Vino Diverso

Malanser Pinot Blanc AOC 2022

Brands:

CHF24.00

Availability: Verfügbar
Herkunft Graubünden , Schweiz ,
Produzent Von Salis
Traubensorte Pinot Blanc,
Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Graubünden , Schweiz
  • Produzent Von Salis
  • Traubensorte Pinot Blanc
  • Flaschengrösse 75cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

Andrea Davaz gründet mit zwei Freunden 1994 die von Salis AG. Seit 20 Jahren leidenschaftlich beschäftigt mit Wein. Die Trauben unserer eigenen Weine beziehen wir von über 80 Rebbauern aus Fläsch, Maienfeld , Jenins, Malans, Zizers und Trimmis. Auf mehr als 45 Hektaren wachsen dort die Bündner Trauben.

Region

Unter den Weinliebhaber ist man der Meinung, dass die Bündnerherrschaft abgesehen vom Burgund wohl das beste Terroir für Pinot Noir ist. Die nicht zu üppigen, durchlässigen Böden aus Kies, Sand und Bündner Schiefer sind der Erfolg für die Top-Weine. Das ideale Klima, das viel Sonnenschein, Föhn und den enorm wichtigen, grossen Temperatur unterschieden zwischen Tag und Nacht.

Degustationsnotiz

Die feinen Aromen von kandierten, sehr reifen Zitronen erfrischen und verleihen den meisten Gerichten eine zusätzliche Nuance. Ein Weissburgunder, der wegen seiner Dichte vor allem als Essensbegleiter brillieren wird. Der cremige, kraftvolle und sehr harmonische Körper endet auf einer anregenden Frische.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Malanser Pinot Blanc AOC 2022“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Malanser Pinot Blanc AOC 2022 entfernenScaia Bianco Tenuta Sant Antonio IGT 2022 entfernenChardonnay Endrizzi DOC 2022 entfernenChablis Vaillons 1er Cru Domaine William Fèvre AC 2019 entfernenPouilly - Fumé Baron de Ladoucette AC 2020 entfernenGavi Aurora Roberto Sarotto DOCG 2022 entfernen
NameMalanser Pinot Blanc AOC 2022 entfernenScaia Bianco Tenuta Sant Antonio IGT 2022 entfernenChardonnay Endrizzi DOC 2022 entfernenChablis Vaillons 1er Cru Domaine William Fèvre AC 2019 entfernenPouilly - Fumé Baron de Ladoucette AC 2020 entfernenGavi Aurora Roberto Sarotto DOCG 2022 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF24.00CHF15.00CHF18.00CHF49.00CHF39.90CHF15.80
Stock

Nicht vorrätig

AvailabilityNicht vorrätig
Zum Warenkorb

Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Herkunft Graubünden , Schweiz
  • Produzent Von Salis
  • Traubensorte Pinot Blanc
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Italien , Veneto
  • Produzent Tenuta Sant'Antonio
  • Traubensorte Chardonnay, Garganega
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Italien , Trentino
  • Produzent Endrizzi
  • Traubensorte Chardonnay
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Chablis , Frankreich
  • Produzent Domaine William Fèvre
  • Traubensorte Chardonnay
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Frankreich , Loire
  • Produzent Baron de Ladoucette
  • Traubensorte Sauvignon Blanc
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Italien , Piemonte
  • Produzent Roberto Sarotto
  • Traubensorte Cortese
  • Flaschengrösse 75cl
Content
Produzent
Andrea Davaz gründet mit zwei Freunden 1994 die von Salis AG. Seit 20 Jahren leidenschaftlich beschäftigt mit Wein. Die Trauben unserer eigenen Weine beziehen wir von über 80 Rebbauern aus Fläsch, Maienfeld , Jenins, Malans, Zizers und Trimmis. Auf mehr als 45 Hektaren wachsen dort die Bündner Trauben.
Region
Unter den Weinliebhaber ist man der Meinung, dass die Bündnerherrschaft abgesehen vom Burgund wohl das beste Terroir für Pinot Noir ist. Die nicht zu üppigen, durchlässigen Böden aus Kies, Sand und Bündner Schiefer sind der Erfolg für die Top-Weine. Das ideale Klima, das viel Sonnenschein, Föhn und den enorm wichtigen, grossen Temperatur unterschieden zwischen Tag und Nacht.
Degustationsnotiz
Die feinen Aromen von kandierten, sehr reifen Zitronen erfrischen und verleihen den meisten Gerichten eine zusätzliche Nuance. Ein Weissburgunder, der wegen seiner Dichte vor allem als Essensbegleiter brillieren wird. Der cremige, kraftvolle und sehr harmonische Körper endet auf einer anregenden Frische.
Produzent
Vier Brüder und eine Leidenschaft, die ihren Ursprung in den väterlichen Weinfeldern von San Zeno di Colognola ai Colli, einem Gebiet der Valpolicella hat in dem die berühmten Veroneser Weine erzeugt werden. der Wunsch , sich auch ausserhalb des Familienunternehmens auf die Probe zu stellen, veranlasst die Brüder neue Wege zu gehen. Im Jahre 1989 kaufen sie 30 Hektar Land in der Gegend von Mezzane, die zusammen mit dem väterlichen Besitz die Weinfelder der Tenuta Sant'Antonio auf gegenwärtig insgesamt 50 Hektar anwachsen lassen. um den eigenen Wein herzustellen. Ihr Markenzeichen dabei sind Qualität und Professionalität.
Region
Das Gebiet liegt im Nordosten von Verona, in der Nähe von zwei berühmten Veroneser Weinen, Valpolicella uns Soave. Die Weinberge liegen auf dem Kamm der Hügel in der Nähe der Alpen. Auf weissen kalkigen und schuppigen Böden wird innovativ gearbeitet , aber die alte Tradition darf nicht in Vergessenheit geraten. Ein grosses Bedürfnis der jungen Produzenten.
Degustationsnotiz
Herrliches Bukett: nach weißen Akazienblüten, Jasmin und ein erfrischender Duft nach Zitrusfrüchten, sowie Ananas, Apfel ,Birne und Mango. Geschmack: frisch und angenehm dank seiner betonten Säure. Die Ausgewogenheit von Weichheit und Würzigkeit machen ihn einladend und faszinierend.
Produzent
Als echte Pioniere führten die Endrizzis die bedeutensten Rebsorten wie Cabernet und Merlot in San Michele ein, ohne dabei einheimische Sorten wie Terlodego und Lagrein zu vernachlässigen. Diese für die damalige Zeit gewagte Offenheit hat die Familie entscheidend geprägt. Bis heute gehören Leidenschaft und kreatives Querdenken ebenso zu den Endrizzis wie das kompromisslose Streben nach Qualität.
Region
San Michele all´Adige liegt im Trentino auf der geschützten Südseite der Alpen, wo mediterranes Klima und kühle Alpenluft aufeinander treffen. Von der Sonne verwöhnt und den Bergen geschützt zeigt sich das Trentino von seiner berauschenden Seite. Mit Weinen, die den Alltag treffen, aber auch mit interessanten Tropfen für Kenner.
Degustationsnotiz
Reiches Bouquet mit Noten von Bananen und reifen Äpfeln, aromatisch und doch dezent; am Gaumen gut strukturiert, trocken ausgebaut und frisch gewoben, fruchtig und anhaltend. Ein sehr guter Chardonnay, für jeden Anlass.
Produzent
William Fèvre ist der größte Besitzer von Grands Crus Lagen im Chablis (15% der Grand Cru Appellation). Die Anfänge des Weingutes gehen bis 1959 zurück, als William Fèvre seine erste Lese bekannt gab. Seine Familie baut bereits seit mehr als 2 Jahrhunderten Wein an und so war es selbstverständlich für ihn Winzer von 7 ha zu werden. Heute gehören 51 ha zu seinem Anwesen, die alle auf steilen kieseligen Hängen und einem einzigartigen Terroir liegen. Die Leidenschaft der Domaine William Fèvre drückt sich in der Authentizität des Terroirs des Chablis, dem Respekt gegenüber den Traditionen und der Natur und in einer futuristischen Vision aus. Daraus entstehen emotionageladene Weine, voller Frische und Mineralität.
Region
Im Herzen von Chablis ist das Weingut von William Fèvre. Jedes Terroir ist unvergleichlich , aber so wundervoll es auch sein mag, ein Terroir kann sich ohne die Fähigkeit des Menschen nicht vollständig ausdrücken. Bei William Fèvre wird alles getan, was auch immer möglich ist, um den typischen Charakter von Chabis zu erreichen.
Degustationsnotiz
Der Montmains hat eine schöne rauchig-dichte Nase. Gelbe und weiße Frucht, Steinobst, auch dichte Blumigkeit ausstrahlend. Nicht süß, sondern eher vegetal-druckvoll, Heu, Bergamotte. Schöne cremige Fülle im Mund. Auch hier sehr milde, aber präsente Säure. Weinig und saftig, dies ist ein unglaublich trinkiger Wein mit toller Geschmeidigkeit und viel Körper.
Produzent
Domaine de Ladoucette gehört zu den bekanntesten Französischen Produzenten aus dem Loire. Die kellerei hat Ihren Sitz zwischen den Ortschaften Poilly-sur-Loire und Sancerre, also im Kerngebiet des Sauvigin Blanc. Seit nunmehr 230 Jahren wird auf dem Château du Nozet Weine von höchster Güte Produziert. Besonders die Hanglagen vom bekannten Weinberg der Region Pouilly-Fumé muss hier erwähnt werden. Seit 1972 wird das Weingut von Baron Patrick de Ladoucette geführt.
Region
Ein klassischer Pouilly-Fumé von den Ufern der Loire. Das Tal Loire wird durch den gleichnamigen Fluss geformt Beidseitig entlang des Tals und deren Nebenflüsse finden sich die meisten Weingärten der Region. Im Landesinnern herrscht ein kontinentales Klima, mit kalten Wintern.
Degustationsnotiz
Baron Patrick de Ladoucette ist ein Spezialist des klassischen Pouilly-Fumé und des Sancerre. Seine Weine werden immer klarer Ausdruck von Rebsorte und Terroir sein und nicht mit Barrique-Einsatz verfälscht. Der Wein zeigt sich in blassem Gelb mit grünlichen Reflexen. Feinfruchtige Nase mit typischer, feiner Stachelbeeren-Aromatik, gepaart mit der mineralischen Note des Terroirs. Im Gaumen angenehm harmonisch mit frischer, knackiger Säure und langem Abgang.
Produzent
Die Familie Sarotto in Neviglie ist seit über 200 Jahren im Weinbau tätig. Gründer Giuseppe kam gegen 1700 im benachbarten Barbaresco zur Welt. Als er starb, vererbte er seinen drei Söhnen neben der Rebfläche auch die Liebe zum Wein. Die Fläche wurde geteilt und einer der Söhne, Giacomo, begann damit, aus den Trauben seinen eigenen Wein auszubauen. Früh schon spezialisierten sich die Söhne und Enkel von Giacomo auf die Produktion von Dolcetto. Man exportierte bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts nach England. Dann kamen die Reblaus und der Krieg, die dem Streben ein vorläufiges Ende setzten. In den 1950ern ging es wieder voran, erst als Traubenproduzent und später mit dem Abfüllen eigener Weine. Mittlerweile werden die Trauben von 50 ha Rebfläche zu hervorragenden Weinen ausgebaut, 40 % davon sind Rotweine. Gute Weine wachsen im Weinberg und entwickeln sich im Keller weiter , lautet das Motto von Winzer Roberto Sarotto.
Region
Das Weinbaugebiet in Norditalien grenzt an Frankreich und der Schweiz.Hauptstadt ist Turin. Piemont heisst übersetzt am Fusse der Berge. Schwerpunkt des Weinanbaus ist die Region Langhe in der Nähe der Stadt Alba. Jährlich erzeugt Piemont rund 3,2 Mio Hektoliter Wein. Die Villa Sparina ist von sanften Hügeln von Gavi umgeben, einem Gebiet, in dem man zahlreiche Sehenswürdigkeiten und erlebnisreiche Momente entdecken kann.
Degustationsnotiz
Klare goldgelbe Farbe mit dichten Reflexen. Verführerisches Bukett nach reifen Williamsbirmen, exotischer Mangoduft und florale Noten.Angenehmer, harmonischer Wein mit sehr langem aromatischen Nachhall und zartduftender Nase.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Malanser Pinot Blanc AOC 2022 CHF24.00
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close