Vino Diverso

La Montesa Rioja Crianza Palacios Remondo DOCa 2018

CHF20.50

Availability: Verfügbar
Herkunft Rioja , Spanien ,
Produzent Palacios Remondo
Traubensorte Tempranillo,
Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Rioja , Spanien
  • Produzent Palacios Remondo
  • Traubensorte Tempranillo
  • Flaschengrösse 75cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

Alvaro Palacio ist Familienmensch, liebt die Natur und die Herausforderung. Er sprüht vor Energie und Kraft. Er besitzt Weinberge im Priorat, Bierzo und Rioja, er beweist Jahr für Jahr mit Spitzenweinen sein ausserordentliches Talent.

Region

Das Weingut mit insgesamt 150 hektaren befindet sich in der Rioja Baja. In dieser Gegend gedeihen vorallem Tempranillo und Garnacha,auf sehr steinigen, eisen und quarzhaltigen Lehmböden. Die Winter sind sehr kalt und die Sommer extrem heiss, mit geringe Niederschlägen.

Degustationsnotiz

Ein Wein, der die Herzen vieler Weinfreunde und Weinliebhaberinnen erobert hat und immer wieder neue dazugewinnt. Mit Weihnachtsgewürzen, Pflaumenkompott, Blutorange und dem Duft mediterraner Kräuter in der Nase hebt er an, um am Gaumen mit überraschender Fruchtfülle, herrlicher Saftigkeit und perfekt integrierten Tanninen vollends zu begeistern.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „La Montesa Rioja Crianza Palacios Remondo DOCa 2018“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

EinstellungenLa Montesa Rioja Crianza Palacios Remondo DOCa 2018 entfernenChateau d'Aiguilhe Castillon Côtes de Bordeaux AC 2015 entfernenKumarod Rot Johann Schwarz 2018 entfernenChâteau Mauvinon Grand cru Classé St-Emilion AC 2018 entfernenL'Enfant Perdu Domaine des Enfants 2018 entfernenDas Phantom Burgenland K+K Kirnbauer 2021 entfernen
NameLa Montesa Rioja Crianza Palacios Remondo DOCa 2018 entfernenChateau d'Aiguilhe Castillon Côtes de Bordeaux AC 2015 entfernenKumarod Rot Johann Schwarz 2018 entfernenChâteau Mauvinon Grand cru Classé St-Emilion AC 2018 entfernenL'Enfant Perdu Domaine des Enfants 2018 entfernenDas Phantom Burgenland K+K Kirnbauer 2021 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF20.50CHF32.00CHF17.00CHF27.50CHF32.50CHF29.00
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Herkunft Rioja , Spanien
  • Produzent Palacios Remondo
  • Traubensorte Tempranillo
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Bordeaux , Frankreich
  • Traubensorte Cabernet Franc, Merlot
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Bordeaux , Frankreich , St-Emilion
  • Traubensorte Cabernet Franc, Merlot
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Frankreich , Languedoc-Roussillon
  • Traubensorte Carignan, Grenache, Syrah / Shiraz
  • Flaschengrösse 75cl
Content
Produzent
Alvaro Palacio ist Familienmensch, liebt die Natur und die Herausforderung. Er sprüht vor Energie und Kraft. Er besitzt Weinberge im Priorat, Bierzo und Rioja, er beweist Jahr für Jahr mit Spitzenweinen sein ausserordentliches Talent.
Region
Das Weingut mit insgesamt 150 hektaren befindet sich in der Rioja Baja. In dieser Gegend gedeihen vorallem Tempranillo und Garnacha,auf sehr steinigen, eisen und quarzhaltigen Lehmböden. Die Winter sind sehr kalt und die Sommer extrem heiss, mit geringe Niederschlägen.
Degustationsnotiz
Ein Wein, der die Herzen vieler Weinfreunde und Weinliebhaberinnen erobert hat und immer wieder neue dazugewinnt. Mit Weihnachtsgewürzen, Pflaumenkompott, Blutorange und dem Duft mediterraner Kräuter in der Nase hebt er an, um am Gaumen mit überraschender Fruchtfülle, herrlicher Saftigkeit und perfekt integrierten Tanninen vollends zu begeistern.
Produzent
Das Schicksal der Familie von Neipperg ist seit dem 13.Jahrhundert untrennbar und alle Generationen sind mit dem Weinbau verbunden.Heute gelingt es Stephan von Neipperg mit Leidenschaft und Brillanz, die von seinem Vater in den frühen 1970er Jahren erworbenen Bordeaux-Eigenschaften zu erwerben.
Region
Auf den warmen Böden können sich Cabernets hervorragend entfalten und ergänzen so die Opulenz der Merlots um ausserordentliche Kraft und Aromenkomplexität. Dieser Wein ist ein weiteres Resultat der ehrgeizigen Bemühungen des Grafen Stephan de Neipperg, dem Besitzer von Canon la Gaffelière und La Mondotte. Auf einer Parzelle nordöstlich von St-Emilion wächst dieser ausdrucksstarke Wein.
Degustationsnotiz
Intensives Purpurrot mit dunkelvioletten Reflexen. Wuchtige intensive Reife. Brombeer-, Holunder-, Maulbeernase. Schwarze Kirsche, etwas gelbe Frucht. Reife Waldhimbeere und Erdbeere darunter. Sehr feines Gesteinsmehl. Feine Milchschokolade, rassiger Antrunk im Mund, Schwarze und rote Kirsche. Tolle Säure und anhaltendes Finale.
Produzent
Anders als die meisten Weingutbesitzer begann die berufliche Karriere als Metzger, bevor er sich schliesslich als Winzer versuchte. Er baute auf den Rebflächen, die in Familienbesitz waren, unterschiedliche Rebsorten an. Mit der Anleitung von Alois Kracher seinem Freund begann die Laufbahn als Winzer, bis er ihn animierte eigene Weine zu keltern. Das erklärte Ziel lautete Weine zu produzieren die es so in Österreich noch nie gab, das ist ihn mehr als gelungen.
Region
Die vier Weinbaugebiete die zum Burgenland gehören , Neusiedlersee, Neusiedler-Hügelland, Mittel und Südburgenland, haben eine Gesamtweinbaufläche von ca. 13.600 Hektar. Es werden nicht nur exzellente Rotweine gekeltert, sonder auch fruchtige Weissweine.
Degustationsnotiz
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. Zarten Röstanklänge und Mokkanoten, dunkle Beerenfrucht, Brombeeren und schwarze Kirschen, attraktives Bukett. Saftig, frisches rotes Waldbeerkonfit, präsente Tannine, lebendig strukturiert, feiner Nougat im Abgang.
Produzent
Im Jahre 1962 erwarb Claude Tribaudeau Château Mauvinon und schuf das berühmte Label für die beiden Einhörner. Seine Liebe zum Wein wurde ihm von seinem Grossvater Gabriel Lauzat gegeben und er übertrug sein Virus an seine Söhne. Seit 20Jahren leitet er sie Union der Produzenten von St.Emilion, der ersten Girondine-Genossenschaft und trägt damit zum Einfluss der Appellation Saint Emilion bei.
Region
Saint Emilion ist ein Weinbaugebiet, welches östlich der Stadt Libourne liegt und 30km nordöstlich der Stadt Bordeaux. Saint Emilion ist eines der ältesten Weinbaugebiete dieser Region. Merlot und Cabernet Franc sind die beiden wichtigsten Traubensorten.
Degustationsnotiz
Der Wein duftet nach dunklen Beeren (Cassis, schwarze Kirschen). Feine Aromen von Zedernholz lassen einen eleganten Wein erwarten. Frucht, Holz und Tannine präsentieren sich sehr ausgewogen. Im Gaumen zeigt sich der Wein komplex, dicht, mit leichter Würznote und schön abgerundet. Der Gerbstoff präsentiert sich zurückhaltend, der Abgang lang.
Produzent
Marcel Bühler ist absolut überzeugt, dass sein Weigut etwas besonderes , einmaliges darstellt. Kompromisslosigkeit in Bezug auf die Arbeit im Weinberg wie auch im Keller und ein gesunder Hang zum Perfektionismus machen die Domaine des Enfants zu einer Ausnahmeerscheinung in dieser Region.
Region
Die Domaine des Enfants liegt im Rousillon, einer Region voller Kraft und Anmut, Schönheit und Magie. Ihre Existenz, Vielfalt und Ursprünglichkeit zu wahren und nach Aussen zu tragen, liegt uns am herzen. Unsere Weine sind ein Produkt der Natur. Gesunde, lebendige Böden sind die Voraussetzung für ausdrucksstarke und charaktervolle Weine.
Degustationsnotiz
Kräftig, füllig, maskulin, aber wunderbar balanciert von saftiger und mineralisch anmutender Frische. Dezent und elegant in der Aromatik, Gestein, Kräuter, Kirschen, etwas Blumenduft.
Produzent
Der Familienbetrieb K+K Kirnbauer arbeitet daran den besten Wein herzustellen. Das Weingut liegt über den Dächern des Blaufränkischlandes. Von der Sonne verwöhnt, gedeihen hier die Besten Rotweine auf 40ha Rebläche. Harmonie, Lebensfreude und Wein, das ist die Philosophie des Familenbetrieb.
Region
Vier Gemeide geben den Ton an, Deutschkreutz, Horitschon, Lutzmannsburg und Neckenmarkt, sie beweisen, das Grösse sehr wohl mit hoher Qualität konform gehen kann. Blaufränkisch spielt eine führende Rolle in dieser Gegend, aus der Tiefebene im Osten kann der warme , trockene Wind ungehindert einströmen. Auch Touristisch ist das Mittelburgenland ebenfalls ein attraktives Ziel, nicht zuletzt wegen den Thermen.
Degustationsnotiz
Dunkles Granatrot, die Vermählung der unterschiedlichen Rebsorten ist das Geheimnis der Vielschichtigkeit und Komplexität des Weins. Schön verschmolzen ist die noch jugendliche Beerenaromatik mit feinen Röstaromen während der Reife im Barrique. Typisch vollmundig, mit viel Cassis und sehr finessenreich am Gaumen. Phantom - phantastisch!
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: La Montesa Rioja Crianza Palacios Remondo DOCa 2018 CHF20.50
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close