Vino Diverso

Rosso Puglia Luccarelli Farnese IGT 2022

Brands:

CHF12.00

Availability: Verfügbar
Herkunft Italien , Puglia ,
Produzent Farnese
Traubensorte Aglianico, Malvasia, Sangiovese,
Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Italien , Puglia
  • Produzent Farnese
  • Traubensorte Aglianico, Malvasia, Sangiovese
  • Flaschengrösse 75cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

Tradition und Innovation sind die tragenden Pfeiler der Weinphilosophie FARNESES. Das junge Familienunternehmen hat das mittelalterliche Castello Caldora als Firmensitz gewählt. Durch die herrschaftlichen Räume weht der Geist der Geschichte. Die Kraft der Vision einer modernen, erfolgreichen Zukunft ist überall spürbar. Der grosse Respekt und die Passion für die einheimischen Rebsorten beflügelt das junge Team um Filippo Baccalaro. Zusammen mit dem bekannten nologen Jean-Marc Subua, der von Hugh Johnson vermittelt wurde, vinifizieren die Weinleute dichte, kraftvolle Weine. Diese Zusammenarbeit erwies sich auf vielen internationalen Märkten in kurzer Zeit als sehr erfolgreich. Die Fachpresse rund um die Welt bewertet die Weine hoch. So erklärte Luca Maroni, der Herausgeber des Guida dei Vini Italiani den Paradewein EDIZIONE mehrfach zum besten Wein Italiens. In den Anbau und die Kelterung der berühmten, raren Luccarelli-Linie fliesst das gesammelte Know How. Die wuchtigen über 60 jährigen Reben, welche die Trauben für die üppigen, vielschichtigen Weine tragen, wurzeln in der geschichtsträchtigen Landschaft des Primitivos. In den Weinen von Luccarelli liegen die Vergangenheit und die Zukunft Apuliens.

Region

Salento ist der Name der 100 km langen Halbinsel im äussersten Südosten Italiens. Oft wird auch vom Stiefelabsatz gesprochen. Es ist eine Region mit brillanten Zukunftsaussichten. Moderne Kellereien vinifi zieren die ursprünglichen Rebsorten, welche oftmals ihre Wurzeln im Altertum, bei den Griechen und Römern, haben. Salice Salentino, die malerische Kleinstadt in der Provinz Lecce, ist bekannt für die angenehmen, samtigen Weine mit dem fruchtigen, komplexen Finale. Das mediterrane Klima und die tonhaltigen Böden schaffen idealste Bedingungen für den Qualitätsrebbau.

Degustationsnotiz

Köstliche Frucht nach schwarzen, vollreifen Kirschen, feiner erdiger Hauch nach Graphit und Unterholz, warme, rauchige Röstnote, ausgewogen in Säure und Gerbstoff, feine Gaumenaromen, zarte Ausbaunoten im Abgang.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Rosso Puglia Luccarelli Farnese IGT 2022“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Rosso Puglia Luccarelli Farnese IGT 2022 entfernenAmarok Weingut Artner 2020 entfernenComondor Anita & Hans Nittnaus 2015 entfernenL'Enfant Perdu Domaine des Enfants 2018 entfernenChâteau Citran Cru Bourgeois Haut Médoc AC 2018 entfernenZambujeiro 2017 entfernen
NameRosso Puglia Luccarelli Farnese IGT 2022 entfernenAmarok Weingut Artner 2020 entfernenComondor Anita & Hans Nittnaus 2015 entfernenL'Enfant Perdu Domaine des Enfants 2018 entfernenChâteau Citran Cru Bourgeois Haut Médoc AC 2018 entfernenZambujeiro 2017 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF12.00CHF34.00CHF54.50CHF32.50CHF29.50CHF105.00
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Herkunft Italien , Puglia
  • Produzent Farnese
  • Traubensorte Aglianico, Malvasia, Sangiovese
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Burgenland , Österreich
  • Produzent Anita & Hans Nittnaus
  • Traubensorte Blaufränkisch, Merlot
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Frankreich , Languedoc-Roussillon
  • Traubensorte Carignan, Grenache, Syrah / Shiraz
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Bordeaux , Frankreich , Haut-Médoc
  • Traubensorte Cabernet Sauvignon, Merlot
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Alentejo , Portugal
  • Produzent Quinta do Zambujeiro
  • Traubensorte Alicante Bouchet, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Touriga Nacional
  • Flaschengrösse 75cl
Content
Produzent
Tradition und Innovation sind die tragenden Pfeiler der Weinphilosophie FARNESES. Das junge Familienunternehmen hat das mittelalterliche Castello Caldora als Firmensitz gewählt. Durch die herrschaftlichen Räume weht der Geist der Geschichte. Die Kraft der Vision einer modernen, erfolgreichen Zukunft ist überall spürbar. Der grosse Respekt und die Passion für die einheimischen Rebsorten beflügelt das junge Team um Filippo Baccalaro. Zusammen mit dem bekannten nologen Jean-Marc Subua, der von Hugh Johnson vermittelt wurde, vinifizieren die Weinleute dichte, kraftvolle Weine. Diese Zusammenarbeit erwies sich auf vielen internationalen Märkten in kurzer Zeit als sehr erfolgreich. Die Fachpresse rund um die Welt bewertet die Weine hoch. So erklärte Luca Maroni, der Herausgeber des Guida dei Vini Italiani den Paradewein EDIZIONE mehrfach zum besten Wein Italiens. In den Anbau und die Kelterung der berühmten, raren Luccarelli-Linie fliesst das gesammelte Know How. Die wuchtigen über 60 jährigen Reben, welche die Trauben für die üppigen, vielschichtigen Weine tragen, wurzeln in der geschichtsträchtigen Landschaft des Primitivos. In den Weinen von Luccarelli liegen die Vergangenheit und die Zukunft Apuliens.
Region
Salento ist der Name der 100 km langen Halbinsel im äussersten Südosten Italiens. Oft wird auch vom Stiefelabsatz gesprochen. Es ist eine Region mit brillanten Zukunftsaussichten. Moderne Kellereien vinifi zieren die ursprünglichen Rebsorten, welche oftmals ihre Wurzeln im Altertum, bei den Griechen und Römern, haben. Salice Salentino, die malerische Kleinstadt in der Provinz Lecce, ist bekannt für die angenehmen, samtigen Weine mit dem fruchtigen, komplexen Finale. Das mediterrane Klima und die tonhaltigen Böden schaffen idealste Bedingungen für den Qualitätsrebbau.
Degustationsnotiz
Köstliche Frucht nach schwarzen, vollreifen Kirschen, feiner erdiger Hauch nach Graphit und Unterholz, warme, rauchige Röstnote, ausgewogen in Säure und Gerbstoff, feine Gaumenaromen, zarte Ausbaunoten im Abgang.
Produzent
Mit Disziplin und Charakter hat sich die Familie Artner zu top Winzern im Carnutum entwickelt. Traditionsbewusst und bodenständig werden hier mit innovativen Ideen die Weine der Zukunft erzeugt. Hauptsächlich werden rote Reben bepflanzt in dennen die ganze Leidenschaft ausgelebt wird. Unser Motto, Tradition, Moderne, Qualität und Geschmack.
Region
Das Klima mit massbeglichem Einfluss von Donau und Neusiedlersee bietet dabei die idealen Voraussetzungen. Hier gedeihen die Klassiker und neue Spitzenweine, die mit ihrem Geschmack und Herkunftstypischen Charakterzügen begeistern.
Degustationsnotiz
Reife und Konzentration in der Nase, dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe im Glas. Duftet herrlich nach Beeren, feine Nuancen nach Cassis. Saftig, elegant, finessenreiche Struktur, zarte Kirschnoten, tolle Länge.
Produzent
Als Winzer in Gols sind sie in der glücklichen Lage , das wohltuende und herrliche Klima am Neusiedlersee zu geniessen, aber auch perkekten Weinbau zu präsentieren.Gols liegt auch ein wenig abseits der Stadthektik um so konzentrierter, mit Ruhe und Geduld können wir uns auf das Wesentliche fokusieren.
Region
Carnutum liegt um die Orte Göttlesbrunn, Höflein und Prellenkirchen. Auf drei Hügellandschaften werden Weinbau gepflegt,dem Leithagebirge, Arbesthaler Hügelland und den Hainburger Bergen. Vorallem die roten Trauben, Zweigelt, Blaufränkisch und fülliger Cabernet haben viel beigetragen am Erfolg des innovativen Gebietes.
Degustationsnotiz
Sehr dichtes, dunkles Rot. Dunkles, vielschichtiges, würziges und auch blumiges Bouquet mit dezenten Röstnoten. Konzentriert und dicht am Gaumen, trotzdem sehr fein und delikat gebaut – eine schwer zu erreichende Balance. Sehr klare und frische Frucht, hinterlegt mit einem Hauch Vanille. Enormes Reifepotential. Grosser Oesterreicher!
Produzent
Marcel Bühler ist absolut überzeugt, dass sein Weigut etwas besonderes , einmaliges darstellt. Kompromisslosigkeit in Bezug auf die Arbeit im Weinberg wie auch im Keller und ein gesunder Hang zum Perfektionismus machen die Domaine des Enfants zu einer Ausnahmeerscheinung in dieser Region.
Region
Die Domaine des Enfants liegt im Rousillon, einer Region voller Kraft und Anmut, Schönheit und Magie. Ihre Existenz, Vielfalt und Ursprünglichkeit zu wahren und nach Aussen zu tragen, liegt uns am herzen. Unsere Weine sind ein Produkt der Natur. Gesunde, lebendige Böden sind die Voraussetzung für ausdrucksstarke und charaktervolle Weine.
Degustationsnotiz
Kräftig, füllig, maskulin, aber wunderbar balanciert von saftiger und mineralisch anmutender Frische. Dezent und elegant in der Aromatik, Gestein, Kräuter, Kirschen, etwas Blumenduft.
Produzent
Das Château Citran nördlich des Dorfes Avensan ist eines der ältesten Herrenhäuser im Mèdoc. 600 Jahre wurde es von der Familie Donissan bewirtschaftet, bevor diese das Gut 1832 verliess und es den Herren Clauzel und Boyer übergab.Weitere Besitzerwechsel sowie wirtschaftliche und politische Unruhen sorgten ebenso für wechselnde Weinqualitäten. 1945 restaurierten die Brüder Miailhe den Betrieb, führten ihn wieder zum Erfolg und verkauften ihn 1996 an eine japanische Gesellschaft. Diese investierte erneut kräftig in Keller und Rebberge, sodass Citran bald zur Elite der Cru Bourgeois-Weine gehörte. Heute ist Citran im Besitz der Taillan -Gruppe, deren ausgewiesene Fachleute das Weingut mit grossem Know -how weiterführen.
Region
Aus dem Bordeaux stammen mehr teure, gesuchte Weine in Spitzenqualität als aus jedem anderen Anbaugebiet. Die Anbaubereiche schmiegen sich eng an die Gironde und in sie mündenden Flüsse, insgesamt über 50 Appellationen, von denen jedoch viele ausserhalb der Region wenig bekannt sind. Das milde Klima ist wie geschaffen für die Entstehung feiner, subtiler und lagerfähigen Weinen. Die berühmteste und weltweit am meisten verbreitete Bordeaux-Rebsorte ist Cabernet Sauvignon, und Merlot.
Degustationsnotiz
Ein ausgewogener , gehaltvoller, nachhaltiger , glänzend rubinrot, ins Violett schimmernder Wein mit einem lebendigen Bukett von Birnen und Cassis, dazu kommen kräftige, samtige Tannine, eine schöne Auftaktfrische, eine mittlere Fülle und etwas rauchige Aromen.
Produzent
Emil Strickler , der in Asien lebende Schweizer Unternehmer und Weinliebhhaber, kaufte das Weingut mit der Idee einen Spitzenwein aus dem bislang wenig beachteten Portugal zu keltern. Mit viel Einsatz und Handarbeit wurde aus Parzellen mit alten Reben eine Auswahl der schönsten Trauben verarbeiten.
Region
Das Weinbaugebiet erstreckt sich von Lissabon in südlicher Richtung bis zur Algavenküste. Die Böden bestehen hauptsächlich aus rotem Lehm Schiefer und Granit. Das Klima ist äusserst heiss, trockener Frühling und Sommer, trotzdem gibt es im Alentejo auch kühle Regionen, etwa entland der Küste in der nördlichen Gegend.
Degustationsnotiz
Intensives, jugendliches und vielschichtiges Duftbild mit Blütenduft, gekochten Pflaumen, Orangen und etwas Kaffe. Viel weiche Fülle und saftiges Fruchtextrakt, weiches, feines Tannin, sehr schön balanciert von guter Säure. Sehr schöne Kombination von Fülle und Saftigkeit, tolles Fruchtspiel, und wie gewohnt ein extrem langer, herrlich fruchtiger Nachhall.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Rosso Puglia Luccarelli Farnese IGT 2022 CHF12.00
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close