Vino Diverso

Mantel Blanco Verdjo Bodegas Alvarez y Diez Rueda DO 2022

CHF15.90

Availability: Verfügbar
Herkunft Rueda , Spanien ,
Produzent Bodegas Alvarez y Diez
Traubensorte Verdejo,
Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Rueda , Spanien
  • Produzent Bodegas Alvarez y Diez
  • Traubensorte Verdejo
  • Flaschengrösse 75cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

Im Jahre 1941 wurde die Firma Alvarez y Diez gegründet, das Weingut war geboren, das heute als kleiner Tribut an iese Pioniere seinen Namen beibehält. Ein Sohn Juan de Benito wurde 1992 Direktor, eine zweite Phase beginnt, die auf der gleichen Geschäftsphilosophie basiert, aber ein neues Update und eine Modernisierung des Unternehmens in Gang setzt. 2001 tritt ein weiterer Sohn, Alvaro de Benito ins Team. Qualität ist vorallem die Voraussetzung, auf der alle unsere Arbeit basiert.

Region

In Rueda herrscht kontinentales Klima mit atlantischen Einflüssen, welches extreme Bedingungen schafft und die Rebstöcke zu Höchstleistungen zwingt. Die Trauben reifen langsam und die Ernete erfolgt sehr spät. Die Temeraturschwangungen zwischen Tag und Nacht sorgen für schöne Fruchtigkeit und frische Säurewerte.

Degustationsnotiz

Intensiv fruchtiges Bouquet mit Zitrus- und Blumennoten. Der Gaumen ist frisch, strukturiert mit einer ausgewogene Säure. Schmackhaft und lang im Abgang, gefolgt von einem Hauch an Bitterkeit am Schluss.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mantel Blanco Verdjo Bodegas Alvarez y Diez Rueda DO 2022“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Mantel Blanco Verdjo Bodegas Alvarez y Diez Rueda DO 2022 entfernenPouilly - Fumé Baron de Ladoucette AC 2022 entfernenChardonnay Reserve Montes DO 2022 entfernenPinot Grigio Jermann IGT 2022 entfernenLugana Vigneto Massoni Santa Cristina DOC 2022 entfernenChardonnay Planeta Sicilia Menfi DOC 2022 entfernen
NameMantel Blanco Verdjo Bodegas Alvarez y Diez Rueda DO 2022 entfernenPouilly - Fumé Baron de Ladoucette AC 2022 entfernenChardonnay Reserve Montes DO 2022 entfernenPinot Grigio Jermann IGT 2022 entfernenLugana Vigneto Massoni Santa Cristina DOC 2022 entfernenChardonnay Planeta Sicilia Menfi DOC 2022 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF15.90CHF39.90CHF11.50CHF23.90CHF22.50CHF29.00
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Herkunft Rueda , Spanien
  • Produzent Bodegas Alvarez y Diez
  • Traubensorte Verdejo
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Frankreich , Loire
  • Produzent Baron de Ladoucette
  • Traubensorte Sauvignon Blanc
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Aconcagua Tal , Chile
  • Produzent Montes
  • Traubensorte Chardonnay
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Friuli , Italien
  • Produzent Jermann Vinnaioli
  • Traubensorte Pinot Grigio
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Italien , Veneto
  • Produzent Santa Cristina-Zenato
  • Traubensorte Trebbiano
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Italien , Sicilia
  • Produzent Planeta
  • Traubensorte Chardonnay
  • Flaschengrösse 75cl
Content
Produzent
Im Jahre 1941 wurde die Firma Alvarez y Diez gegründet, das Weingut war geboren, das heute als kleiner Tribut an iese Pioniere seinen Namen beibehält. Ein Sohn Juan de Benito wurde 1992 Direktor, eine zweite Phase beginnt, die auf der gleichen Geschäftsphilosophie basiert, aber ein neues Update und eine Modernisierung des Unternehmens in Gang setzt. 2001 tritt ein weiterer Sohn, Alvaro de Benito ins Team. Qualität ist vorallem die Voraussetzung, auf der alle unsere Arbeit basiert.
Region
In Rueda herrscht kontinentales Klima mit atlantischen Einflüssen, welches extreme Bedingungen schafft und die Rebstöcke zu Höchstleistungen zwingt. Die Trauben reifen langsam und die Ernete erfolgt sehr spät. Die Temeraturschwangungen zwischen Tag und Nacht sorgen für schöne Fruchtigkeit und frische Säurewerte.
Degustationsnotiz
Intensiv fruchtiges Bouquet mit Zitrus- und Blumennoten. Der Gaumen ist frisch, strukturiert mit einer ausgewogene Säure. Schmackhaft und lang im Abgang, gefolgt von einem Hauch an Bitterkeit am Schluss.
Produzent
Domaine de Ladoucette gehört zu den bekanntesten Französischen Produzenten aus dem Loire. Die kellerei hat Ihren Sitz zwischen den Ortschaften Poilly-sur-Loire und Sancerre, also im Kerngebiet des Sauvigin Blanc. Seit nunmehr 230 Jahren wird auf dem Château du Nozet Weine von höchster Güte Produziert. Besonders die Hanglagen vom bekannten Weinberg der Region Pouilly-Fumé muss hier erwähnt werden. Seit 1972 wird das Weingut von Baron Patrick de Ladoucette geführt.
Region
Ein klassischer Pouilly-Fumé von den Ufern der Loire. Das Tal Loire wird durch den gleichnamigen Fluss geformt Beidseitig entlang des Tals und deren Nebenflüsse finden sich die meisten Weingärten der Region. Im Landesinnern herrscht ein kontinentales Klima, mit kalten Wintern.
Degustationsnotiz
Baron Patrick de Ladoucette ist ein Spezialist des klassischen Pouilly-Fumé und des Sancerre. Seine Weine werden immer klarer Ausdruck von Rebsorte und Terroir sein und nicht mit Barrique-Einsatz verfälscht. Der Wein zeigt sich in blassem Gelb mit grünlichen Reflexen. Feinfruchtige Nase mit typischer, feiner Stachelbeeren-Aromatik, gepaart mit der mineralischen Note des Terroirs. Im Gaumen angenehm harmonisch mit frischer, knackiger Säure und langem Abgang.
Produzent
Als Glücksbringer steht der Schutzengel in Form einer Statue in jedem Montes- Weinkeller. Er begleitet den Topwinzer Aurelio Montes, eine herausragende Persönlichkeit, seit der Gründung und hält die schützende Hand über die  wunderbaren Weine. Nicht nur deswegen, sondern auch dank seinem Gefühl für  neue Terroirs und Spitzenweine hat es Aurelio Montes auf die internationale Weinkarte geschafft. Er hat Chiles Potenzial entdeckt und keltert Weine höchster  Qualität. Heute umfasst das Weingut Montes Rebflächen in Apalta, Marchigüe und  im kühleren Zapallar. Es befindet sich im Familienbesitz; an der Spitze steht  natürlich Aurelio Montes, unterstützt von Sohn Aurelio Montes Junior.
Region
100 Kilometer nördlich von Santiago de Chile verläuft das Aconcagua-Tal zwischen den Hängen der Anden und dem Pazifik. Der Fluss Aconcagua ist nach einem fast 7000 Meter hohen Berg benannt: Der Anden-Riese Aconcagua ist der höchste Berg Amerikas. Das Weinbaugebiet liegt nahe am Fluss, der frisches Schmelzwasser und mineralhaltigen Schlamm von den Andengipfeln mitbringt. Das Klima hat hier eine charakteristische Eigenart: Im Lauf des Tages erwärmt sich das trockene Land. Die heisse Luft im Osten steigt schnell auf und saugt kühlere Luft vom Pazifik ein. Umgekehrt verläuft der Prozess, wenn das Land am Abend abkühlt. Diese täglichen Brisen mildern die hohen Temperaturen und reduzieren das Risiko von Rebkrankheiten.
Degustationsnotiz
Ein ausgewogener und nachhaltiger Wein. Im Bukett Noten von Apfel und Banane, dazu würzige Aspekte von Pfeffer und Vanille sowie bisquitartige Röstaromen. Im Gaumen schön harmonisch und füllig, komplex, mit angenehmer Frische und einem lang anhaltendem Abgang.
Produzent
Silvio Jermann hat in Italien Weingeschichte geschrieben. Nach seinem Weinbaustudium zog er um die Welt, um möglichst viel über Wein und dessen Anbau rund um den Globus zu lernen und brachte viele neue Ideen zum Weingut seines Vaters zurück. So verbesserte der Junior schnell die Qualität der eigenen Weine und führte außerdem für Weißwein die kühle, temperaturkontrollierte Vergärung sowie den schonenden Ausbau ohne Einfluss von Sauerstoff ein, die heute beide Standard sind. Am meisten Aufsehen erregt er aber sicherlich damit, dass er es versteht, aus jeder Rebe das Beste herauszuholen.
Region
Die Region ist zwar niederschlagsreich, doch der überwiegende Teil der Niedrschläge erfolgt im Frühjahr und Winter, sodass die Reben davon nicht beeinträchtigt werden. Im Sommer kann es oft heiss werden, was in vielen Jahrgängen zu einer recht frühen Ernte führt.
Degustationsnotiz
Sehr frisch und lebendig, fein balanciert, leicht exotisch, unterlegt von einer schönen Mineralik, das Terroirs ist unverkennbar, facettenreich und präzis gemacht.
Produzent
Unter den zeitgenössischen Erzeugern, den modernen Interpreten dieses Gengres, zählt Zenato zur absoluten Spitzenklasse. Längst haben Tochter Nadia und Sohn Alberto das Zepter übernommen. Jahr für Jahr kreieren sie hochwertige, international bewunderte Weine und knüpfen nahtlos an die Erfolge ihres im Juni 2008 verstorbenen Vaters an.
Region
Am südöstlichen Ufer des Gardasees unweit des Ortes San Benedetto di Lugana, zwischen sanften Hügeln, begünstigt durch das milde Seeklima, wurde Sergio Zenato gegründet. Heute verfügr das Weingut über 40 Hektar sonnenverwöhnter Weinberge , die überwiegend mit weissen Trebbiano bestockt sind. Dazu gehören 20 Hektar in der Gegend von St. Ambrogio di Valpolicella die mit den klassischen roten Corvina und Rondinella bestückt sind.Alte Inschriften in der Gegend erwähnen, das Apassimento-Verfahren und weisen darauf hin, dass hier schon vor 2000 Jahren so etwas wie Ripasso-Weine und Amarone gekeltert wurde.
Degustationsnotiz
Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Intensiver Duft mit blumiger, fruchtiger Note. Trocken, aber doch mit einer gewissen Frische. Körper mit einer guten Struktur, ausgeglichen mit einer beträchtlichen Milde. Die Aussagekraft und Qualität verleiht diesem Wein eine Einzigartigkeit.
Produzent
Im Jahr 1995 gründeten Alessio und Santi Planeta gemeinsam mit ihrer Cousine Francesa in der sizilianischen Gemeinde Sambuca di Sicilia das Weingut Planeta. Der Winzerfamilie gehören sechs Weinkellereien. Es wird sehr viel Wert auf Tradition gelegt. Durch die konsequete Arbeit von Önologe Carlo Corino wurde das Weingut Planeta innerhalb weinger Jahre zu einem führenden Weinbaubetrieb. Planeta gehört zu den ganz grossen Weingütern Italiens.
Region
Das Projekt der Planeta-Familie umfasst sechs Weinkellereien verteilt auf die Regionen Ulmo in Sambuca, Menfi, Dorilli in Vittoria, Noto und in Castiglione di Sicilia am Vulkan Ätna. Die Reben müssen mit heissen Sommern und ordentliche Trockenheit fertig werden, denn der durchschnittliche Regenfall von April bis September liegt bei nur 154 mm.
Degustationsnotiz
Eine wahre Ikone ist der Chardonnay, konsistentes großes Bouquet von süß kandierten Zitrusnoten entstehen, Wildblumen Honig, Trockenfrüchten, reifen weißen Früchten, Butter und Vanille. Die Korrespondenz von Geschmack und Geruch ist genial, der Gaumen weich, rund, strukturiert und nachhaltig.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Mantel Blanco Verdjo Bodegas Alvarez y Diez Rueda DO 2022 CHF15.90
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close