Vino Diverso

Masetto Dulcis Passito Endrizzi DOC 2014

Brands:

CHF29.50

Availability: Verfügbar
Herkunft Italien , Trentino ,
Produzent Endrizzi
Traubensorte Chardonnay, Gewürztraminer, Moscato, Riesling, Sauvignon Blanc,
Flaschengrösse 37cl
  • Herkunft Italien , Trentino
  • Produzent Endrizzi
  • Traubensorte Chardonnay, Gewürztraminer, Moscato, Riesling, Sauvignon Blanc
  • Flaschengrösse 37cl
Kategorien:

Beschreibung

Produzent

Als echte Pioniere führten die Endrizzis die bedeutensten Rebsorten wie Cabernet und Merlot in San Michele ein, ohne dabei einheimische Sorten wie Terlodego und Lagrein zu vernachlässigen. Diese für die damalige Zeit gewagte Offenheit hat die Familie entscheidend geprägt. Bis heute gehören Leidenschaft und kreatives Querdenken ebenso zu den Endrizzis wie das kompromisslose Streben nach Qualität.

Region

San Michele all´Adige liegt im Trentino auf der geschützten Südseite der Alpen, wo mediterranes Klima und kühle Alpenluft aufeinander treffen. Von der Sonne verwöhnt und den Bergen geschützt zeigt sich das Trentino von seiner berauschenden Seite. Mit Weinen, die den Alltag treffen, aber auch mit interessanten Tropfen für Kenner.

Degustationsnotiz

Kräftiges Gelb mit goldenen Reflexen, reiches Bukett, das an exotische Früchte und Honig erinnert. Voller, aromatischer und süßer, aber nie aufdringlicher Geschmack. Sehr ausgeglichen und schmeichelnd.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Masetto Dulcis Passito Endrizzi DOC 2014“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Masetto Dulcis Passito Endrizzi DOC 2014 entfernenEssencia Sentidos 2019 entfernenChâteau Rieussec 1er Cru Classé Sauternes 2018 entfernenMoscato d'Asti I Vignaioli di Santo Stefano Cerreto 2023 entfernenVin Santo Chianti Classico Felsina DOC 2008 entfernenPassito di Noto Planeta Sicilia Menfi DOC 2020 entfernen
NameMasetto Dulcis Passito Endrizzi DOC 2014 entfernenEssencia Sentidos 2019 entfernenChâteau Rieussec 1er Cru Classé Sauternes 2018 entfernenMoscato d'Asti I Vignaioli di Santo Stefano Cerreto 2023 entfernenVin Santo Chianti Classico Felsina DOC 2008 entfernenPassito di Noto Planeta Sicilia Menfi DOC 2020 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF29.50CHF28.50CHF39.90CHF24.50CHF36.00CHF29.80
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Herkunft Italien , Trentino
  • Produzent Endrizzi
  • Traubensorte Chardonnay, Gewürztraminer, Moscato, Riesling, Sauvignon Blanc
  • Flaschengrösse 37cl
  • Herkunft Algarve , Portugal
  • Produzent Quinta dos Sentidos
  • Traubensorte Touriga Nacional
  • Flaschengrösse 37cl
  • Herkunft Bordeaux , Frankreich
  • Produzent Château Rieussec
  • Traubensorte Muscadelle, Sauvignon Blanc, Sémillon
  • Flaschengrösse 37cl
  • Herkunft Italien , Piemonte
  • Produzent Cerreto
  • Traubensorte Moscato
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Italien , Toscana
  • Produzent Fattoria di Felsina
  • Traubensorte Malvasia, Sangiovese, Trebbiano
  • Flaschengrösse 37cl
  • Herkunft Italien , Sicilia
  • Produzent Planeta
  • Traubensorte Malvasia
  • Flaschengrösse 50cl
Content
Produzent
Als echte Pioniere führten die Endrizzis die bedeutensten Rebsorten wie Cabernet und Merlot in San Michele ein, ohne dabei einheimische Sorten wie Terlodego und Lagrein zu vernachlässigen. Diese für die damalige Zeit gewagte Offenheit hat die Familie entscheidend geprägt. Bis heute gehören Leidenschaft und kreatives Querdenken ebenso zu den Endrizzis wie das kompromisslose Streben nach Qualität.
Region
San Michele all´Adige liegt im Trentino auf der geschützten Südseite der Alpen, wo mediterranes Klima und kühle Alpenluft aufeinander treffen. Von der Sonne verwöhnt und den Bergen geschützt zeigt sich das Trentino von seiner berauschenden Seite. Mit Weinen, die den Alltag treffen, aber auch mit interessanten Tropfen für Kenner.
Degustationsnotiz
Kräftiges Gelb mit goldenen Reflexen, reiches Bukett, das an exotische Früchte und Honig erinnert. Voller, aromatischer und süßer, aber nie aufdringlicher Geschmack. Sehr ausgeglichen und schmeichelnd.
Produzent
Als Beat Buchmann und Charlotte Toubro 2005 die seit mehr als 70 Jahren verlassene und verwilderte Quinta im hügligen Hinterland von Silves in Portugal entdeckten, verliebten sie sich in diesen magischen Flecken Natur und träumten von einem kleinen und feinen Weingut. Ein kleiner Rebberg von 3.5 Hektaren wurde 2012 in das steile Gelände angelegt. Die Reben stehen auf sehr kargem Kalkgestein mit einer dünnen Roterde Auflage.
Region
Die Quinta liegt in den sanften Hügeln der südlichsten Provinz Portugals, der Algarve, wo Orangenhaine eine exotische und duftende Kulisse für den Arbeitsalltag in der Quinta bilden.
Degustationsnotiz
Tiefdunkles, undurchdringliches Rot. Intensiv und strahlend duftig mit schillernden Noten von Blüten und Muskat, schwarzen Beeren und etwas Vanille. Im Gaumen opulent und sehr füllig, mit cremiger Süsse. Die Schwere und Süsse des Weins werden sehr schön balanciert von kräftiger Struktur mit feinkörnigem Tannin, und frischer, saftiger Säure. Die Essencia klingt enorm lange nach, mit üppiger schwarzbeeriger Frucht und betörenden Noten von Blüten, Schokolade und Vanille. Ein einzigartiger Dessertwein aus der Algarve!
Produzent
Im Jahre 1984 erwarben die Domaines Barons de Rothschild das Château Rieussec. Um das Potenzial des Château Rieussec vollends zur Geltung zu bringen, wurden strenge Massnahnen eingeführt unter anderem eine sorgfältige Auswahl der Trauben und die Fassgärung, die eine wesentliche Selektion während der Zusammenstellung eines grossen Weins ermöglichen. Ab dem Jahr 2000 wurde der seit 1985 andauernde Einsatz für immer höhere Qualität durch eine noch sorgfältigere Selektion fortgesetzt. Darüber hinaus wurde Château Rieussec mit dem 2001 zum Wein des Jahres gekürt.
Region
Der Weinberg des Château Rieussec liegt zwischen Fargues und Sauternes und grnzt im Osten an das Château d'Yquem. Rieussec ist eines der grössten Weingüter um Sauternes und Barsac. Es hat eine Rebfläche von 93 Hektaren-ton und sandhaltige Kiesböden. Der Ertrag ist wesentlich geringer als bei anderen Weinen und wird ganz der Natur überlassen. Gewöhnlich geht man im Médoc von einer Flasche pro Rebstock aus, hier ist ein Glas Wein pro Rebstock.
Degustationsnotiz
Der Rieussec gilt als einer der besten Sauterns. Mittleres Gelb. Feine, komplexe Rasse zeigend, viel Aprikosen, frisch geschleuderter Honig, sanft blumige, fast parfümierte Noten darin, Orangenblüten. Im Gaumen reich und elegant zugleich, viel Fett im Extrakt, eine tolle, gebundene Süsse, ein Maximum an Komplexität.
Produzent
Das Weingut Ceretto mit Sitz in Santo Stefano Belbo wurde im Jahr 1930 von Richsrdo Ceretto gegründet. Mittlerweile führen seine zwei Söhne Bruno und Marcello den Familienbetrieb. Die Brüder haben ihrem Weingut durch innovative Ideen zu Ansehen verholfen. Heute zählen die Weine von Ceretto zu den Besten. Heute ist Ceretto Synonym für sorgfältige, nachhaltige Produktion, Reinheit und Eleganz.
Region
Die Architektur, der Kellerei am Hauptsitz Monsordo Bernardina bei Alba, ist schon etwas besonderes. Aus der grünen Weite lugt eine Weintrauben-Kuppel ins Langhe-Tal. Einem Auge gleich. richtet sich der Blick auf die Rebreihen, bestückt mit dem Herzen der Familie, dem Barolo. Daher setzt sich die Familie Ceretto auch mit ganzem Herzblut dafür ein, diese Region auch für die nächste Barolo-Generation unversehrt zu belassen. Degustationsnotiz Ein süsser Dessertwein par excellence präsentiert sich in der Nase. Die sortenspezifischen Fruchtnoten – sowohl frisch-fruchtig, wie auch gedörrt, in Kombination mit Blüten- und Blumenaromen überwiegen und verführen die Sinne. Süss, fruchtig, mit einer feinen Kohlensäure-Perlage unterlegt – so präsentiert sich dieser gekonnt vinifizierte Moscato im Gaumen. Die Harmonie zählt bei diesem ausgewogenen Dessertwein, voller Frucht und Süsse zu vielen Gelegenheiten.
Produzent
Der grosse Aufschwung der Fattoria di Felsina begann 1966. Der neue Eigentümer begann sofort, die Rebhügel auf der rund 400 Hektar grossen Gesamtfläche des Gutes eingehend zu studieren. Er baute auch unterirdische Keller, die hohen Temperaturschwankungen widerstanden. Im Jahr 1983 wurden Weine so naturnah wie möglich erzeugt. Zum Weltruhm gelangte das Weingut dann auch mit den reinsortigen Crus Vigneto Rancia und mit dem Supertoskaner Fontalloro. Felsinas Erzeugnisse sind stimmig in ein Geflecht von Terroir, Historie und kulturellen Bezügen zusammengeknüpft. In der ewigen Bestenliste des Gambero Rosso wird die Fattoria di Felsina daher als einer der zehn erfolgreichsten Weinerzeuger Italiens gewürdigt. Felsina gehört zu den Kultetiketten der Toskana.
Region
Der Begriff Chianti leitet sich von den Gebirgszügen ab, die die Städte Florenz im Norden und Siena im Süden trenne. Diese ca 60km landschaftlich zu den schönsten Gebieten in ganz Italien. Eichenwälder, Zypressen, Olivenbäume und eine wild wuchernde mediterane Vegetation überdecken die teils schroffen Hügel.  Das fruchtbare Land ,mit der heimischen Rebsorte Sangiovese findet in den Höhenlagen teils perfekte Bedingungen, da die Tage sehr heiss sind, es aber eben Nachts deutlich abkühlt. Zudem hält einstetiger warmer Wind die Trauben trocken.
Degustationsnotiz
Leuchtende Bernsteinfarbe. Intensiver Duft nach getrocknete Früchten, Aprikosen, Gewürznelken, Muskatnuss, Annanas und Pfirsichen. Am Gaumen cremige Strukur. Süsse Noten nach Honig und Caramel. Ein endloser Abgang.
Produzent
Im Jahr 1995 gründeten Alessio und Santi Planeta gemeinsam mit ihrer Cousine Francesa in der sizilianischen Gemeinde Sambuca di Sicilia das Weingut Planeta. Der Winzerfamilie gehören sechs Weinkellereien. Es wird sehr viel Wert auf Tradition gelegt. Durch die konsequete Arbeit von Önologe Carlo Corino wurde das Weingut Planeta innerhalb weinger Jahre zu einem führenden Weinbaubetrieb. Planeta gehört zu den ganz grossen Weingütern Italiens.
Region
Das Projekt der Planeta-Familie umfasst sechs Weinkellereien verteilt auf die Regionen Ulmo in Sambuca, Menfi, Dorilli in Vittoria, Noto und in Castiglione di Sicilia am Vulkan Ätna. Die Reben müssen mit heissen Sommern und ordentliche Trockenheit fertig werden, denn der durchschnittliche Regenfall von April bis September liegt bei nur 154 mm.
Degustationsnotiz
Die ganze Duftpalette der sizilianischen Patisserie ist in diesem Bukett vertreten: dichte Aromen getrockneter Aprikose, Mango, Orangenschale, Mispel, Dattel, Pistazien-Vanille-Creme und Zitronenkonfitüre harmonieren mit Obertönen von Darjeeling-Tee, Ingwer, Sesam und floralen Nuancen. Der Säuregehalt belebt den Gaumen und setzt sich elegant der Süße des Weines entgegen. Cremig und dickflüssig endet der Wein in einem sehr langen Finale.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Masetto Dulcis Passito Endrizzi DOC 2014 CHF29.50
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close