Vino Diverso

Juan Gil Blue Label 18 Meses DO 2020

CHF36.00

Availability: Verfügbar
Herkunft Jumilla , Spanien ,
Produzent Bodegas Juan Gil
Traubensorte Cabernet Sauvignon, Monastrell,
Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Jumilla , Spanien
  • Produzent Bodegas Juan Gil
  • Traubensorte Cabernet Sauvignon, Monastrell
  • Flaschengrösse 75cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

Ein Enkel führt in 4 Generation die Bodegas Juan Gil. Das traditionelle Wissen wurde von den Eltern weitergegeben und fortwährend verbessert. Heute sind sie stolz auf die technischen Erneuerungen und das Ergebnisse. Die Devise lautet: Einen guten Job machen und auf den Namen stolz sein.

Region

Die harten Klima Bedingungen und das raue Terrain machen die Produktion mit grosser Konzentration zu Weinen mit grosser Struktur, Schmackhaftigkeit und intensiv in der Farbe. Hier gibt es den heissen Sommer, den langen Winter und Temperaturunterschiede von 25° zwischen Tag und Nacht.

Degustationsnotiz

Undurchdringlich dunkles Rot. Intensives, tiefgründiges Bouquet, erinnert an Dörrpflaumen, Tabak, Schwarztee, Leder, Rum. Enorme Fülle, sehr viel süsses Fruchtextrakt, dichte Tannin Struktur und portweinartige, wärmende Konsistenz, Noten von Schokolade im langen Abgang. Ungewöhnlicher Power-Wein.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Juan Gil Blue Label 18 Meses DO 2020“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Juan Gil Blue Label 18 Meses DO 2020 entfernenChâteau Mauvinon Grand cru Classé St-Emilion AC 2018 entfernenDas Phantom Burgenland K+K Kirnbauer 2021 entfernenAzamor Petit Verdot 2021 entfernenZweigelt Gernot Heinrich 2019 entfernenQuinta dos Sentidos CVA 2017 entfernen
NameJuan Gil Blue Label 18 Meses DO 2020 entfernenChâteau Mauvinon Grand cru Classé St-Emilion AC 2018 entfernenDas Phantom Burgenland K+K Kirnbauer 2021 entfernenAzamor Petit Verdot 2021 entfernenZweigelt Gernot Heinrich 2019 entfernenQuinta dos Sentidos CVA 2017 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF36.00CHF27.50CHF29.00CHF22.80CHF15.50CHF49.50
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Herkunft Jumilla , Spanien
  • Produzent Bodegas Juan Gil
  • Traubensorte Cabernet Sauvignon, Monastrell
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Bordeaux , Frankreich , St-Emilion
  • Traubensorte Cabernet Franc, Merlot
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Alentejo , Portugal
  • Produzent Azamor Wines
  • Traubensorte Petit Verdot
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Algarve , Portugal
  • Produzent Quinta dos Sentidos
  • Traubensorte Aragonez, Syrah / Shiraz, Tinta Caida, Touriga Nacional
  • Flaschengrösse 75cl
Content
Produzent
Ein Enkel führt in 4 Generation die Bodegas Juan Gil. Das traditionelle Wissen wurde von den Eltern weitergegeben und fortwährend verbessert. Heute sind sie stolz auf die technischen Erneuerungen und das Ergebnisse. Die Devise lautet: Einen guten Job machen und auf den Namen stolz sein.
Region
Die harten Klima Bedingungen und das raue Terrain machen die Produktion mit grosser Konzentration zu Weinen mit grosser Struktur, Schmackhaftigkeit und intensiv in der Farbe. Hier gibt es den heissen Sommer, den langen Winter und Temperaturunterschiede von 25° zwischen Tag und Nacht.
Degustationsnotiz
Undurchdringlich dunkles Rot. Intensives, tiefgründiges Bouquet, erinnert an Dörrpflaumen, Tabak, Schwarztee, Leder, Rum. Enorme Fülle, sehr viel süsses Fruchtextrakt, dichte Tannin Struktur und portweinartige, wärmende Konsistenz, Noten von Schokolade im langen Abgang. Ungewöhnlicher Power-Wein.
Produzent
Im Jahre 1962 erwarb Claude Tribaudeau Château Mauvinon und schuf das berühmte Label für die beiden Einhörner. Seine Liebe zum Wein wurde ihm von seinem Grossvater Gabriel Lauzat gegeben und er übertrug sein Virus an seine Söhne. Seit 20Jahren leitet er sie Union der Produzenten von St.Emilion, der ersten Girondine-Genossenschaft und trägt damit zum Einfluss der Appellation Saint Emilion bei.
Region
Saint Emilion ist ein Weinbaugebiet, welches östlich der Stadt Libourne liegt und 30km nordöstlich der Stadt Bordeaux. Saint Emilion ist eines der ältesten Weinbaugebiete dieser Region. Merlot und Cabernet Franc sind die beiden wichtigsten Traubensorten.
Degustationsnotiz
Der Wein duftet nach dunklen Beeren (Cassis, schwarze Kirschen). Feine Aromen von Zedernholz lassen einen eleganten Wein erwarten. Frucht, Holz und Tannine präsentieren sich sehr ausgewogen. Im Gaumen zeigt sich der Wein komplex, dicht, mit leichter Würznote und schön abgerundet. Der Gerbstoff präsentiert sich zurückhaltend, der Abgang lang.
Produzent
Der Familienbetrieb K+K Kirnbauer arbeitet daran den besten Wein herzustellen. Das Weingut liegt über den Dächern des Blaufränkischlandes. Von der Sonne verwöhnt, gedeihen hier die Besten Rotweine auf 40ha Rebläche. Harmonie, Lebensfreude und Wein, das ist die Philosophie des Familenbetrieb.
Region
Vier Gemeide geben den Ton an, Deutschkreutz, Horitschon, Lutzmannsburg und Neckenmarkt, sie beweisen, das Grösse sehr wohl mit hoher Qualität konform gehen kann. Blaufränkisch spielt eine führende Rolle in dieser Gegend, aus der Tiefebene im Osten kann der warme , trockene Wind ungehindert einströmen. Auch Touristisch ist das Mittelburgenland ebenfalls ein attraktives Ziel, nicht zuletzt wegen den Thermen.
Degustationsnotiz
Dunkles Granatrot, die Vermählung der unterschiedlichen Rebsorten ist das Geheimnis der Vielschichtigkeit und Komplexität des Weins. Schön verschmolzen ist die noch jugendliche Beerenaromatik mit feinen Röstaromen während der Reife im Barrique. Typisch vollmundig, mit viel Cassis und sehr finessenreich am Gaumen. Phantom - phantastisch!
Produzent
Mein Ziel ist es einzigartige Weine zu schaffen in Charakter und Tradition. Wir streben an jeden Jahrgang zu perfektionieren und zu verbessern, indem wir mutigen und dennoch eleganten Wein produzieren.
Region
Das Weingut Azamor befindet sich auf einer der höchsten Erhebungen des Alentejo zwischen Estremoz und dem spanischen Badajoz im Süden Portugals. Es gehört zu den dynamischsten Weinregionen in Europa. In Portugal gehört es zu den wichtigsten Weingebieten. Es umfasst 260 ha, jedoch werden nur etwa 27 ha für Weinbau genutzt. Der Rest verteilt sich auf Olivenbäume, Korkeichen und Pinien. Die Reben werden nach biodynamischen Grundsätzen bewirtschaftet.
Degustationsnotiz
Ein eleganter Rotwein mit wunderbar leuchtender Farben, zarte Fruchtaromen sehr elegant und weich. Der Wein hat eine ausgezeichnete Länge und endet mit sanften reifen Tanninen.
Produzent
Das Burgenländer Weingut Heinrich ist eine der Vorzeigeadressen schlechthin für grossen österreichischen Rotwein. Heike und Gernot Heinrichs souveräne Linie setzt auf Eigenständigkeit, von biologisch-dynamischen Ideen genährte Natürlichkeit und eine moderne Weinästhetik. Tolle, gefeierte Eliteweine Österreichs.
Region
Grosse Weine sind immer mit einem herausragenden Terroir verbunden. Man spürt den kühlen Kalkstein, der die Wärme reflektiert und die Sonnenstrahlen aufnimmt, die luftige Höhe, sowie die Kühle des Waldes spielen eine wichtige Rolle. Dort wo man sich wohlfühlt und den tollen Ausblick geniesst, dort schmecken die Trauben einfach besser.
Degustationsnotiz
Anziehendes Frucht-Bouqut, mit Tönen von Weichselkirschen, Preiselbeeren, frischen Zwetschgen und Tabaknoten. Samtene Textur, gute Fülle, reife, griffige Tannine und mit einem saftigen, peffrigen trinkanamierenden Fluss. Ein köstlicher Wein.
Produzent
Als Beat Buchmann und Charlotte Toubro 2005 die seit mehr als 70 Jahren verlassene und verwilderte Quinta im hügligen Hinterland von Silves in Portugal entdeckten, verliebten sie sich in diesen magischen Flecken Natur und träumten von einem kleinen und feinen Weingut. Die Reben stehen auf sehr kargem Kalkgestein mit einer dünnen Roterde Auflage. Es werden nur kleine Mengen produziert, dafür auf höchster Qualität. Die Weinbereitung ist komplett handwerklich und der Ausbau erfolgt während 12 bzw. 24 Monaten in mehrheitlich gebrauchten, französischen Barriques.
Region
Die Quinta liegt in den sanften Hügeln der südlichsten Provinz Portugals, der Algarve, wo Orangenhaine eine exotische und duftende Kulisse für den Arbeitsalltag in der Quinta bilden.
Degustationsnotiz
Das Flaggschiff der Quinta! Tiefes, undurchdringliches Rot mit violetten Rändern. Intensiv und sehr tiefgründig, duftet nach Veilchen, Waldbeerenkonfi, Schwarztee, Pfeffer, Rauch und Vanille. Mächtig und kräftig mit soliden Tanninen, mit saftiger und sehr verführerischer, blaubeeriger Frucht. Extraktreich und dicht gebaut mit viel Schmelz und Fülle und ein endloser, aromenreicher Abgang. Ein Wein für spezielle Momente! Dekantieren oder einige Stunden vor dem Trinken öffnen.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Juan Gil Blue Label 18 Meses DO 2020 CHF36.00
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close