Vino Diverso

Poggio ai Ginepri Argentiera Bolgheri DOC Magnum 2020

Brands:

CHF48.00

Availability: Verfügbar
Herkunft Bolgheri , Italien , Toscana ,
Produzent Argentiera
Traubensorte Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot, Syrah / Shiraz,
Flaschengrösse 150cl
  • Herkunft Bolgheri , Italien , Toscana
  • Produzent Argentiera
  • Traubensorte Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot, Syrah / Shiraz
  • Flaschengrösse 150cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

In der Villa Donoratico, einem feudalen historischen Gebäude, wollten die Gebrüder Corrado und Marcello Fratini das erste Fünfstern-Hotel der Umgebung erstellen. Freunde wiesen die ursprünglich aus der Modebranche stammenden Herren auf die perfekte Lage und exzellenten Böden in der Umbegung der Villa für Weinbau hin. So wurden die Traubensorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Syrah bepflanzt.

Region

Von allen Weingütern im Bolgheri liegt Argentiera dem Meer am nächsten.Die Weinberge sind vollständig von einem grünen mediterranen Niederwald umgeben und das Land, auf dem das Gut steht, wird von alten Pinien und Ölbäumen abgegrenzt, das ganze Terrain liegt somit unmitten einer wunderschönen und an intesiven Düften der Landschaft.

Degustationsnotiz

Intensives Rubinrot. In der Nase verspürt man fruchtige Düfte wie frische Kirschen und Pflaumen zusammen mit Anklängen von weißen Blumen und würzigen Noten von Schwarzpfeffer, die typisch für Syrah sind.
Am Gaumen zeigt es sich weich und komplex mit süßen Tanninen und einer schönen Frische. Ein Wein von guter Struktur und Länge mit einem angenehm fruchtigen Nachgeschmack mit würzigen Noten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Poggio ai Ginepri Argentiera Bolgheri DOC Magnum 2020“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Poggio ai Ginepri Argentiera Bolgheri DOC Magnum 2020 entfernenZweigelt Unplugged Hannes Reeh 2021 entfernenAmarok Weingut Artner 2020 entfernenChâteau Citran Cru Bourgeois Haut Médoc AC 2018 entfernenQuinta dos Sentidos CVA 2017 entfernenSmall Hill Red Leo Hillinger 2020 entfernen
NamePoggio ai Ginepri Argentiera Bolgheri DOC Magnum 2020 entfernenZweigelt Unplugged Hannes Reeh 2021 entfernenAmarok Weingut Artner 2020 entfernenChâteau Citran Cru Bourgeois Haut Médoc AC 2018 entfernenQuinta dos Sentidos CVA 2017 entfernenSmall Hill Red Leo Hillinger 2020 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF48.00CHF21.90CHF34.00CHF29.50CHF49.50CHF14.60
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Herkunft Bolgheri , Italien , Toscana
  • Produzent Argentiera
  • Traubensorte Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot, Syrah / Shiraz
  • Flaschengrösse 150cl
  • Herkunft Bordeaux , Frankreich , Haut-Médoc
  • Traubensorte Cabernet Sauvignon, Merlot
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Algarve , Portugal
  • Produzent Quinta dos Sentidos
  • Traubensorte Aragonez, Syrah / Shiraz, Tinta Caida, Touriga Nacional
  • Flaschengrösse 75cl
Content
Produzent
In der Villa Donoratico, einem feudalen historischen Gebäude, wollten die Gebrüder Corrado und Marcello Fratini das erste Fünfstern-Hotel der Umgebung erstellen. Freunde wiesen die ursprünglich aus der Modebranche stammenden Herren auf die perfekte Lage und exzellenten Böden in der Umbegung der Villa für Weinbau hin. So wurden die Traubensorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Syrah bepflanzt.
Region
Von allen Weingütern im Bolgheri liegt Argentiera dem Meer am nächsten.Die Weinberge sind vollständig von einem grünen mediterranen Niederwald umgeben und das Land, auf dem das Gut steht, wird von alten Pinien und Ölbäumen abgegrenzt, das ganze Terrain liegt somit unmitten einer wunderschönen und an intesiven Düften der Landschaft.
Degustationsnotiz
Intensives Rubinrot. In der Nase verspürt man fruchtige Düfte wie frische Kirschen und Pflaumen zusammen mit Anklängen von weißen Blumen und würzigen Noten von Schwarzpfeffer, die typisch für Syrah sind. Am Gaumen zeigt es sich weich und komplex mit süßen Tanninen und einer schönen Frische. Ein Wein von guter Struktur und Länge mit einem angenehm fruchtigen Nachgeschmack mit würzigen Noten.
Produzent
Hannes Reeh aus Andau im Burgenland steht für einen unbeschwerten Lebensstil, zielstrebig , selbstsicher sind seine Pläne, ist aber immer gelassen und entspannt. Starke burgenländische Wurzeln stärken ihn um all das authentisch wirken zu lassen.Mit viel Elan und Erfolg macht er das was ihm auch noch Spass macht.
Region
Mit 2400 Sonnenstunden ist Andau der sonnenreichste Ort Österreichs. Gleichzeitig müssen die Reben mit wenig Niederschlag zu recht kommen, das Gebiet ist eher ein trockener Platz.
Degustationsnotiz
In der Nase rote Kirschen, Holunder und würziges Rosenholz; am Gaumen sehr elegant, gehaltvolles Tannin, Nougat, Zwetschgen, Minze und ein Hauch Nelken, im Finale sehr beerig. Ein herrlich fröhlicher Trinkgenuss.
Produzent
Mit Disziplin und Charakter hat sich die Familie Artner zu top Winzern im Carnutum entwickelt. Traditionsbewusst und bodenständig werden hier mit innovativen Ideen die Weine der Zukunft erzeugt. Hauptsächlich werden rote Reben bepflanzt in dennen die ganze Leidenschaft ausgelebt wird. Unser Motto, Tradition, Moderne, Qualität und Geschmack.
Region
Das Klima mit massbeglichem Einfluss von Donau und Neusiedlersee bietet dabei die idealen Voraussetzungen. Hier gedeihen die Klassiker und neue Spitzenweine, die mit ihrem Geschmack und Herkunftstypischen Charakterzügen begeistern.
Degustationsnotiz
Reife und Konzentration in der Nase, dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe im Glas. Duftet herrlich nach Beeren, feine Nuancen nach Cassis. Saftig, elegant, finessenreiche Struktur, zarte Kirschnoten, tolle Länge.
Produzent
Das Château Citran nördlich des Dorfes Avensan ist eines der ältesten Herrenhäuser im Mèdoc. 600 Jahre wurde es von der Familie Donissan bewirtschaftet, bevor diese das Gut 1832 verliess und es den Herren Clauzel und Boyer übergab.Weitere Besitzerwechsel sowie wirtschaftliche und politische Unruhen sorgten ebenso für wechselnde Weinqualitäten. 1945 restaurierten die Brüder Miailhe den Betrieb, führten ihn wieder zum Erfolg und verkauften ihn 1996 an eine japanische Gesellschaft. Diese investierte erneut kräftig in Keller und Rebberge, sodass Citran bald zur Elite der Cru Bourgeois-Weine gehörte. Heute ist Citran im Besitz der Taillan -Gruppe, deren ausgewiesene Fachleute das Weingut mit grossem Know -how weiterführen.
Region
Aus dem Bordeaux stammen mehr teure, gesuchte Weine in Spitzenqualität als aus jedem anderen Anbaugebiet. Die Anbaubereiche schmiegen sich eng an die Gironde und in sie mündenden Flüsse, insgesamt über 50 Appellationen, von denen jedoch viele ausserhalb der Region wenig bekannt sind. Das milde Klima ist wie geschaffen für die Entstehung feiner, subtiler und lagerfähigen Weinen. Die berühmteste und weltweit am meisten verbreitete Bordeaux-Rebsorte ist Cabernet Sauvignon, und Merlot.
Degustationsnotiz
Ein ausgewogener , gehaltvoller, nachhaltiger , glänzend rubinrot, ins Violett schimmernder Wein mit einem lebendigen Bukett von Birnen und Cassis, dazu kommen kräftige, samtige Tannine, eine schöne Auftaktfrische, eine mittlere Fülle und etwas rauchige Aromen.
Produzent
Als Beat Buchmann und Charlotte Toubro 2005 die seit mehr als 70 Jahren verlassene und verwilderte Quinta im hügligen Hinterland von Silves in Portugal entdeckten, verliebten sie sich in diesen magischen Flecken Natur und träumten von einem kleinen und feinen Weingut. Die Reben stehen auf sehr kargem Kalkgestein mit einer dünnen Roterde Auflage. Es werden nur kleine Mengen produziert, dafür auf höchster Qualität. Die Weinbereitung ist komplett handwerklich und der Ausbau erfolgt während 12 bzw. 24 Monaten in mehrheitlich gebrauchten, französischen Barriques.
Region
Die Quinta liegt in den sanften Hügeln der südlichsten Provinz Portugals, der Algarve, wo Orangenhaine eine exotische und duftende Kulisse für den Arbeitsalltag in der Quinta bilden.
Degustationsnotiz
Das Flaggschiff der Quinta! Tiefes, undurchdringliches Rot mit violetten Rändern. Intensiv und sehr tiefgründig, duftet nach Veilchen, Waldbeerenkonfi, Schwarztee, Pfeffer, Rauch und Vanille. Mächtig und kräftig mit soliden Tanninen, mit saftiger und sehr verführerischer, blaubeeriger Frucht. Extraktreich und dicht gebaut mit viel Schmelz und Fülle und ein endloser, aromenreicher Abgang. Ein Wein für spezielle Momente! Dekantieren oder einige Stunden vor dem Trinken öffnen.
Produzent
Das von Leo Hillinger geführte Weingut wurde 1990 gegründet. In kürzester Zeit hat er den Betrieb seines Vaters zu einem grossen Weingut Österreichs gemacht. Leo vertritt den Standpunkt, dass Genuss für jeden bezahlbar sein sollte. Hillingers Weinkeller zählt zu den modernsten Produktionsstätten Europas.
Region
Die Weinbauregion Burgenland ist die grösste Weinproduzierende Region an der Grenze von Österreich. Die Rebflächen dieser Weinregion Burgenland befindet sich rund um den Neusiedlersee.  Die Region gilt als Rotwein-Zentrum wobei die wichtigsten Traubensorten Zweigelt und Blaufränkisch sind.
Degustationsnotiz
Wunderbar weiche und geschmeidige Cuvée aus 25% Pinot Noir, 25% St. Laurent und 50% Merlot. Das Aroma erinnert an dunkle Beeren und zart im Hintergrund an Schokolade. Im Gaumen voll, rund und harmonisch im Abgang.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Poggio ai Ginepri Argentiera Bolgheri DOC Magnum 2020 CHF48.00
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close