Vino Diverso

Roda I Uno Rioja Reserva Bodegas Roda DOCa 2018

Brands:

CHF52.00

Availability: Verfügbar
Herkunft Rioja , Spanien ,
Produzent Bodegas Roda
Traubensorte Tempranillo,
Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Rioja , Spanien
  • Produzent Bodegas Roda
  • Traubensorte Tempranillo
  • Flaschengrösse 75cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

Der Weinberg ist das Herzstück unserer Weine. Jedes Klima jede Umgebung, jeder Jahrgang ist von neuem eine Herauforderung. Die detaillierte Beobachtung jedes Symptoms, Texturen, Farbe, das verkosten von Beeren und Samen und die kontinuierliche Unterstützung des Labors erlauben es uns, das Optimum an Reifung zu erreichen.

Region

Das Weinbaugebiet Rioja gehört zu den wichtigsten in Europa. Mit einer Anbaufläche von 60 Hektar, überwiegend weisser Kalk sowie rotgrauer Lehm, gedeihen vor allem Tempranillo-Trauben, die von den meisten Erzeuger in Barriquefässern reifen.

Degustationsnotiz

Der Uno (I), der noble Roda Nummer eins, repräsentiert ein grosses Lagerpotential. Dies ist Spanien hors classe: dunkelbeeriger Charakter mit unglaublicher Konzentration, Kirschen, Brombeeren und Karamell. Faszinierend pur, elegant und dicht, unendlich langes Finale.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Roda I Uno Rioja Reserva Bodegas Roda DOCa 2018“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Roda I Uno Rioja Reserva Bodegas Roda DOCa 2018 entfernenTerra do Zambujeiro 2020 entfernenDas Phantom Burgenland K+K Kirnbauer 2021 entfernenAzamor Petit Verdot 2021 entfernenZambujeiro 2017 entfernenKuhvée Schwarz Johann Schwarz 2020 entfernen
NameRoda I Uno Rioja Reserva Bodegas Roda DOCa 2018 entfernenTerra do Zambujeiro 2020 entfernenDas Phantom Burgenland K+K Kirnbauer 2021 entfernenAzamor Petit Verdot 2021 entfernenZambujeiro 2017 entfernenKuhvée Schwarz Johann Schwarz 2020 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF52.00CHF41.00CHF29.00CHF22.80CHF105.00CHF19.90
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Herkunft Rioja , Spanien
  • Produzent Bodegas Roda
  • Traubensorte Tempranillo
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Alentejo , Portugal
  • Produzent Quinta do Zambujeiro
  • Traubensorte Alicante Bouchet, Aragonez, Cabernet Sauvignon, Touriga Nacional, Trincadeira
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Alentejo , Portugal
  • Produzent Azamor Wines
  • Traubensorte Petit Verdot
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Alentejo , Portugal
  • Produzent Quinta do Zambujeiro
  • Traubensorte Alicante Bouchet, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Touriga Nacional
  • Flaschengrösse 75cl
Content
Produzent
Der Weinberg ist das Herzstück unserer Weine. Jedes Klima jede Umgebung, jeder Jahrgang ist von neuem eine Herauforderung. Die detaillierte Beobachtung jedes Symptoms, Texturen, Farbe, das verkosten von Beeren und Samen und die kontinuierliche Unterstützung des Labors erlauben es uns, das Optimum an Reifung zu erreichen.
Region
Das Weinbaugebiet Rioja gehört zu den wichtigsten in Europa. Mit einer Anbaufläche von 60 Hektar, überwiegend weisser Kalk sowie rotgrauer Lehm, gedeihen vor allem Tempranillo-Trauben, die von den meisten Erzeuger in Barriquefässern reifen.
Degustationsnotiz
Der Uno (I), der noble Roda Nummer eins, repräsentiert ein grosses Lagerpotential. Dies ist Spanien hors classe: dunkelbeeriger Charakter mit unglaublicher Konzentration, Kirschen, Brombeeren und Karamell. Faszinierend pur, elegant und dicht, unendlich langes Finale.
Produzent
Emil Strickler , der in Asien lebende Schweizer Unternehmer und Weinliebhhaber, kaufte das Weingut mit der Idee einen Spitzenwein aus dem bislang wenig beachteten Portugal zu keltern. Mit viel Einsatz und Handarbeit wurde aus Parzellen mit alten Reben eine Auswahl der schönsten Trauben verarbeiten.
Region
Das Weinbaugebiet erstreckt sich von Lissabon in südlicher Richtung bis zur Algavenküste. Die Böden bestehen hauptsächlich aus rotem Lehm Schiefer und Granit. Das Klima ist äusserst heiss, trockener Frühling und Sommer, trotzdem gibt es im Alentejo auch kühle Regionen, etwa entland der Küste in der nördlichen Gegend.
Degustationsnotiz
Sattes, dunkles Rot mit violetten Reflexen. Im Bouquet offen, intensiv, mit einer sehr schönen floralen Note, Blütenduft, rote Beeren und getrocknete Orangenschalen. Weiche, füllige und sehr cremige Struktur, solide aber feinkörnige Tannine und die typische, mundfüllende und sehr lange nachklingende Aromatik mit einem Hauch Vanille. Ein balanciert wirkender Wein.
Produzent
Der Familienbetrieb K+K Kirnbauer arbeitet daran den besten Wein herzustellen. Das Weingut liegt über den Dächern des Blaufränkischlandes. Von der Sonne verwöhnt, gedeihen hier die Besten Rotweine auf 40ha Rebläche. Harmonie, Lebensfreude und Wein, das ist die Philosophie des Familenbetrieb.
Region
Vier Gemeide geben den Ton an, Deutschkreutz, Horitschon, Lutzmannsburg und Neckenmarkt, sie beweisen, das Grösse sehr wohl mit hoher Qualität konform gehen kann. Blaufränkisch spielt eine führende Rolle in dieser Gegend, aus der Tiefebene im Osten kann der warme , trockene Wind ungehindert einströmen. Auch Touristisch ist das Mittelburgenland ebenfalls ein attraktives Ziel, nicht zuletzt wegen den Thermen.
Degustationsnotiz
Dunkles Granatrot, die Vermählung der unterschiedlichen Rebsorten ist das Geheimnis der Vielschichtigkeit und Komplexität des Weins. Schön verschmolzen ist die noch jugendliche Beerenaromatik mit feinen Röstaromen während der Reife im Barrique. Typisch vollmundig, mit viel Cassis und sehr finessenreich am Gaumen. Phantom - phantastisch!
Produzent
Mein Ziel ist es einzigartige Weine zu schaffen in Charakter und Tradition. Wir streben an jeden Jahrgang zu perfektionieren und zu verbessern, indem wir mutigen und dennoch eleganten Wein produzieren.
Region
Das Weingut Azamor befindet sich auf einer der höchsten Erhebungen des Alentejo zwischen Estremoz und dem spanischen Badajoz im Süden Portugals. Es gehört zu den dynamischsten Weinregionen in Europa. In Portugal gehört es zu den wichtigsten Weingebieten. Es umfasst 260 ha, jedoch werden nur etwa 27 ha für Weinbau genutzt. Der Rest verteilt sich auf Olivenbäume, Korkeichen und Pinien. Die Reben werden nach biodynamischen Grundsätzen bewirtschaftet.
Degustationsnotiz
Ein eleganter Rotwein mit wunderbar leuchtender Farben, zarte Fruchtaromen sehr elegant und weich. Der Wein hat eine ausgezeichnete Länge und endet mit sanften reifen Tanninen.
Produzent
Emil Strickler , der in Asien lebende Schweizer Unternehmer und Weinliebhhaber, kaufte das Weingut mit der Idee einen Spitzenwein aus dem bislang wenig beachteten Portugal zu keltern. Mit viel Einsatz und Handarbeit wurde aus Parzellen mit alten Reben eine Auswahl der schönsten Trauben verarbeiten.
Region
Das Weinbaugebiet erstreckt sich von Lissabon in südlicher Richtung bis zur Algavenküste. Die Böden bestehen hauptsächlich aus rotem Lehm Schiefer und Granit. Das Klima ist äusserst heiss, trockener Frühling und Sommer, trotzdem gibt es im Alentejo auch kühle Regionen, etwa entland der Küste in der nördlichen Gegend.
Degustationsnotiz
Intensives, jugendliches und vielschichtiges Duftbild mit Blütenduft, gekochten Pflaumen, Orangen und etwas Kaffe. Viel weiche Fülle und saftiges Fruchtextrakt, weiches, feines Tannin, sehr schön balanciert von guter Säure. Sehr schöne Kombination von Fülle und Saftigkeit, tolles Fruchtspiel, und wie gewohnt ein extrem langer, herrlich fruchtiger Nachhall.
Produzent
Anders als die meisten Weingutbesitzer begann die berufliche Karriere als Metzger, bevor er sich schliesslich als Winzer versuchte. Er baute auf den Rebflächen, die in Familienbesitz waren, unterschiedliche Rebsorten an. Mit der Anleitung von Alois Kracher seinem Freund begann die Laufbahn als Winzer, bis er ihn animierte eigene Weine zu keltern. Das erklärte Ziel lautete Weine zu produzieren die es so in Österreich noch nie gab, das ist ihn mehr als gelungen.
Region
Die vier Weinbaugebiete die zum Burgenland gehören , Neusiedlersee, Neusiedler-Hügelland, Mittel und Südburgenland, haben eine Gesamtweinbaufläche von ca. 13.600 Hektar. Es werden nicht nur exzellente Rotweine gekeltert, sonder auch fruchtige Weissweine.
Degustationsnotiz
Dunkelrote Farbe mit Aromen von Johanisbeeren, Cassis und schwarzen Kirschen. Dazu kommen leichte Röstaromen. Feine angenehmes Finale.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Roda I Uno Rioja Reserva Bodegas Roda DOCa 2018 CHF52.00
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close