Vino Diverso

Il Bruciato Antinori -Guado al Tasso Bolgheri DOC 2021

CHF26.50

Availability: Verfügbar
Herkunft Bolgheri , Italien , Toscana ,
Produzent Marchesi Antinori
Traubensorte Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah / Shiraz,
Flaschengrösse 75cl
  • Produzent Santadi
  • Flaschengrösse 150cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

Die Tenuta Guado al Tasso liegt in der Nähe von Bolgheri an der toskanischen Küste, 96Km südwestlich von Florenz. Das Flaggschiff des Hauses, der Guado al Tasso, drückt die ganze Kraft und Sanftheit dieses Streifens der Maremma aus. Auf dem Gut, das in den 1930er Jahren durch Heirat in den Besitz der Antinoris gelangte, fühlen sich dank dem mediteranen Mikroklima Cabernet, Merlot und Cabernet Franc besonders wohl.

Region

Die 300 Ha Weinberge befinden sich im Zentrum des sogenannten bolgherischen Amphitheaters. Sanfte Hügel umgeben ein wunderschönes, zum Meer degradierendes Plateau und schaffen ein Mikroklima mit einzigartigen Eigenschaften.Auf dem Gut, das in den 1930er Jahren durch Heirat in den Besitz der Antinoris gelangte, fühlen sich dank mediterranen Mikroklima Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc besonders wohl und ergeben kraftvolle, elegante , ausgewogene Weine von grosser Klasse.

Degustationsnotiz

Der Bruciato Bolgheri von Antinori besticht durch eine intensive, dichte Nase, duftend nach reifen Waldbeeren und Cassis, dazu feine und dezente Kokos-, Vanille- und Röstnoten. Mundfüllend und aromatisch im Gaumen, schön rund trotz seiner kernigen Textur. Der Abgang ist lang und ausgeprägt aromatisch.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Il Bruciato Antinori -Guado al Tasso Bolgheri DOC 2021“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Il Bruciato Antinori -Guado al Tasso Bolgheri DOC 2021 entfernenZweigelt Gernot Heinrich 2019 entfernenChateau d'Aiguilhe Castillon Côtes de Bordeaux AC 2015 entfernenAzamor Petit Verdot 2021 entfernenEsporão Reserva Rot 2021 entfernenTerra do Zambujeiro 2020 entfernen
NameIl Bruciato Antinori -Guado al Tasso Bolgheri DOC 2021 entfernenZweigelt Gernot Heinrich 2019 entfernenChateau d'Aiguilhe Castillon Côtes de Bordeaux AC 2015 entfernenAzamor Petit Verdot 2021 entfernenEsporão Reserva Rot 2021 entfernenTerra do Zambujeiro 2020 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF26.50CHF15.50CHF32.00CHF22.80CHF24.80CHF41.00
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Produzent Santadi
  • Flaschengrösse 150cl
  • Herkunft Bordeaux , Frankreich
  • Traubensorte Cabernet Franc, Merlot
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Alentejo , Portugal
  • Produzent Azamor Wines
  • Traubensorte Petit Verdot
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Alentejo , Portugal
  • Produzent Herdade do Esporão
  • Traubensorte Alicante Bouchet, Aragonez, Cabernet Sauvignon, Trincadeira
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Alentejo , Portugal
  • Produzent Quinta do Zambujeiro
  • Traubensorte Alicante Bouchet, Aragonez, Cabernet Sauvignon, Touriga Nacional, Trincadeira
  • Flaschengrösse 75cl
Content
Produzent
Die Tenuta Guado al Tasso liegt in der Nähe von Bolgheri an der toskanischen Küste, 96Km südwestlich von Florenz. Das Flaggschiff des Hauses, der Guado al Tasso, drückt die ganze Kraft und Sanftheit dieses Streifens der Maremma aus. Auf dem Gut, das in den 1930er Jahren durch Heirat in den Besitz der Antinoris gelangte, fühlen sich dank dem mediteranen Mikroklima Cabernet, Merlot und Cabernet Franc besonders wohl.
Region
Die 300 Ha Weinberge befinden sich im Zentrum des sogenannten bolgherischen Amphitheaters. Sanfte Hügel umgeben ein wunderschönes, zum Meer degradierendes Plateau und schaffen ein Mikroklima mit einzigartigen Eigenschaften.Auf dem Gut, das in den 1930er Jahren durch Heirat in den Besitz der Antinoris gelangte, fühlen sich dank mediterranen Mikroklima Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc besonders wohl und ergeben kraftvolle, elegante , ausgewogene Weine von grosser Klasse.
Degustationsnotiz
Der Bruciato Bolgheri von Antinori besticht durch eine intensive, dichte Nase, duftend nach reifen Waldbeeren und Cassis, dazu feine und dezente Kokos-, Vanille- und Röstnoten. Mundfüllend und aromatisch im Gaumen, schön rund trotz seiner kernigen Textur. Der Abgang ist lang und ausgeprägt aromatisch.
Produzent
Das Burgenländer Weingut Heinrich ist eine der Vorzeigeadressen schlechthin für grossen österreichischen Rotwein. Heike und Gernot Heinrichs souveräne Linie setzt auf Eigenständigkeit, von biologisch-dynamischen Ideen genährte Natürlichkeit und eine moderne Weinästhetik. Tolle, gefeierte Eliteweine Österreichs.
Region
Grosse Weine sind immer mit einem herausragenden Terroir verbunden. Man spürt den kühlen Kalkstein, der die Wärme reflektiert und die Sonnenstrahlen aufnimmt, die luftige Höhe, sowie die Kühle des Waldes spielen eine wichtige Rolle. Dort wo man sich wohlfühlt und den tollen Ausblick geniesst, dort schmecken die Trauben einfach besser.
Degustationsnotiz
Anziehendes Frucht-Bouqut, mit Tönen von Weichselkirschen, Preiselbeeren, frischen Zwetschgen und Tabaknoten. Samtene Textur, gute Fülle, reife, griffige Tannine und mit einem saftigen, peffrigen trinkanamierenden Fluss. Ein köstlicher Wein.
Produzent
Das Schicksal der Familie von Neipperg ist seit dem 13.Jahrhundert untrennbar und alle Generationen sind mit dem Weinbau verbunden.Heute gelingt es Stephan von Neipperg mit Leidenschaft und Brillanz, die von seinem Vater in den frühen 1970er Jahren erworbenen Bordeaux-Eigenschaften zu erwerben.
Region
Auf den warmen Böden können sich Cabernets hervorragend entfalten und ergänzen so die Opulenz der Merlots um ausserordentliche Kraft und Aromenkomplexität. Dieser Wein ist ein weiteres Resultat der ehrgeizigen Bemühungen des Grafen Stephan de Neipperg, dem Besitzer von Canon la Gaffelière und La Mondotte. Auf einer Parzelle nordöstlich von St-Emilion wächst dieser ausdrucksstarke Wein.
Degustationsnotiz
Intensives Purpurrot mit dunkelvioletten Reflexen. Wuchtige intensive Reife. Brombeer-, Holunder-, Maulbeernase. Schwarze Kirsche, etwas gelbe Frucht. Reife Waldhimbeere und Erdbeere darunter. Sehr feines Gesteinsmehl. Feine Milchschokolade, rassiger Antrunk im Mund, Schwarze und rote Kirsche. Tolle Säure und anhaltendes Finale.
Produzent
Mein Ziel ist es einzigartige Weine zu schaffen in Charakter und Tradition. Wir streben an jeden Jahrgang zu perfektionieren und zu verbessern, indem wir mutigen und dennoch eleganten Wein produzieren.
Region
Das Weingut Azamor befindet sich auf einer der höchsten Erhebungen des Alentejo zwischen Estremoz und dem spanischen Badajoz im Süden Portugals. Es gehört zu den dynamischsten Weinregionen in Europa. In Portugal gehört es zu den wichtigsten Weingebieten. Es umfasst 260 ha, jedoch werden nur etwa 27 ha für Weinbau genutzt. Der Rest verteilt sich auf Olivenbäume, Korkeichen und Pinien. Die Reben werden nach biodynamischen Grundsätzen bewirtschaftet.
Degustationsnotiz
Ein eleganter Rotwein mit wunderbar leuchtender Farben, zarte Fruchtaromen sehr elegant und weich. Der Wein hat eine ausgezeichnete Länge und endet mit sanften reifen Tanninen.
Produzent
Im Herzen von Alentejo, in Reguengos de Monsaraz gelegen, bietet das Weingut einzigartige Bedingungen für die Landwirtschaft – weite Temperaturbereiche, arme und abwechslungsreiche Böden und eine außergewöhnliche Artenvielfalt, die uns hilft, im Gleichgewicht mit der Umwelt zu produzieren. Mit etwa 702 ha Weinbergen , Olivenhainen und anderen Kulturen, die durch den ökologischen Produktionsmodus verbessert werden. In diesem Gebiet werden rund 40 Rebsorten, 4 Olivensorten, Obst- und Gemüsegärten angepflanzt.
Region
Das Klima im Alentejo ist für die Weinproduktion dank der modernen Technik und den vielen Möglichkeiten ausgeglichen. Durch Bewässerung wird der geringe Niederschlag ergänzt. Im Sommer steigen die Temperaturen oft auf über 35°.daher ist die Verarbeitung mit moderner Temperatur unerlässlich.
Degustationsnotiz
Tief granatrote Farbe. In der Nase zartes Vanille danach immer stärker werdende Düfte von Erdbeeren und Pflaumen. Im Gaumen Tabak und schwarze Schokolade. Angenehme Bitterkeit mit Röstaromen und langen Abgang.
Produzent
Emil Strickler , der in Asien lebende Schweizer Unternehmer und Weinliebhhaber, kaufte das Weingut mit der Idee einen Spitzenwein aus dem bislang wenig beachteten Portugal zu keltern. Mit viel Einsatz und Handarbeit wurde aus Parzellen mit alten Reben eine Auswahl der schönsten Trauben verarbeiten.
Region
Das Weinbaugebiet erstreckt sich von Lissabon in südlicher Richtung bis zur Algavenküste. Die Böden bestehen hauptsächlich aus rotem Lehm Schiefer und Granit. Das Klima ist äusserst heiss, trockener Frühling und Sommer, trotzdem gibt es im Alentejo auch kühle Regionen, etwa entland der Küste in der nördlichen Gegend.
Degustationsnotiz
Sattes, dunkles Rot mit violetten Reflexen. Im Bouquet offen, intensiv, mit einer sehr schönen floralen Note, Blütenduft, rote Beeren und getrocknete Orangenschalen. Weiche, füllige und sehr cremige Struktur, solide aber feinkörnige Tannine und die typische, mundfüllende und sehr lange nachklingende Aromatik mit einem Hauch Vanille. Ein balanciert wirkender Wein.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Il Bruciato Antinori -Guado al Tasso Bolgheri DOC 2021 CHF26.50
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close