cuvée vom gealtertem Grappa, jungen Grappa, gealtertem Wein und Obst Acquavite. Die Produkte des Acquavites werden getrennt gealtert. Hellbraune Farbe; betörendes Bukett nach Kakao, Vanille und Tabak; im Gaumen sehr reich und schmeichelnd; mit weichem und langem Nachhall. Wunderschöne und einmalige Komposition,12 Monate im Barriques ausgebaut.
Produzent
Die Distillerie wurde 1947 von Paulo Berta gegründet, heute wird sie von den Söhnen geführt. Bezeichnend ist die Liebe der Familie Berta zu Land und Gebietskultur, so werden die Namen der Grappe mehr durch emotionale als durch marketingtechnische Gegebenheiten bestimmt.Es ist die immer währende Geschichte einer Familie, die langfristig Entscheidungen trifft und so die Weichen für das Wachstum und das Glück der eigenen Nachkommen stellt.
Region
Im Norden Italiens, in der Mitte der piemontesischen Hügellandschaft, am Treffpunkt der Bauernkultur von Langhe und Monferrato wurde die Distilleria Berta geboren. Die Stadt Nizza Monferrato kann auf eine lange Tradition zurück blicken. Das Land wird von Winzern bewirtschaftet, die durch umsichtigen Anbau und verzicht auf hohe Erträge Qualitätstrauben zu erstklassigen Wein verarbeiten. Dank der sorgfältigen Arbeit der Winzer wird die Brennerei mit hochwertigem Trester versorgt, feucht und triefend mit intensivem Obstaroma.
Degustationsnotiz
Der Berta Grappa Devina wird aus dem Trester der beiden Rebsorten Barbera d'Asti und Nebbiolo de Barolo hergestellt. Dabei wird er diskontinuierlich und schonend in kleinen Kupfer-Dampfkesseln destilliert. Der Grappa Devina besticht durch seine vielschichtige Persönlichkeit. Eine komplexe Kombination von Aromen wie Tabak, Kakao und Kirschen umspielen Nase und Gaumen.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Rum Opthimus 18 Jahre Solera Cum Laude CHF69.50
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close