Vino Diverso

Guglhof Waldhimbeer-Brand Reserve

Brands:

CHF89.20

Availability: Verfügbar
Herkunft Österreich , Salzburg ,
Produzent Guglhof
Alkoholgehalt 42%
Flaschengrösse 70cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

Südlich der Stadt Salzburg, in der alten Salinenstadt Hallein, liegt die älteste Brennerei des Landes. Der Guglhof wurde im Jahre 1641 von einem Halleiner Ratsherren als Gutshof errichtet. In den alten Gemäuern wird die Brennerei seit Generationen als Familienbetrieb geführt und hat ihren Ursprung in der bäuerlichen Tradition. Transparente und klare Architektur sind nach aussen Zeichen der Firmenphilosophie.

Degustationsnotiz

Der Waldhimbeerbrand von Guglhof ist ein Fruchtbrand aus den österreichischen Alpen. Er schmeckt verführerisch nach frischen Beeren, besitzt eine duftige Eleganz und ist voll und weich.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Guglhof Waldhimbeer-Brand Reserve“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Guglhof Waldhimbeer-Brand Reserve entfernenBerta Grappa Giulia di Chardonnay entfernenBerta Grappa La Musa mit Holzkiste entfernenBerta Grappa di Giusto di Notri Tua Rita entfernenBerta Grappa Brunello San Pio in Caselle entfernenBerta Grappa Composita Primagioia Acquavite entfernen
NameGuglhof Waldhimbeer-Brand Reserve entfernenBerta Grappa Giulia di Chardonnay entfernenBerta Grappa La Musa mit Holzkiste entfernenBerta Grappa di Giusto di Notri Tua Rita entfernenBerta Grappa Brunello San Pio in Caselle entfernenBerta Grappa Composita Primagioia Acquavite entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF89.20CHF88.00CHF245.00CHF59.00CHF42.00CHF69.00
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
Content
Produzent
Südlich der Stadt Salzburg, in der alten Salinenstadt Hallein, liegt die älteste Brennerei des Landes. Der Guglhof wurde im Jahre 1641 von einem Halleiner Ratsherren als Gutshof errichtet. In den alten Gemäuern wird die Brennerei seit Generationen als Familienbetrieb geführt und hat ihren Ursprung in der bäuerlichen Tradition. Transparente und klare Architektur sind nach aussen Zeichen der Firmenphilosophie.
Degustationsnotiz
Der Waldhimbeerbrand von Guglhof ist ein Fruchtbrand aus den österreichischen Alpen. Er schmeckt verführerisch nach frischen Beeren, besitzt eine duftige Eleganz und ist voll und weich.
Produzent
Die Distillerie wurde 1947 von Paulo Berta gegründet, heute wird sie von den Söhnen geführt. Bezeichnend ist die Liebe der Familie Berta zu Land und Gebietskultur, so werden die Namen der Grappe mehr durch emotionale als durch marketingtechnische Gegebenheiten bestimmt.Es ist die immer währende Geschichte einer Familie, die langfristig Entscheidungen trifft und so die Weichen für das Wachstum und das Glück der eigenen Nachkommen stellt.
Region
Im Norden Italiens, in der Mitte der piemontesischen Hügellandschaft, am Treffpunkt der Bauernkultur von Langhe und Monferrato wurde die Distilleria Berta geboren. Die Stadt Nizza Monferrato kann auf eine lange Tradition zurück blicken. Das Land wird von Winzern bewirtschaftet, die durch umsichtigen Anbau und verzicht auf hohe Erträge Qualitätstrauben zu erstklassigen Wein verarbeiten. Dank der sorgfältigen Arbeit der Winzer wird die Brennerei mit hochwertigem Trester versorgt, feucht und triefend mit intensivem Obstaroma.
Degustationsnotiz
Grappa aus dem Trester der Chardonnay-Traube hergestellt und ein Jahr in kleinen Eichenholzfässern gelagert.Goldgelb; intensive Nase nach reifer Melone und Vanille; im Geschmack füllig und kräftig; lang anhaltender Abgang mit tollen Fruchtaromen, die sich wunderschön im Gaumen ausbreiten.
Produzent
Die Distillerie wurde 1947 von Paulo Berta gegründet, heute wird sie von den Söhnen geführt. Bezeichnend ist die Liebe der Familie Berta zu Land und Gebietskultur, so werden die Namen der Grappe mehr durch emotionale als durch marketingtechnische Gegebenheiten bestimmt.Es ist die immer währende Geschichte einer Familie, die langfristig Entscheidungen trifft und so die Weichen für das Wachstum und das Glück der eigenen Nachkommen stellt.
Region
Im Norden Italiens, in der Mitte der piemontesischen Hügellandschaft, am Treffpunkt der Bauernkultur von Langhe und Monferrato wurde die Distilleria Berta geboren. Die Stadt Nizza Monferrato kann auf eine lange Tradition zurück blicken. Das Land wird von Winzern bewirtschaftet, die durch umsichtigen Anbau und verzicht auf hohe Erträge Qualitätstrauben zu erstklassigen Wein verarbeiten. Dank der sorgfältigen Arbeit der Winzer wird die Brennerei mit hochwertigem Trester versorgt, feucht und triefend mit intensivem Obstaroma.
Degustationsnotiz
Reiner Amarone-Trester wird für den La Musa verwendet. Fruchtig und lieblich präsentiert sich dieser fassgereifte Grappa. In der Nase Noten von Sauerkirschen, Waldbeeren und Kakao. Im Geschmack weich und harmonisch mit langanhaltendem Abgang. 10 - 12 Monate in Barriques ausgebaut.
Produzent
Der sympathische Stefano Frascolla leitet heute die Geschicke von Tua Rita. Von Beginn an vermochten die Hersteller erstklassige Weine zu erzeugen, weshalb sich das Weingut sehr schnell etablierte. Sie haben damals als Hobby Merlot angepflanzt und daraus Wein für den Eigenverbrauch gekeltert. Es ist Geschichte, dass gerade diese ersten Rebpflanzungen inzwischen einen der berühmtesten Weine Italiens und der Welt hervor bringt.
Region
Das Gebiet liegt in der norditalienischen Provinz Livorno in der Region Toskana.Das Weingut liegt mit Blick auf das Mittelmeer und auf die Insel Elba malerisch auf einem Hügel in der Nähe des mittelalterlichen Städtchen Suvereto. Cabernet Sauvignon und Merlot sind die Hauptanteile der Rebsorten.
Degustationsnotiz
Aus den Trestern des Giusto di Notri, einem (Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc) Blend, vom Weingut Tua Rita in der Toskana destillierte Berta diese elegante Grappa traditionell im diskontinuierlichen Verfahren. Die anschliessende Reifung in Holzfässern dauerte 12 - 15 Monate. Ein sehr eleganter und harmonischer Grappa mit langen Abgang.
Produzent
Die Distillerie wurde 1947 von Paulo Berta gegründet, heute wird sie von den Söhnen geführt. Bezeichnend ist die Liebe der Familie Berta zu Land und Gebietskultur, so werden die Namen der Grappe mehr durch emotionale als durch marketingtechnische Gegebenheiten bestimmt.Es ist die immer währende Geschichte einer Familie, die langfristig Entscheidungen trifft und so die Weichen für das Wachstum und das Glück der eigenen Nachkommen stellt.
Region
Im Norden Italiens, in der Mitte der piemontesischen Hügellandschaft, am Treffpunkt der Bauernkultur von Langhe und Monferrato wurde die Distilleria Berta geboren. Die Stadt Nizza Monferrato kann auf eine lange Tradition zurück blicken. Das Land wird von Winzern bewirtschaftet, die durch umsichtigen Anbau und verzicht auf hohe Erträge Qualitätstrauben zu erstklassigen Wein verarbeiten. Dank der sorgfältigen Arbeit der Winzer wird die Brennerei mit hochwertigem Trester versorgt, feucht und triefend mit intensivem Obstaroma.
Degustationsnotiz
Goldgelb in der Farbe, süsslicher Duft mit herbstlicher Aromafülle , runder, ausgeprägter, vollmundiger Geschmack mit Anklängen an Steinobst. Warmer, intensiver Abgang.
Produzent
Die Distillerie wurde 1947 von Paulo Berta gegründet, heute wird sie von den Söhnen geführt. Bezeichnend ist die Liebe der Familie Berta zu Land und Gebietskultur, so werden die Namen der Grappe mehr durch emotionale als durch marketingtechnische Gegebenheiten bestimmt.Es ist die immer währende Geschichte einer Familie, die langfristig Entscheidungen trifft und so die Weichen für das Wachstum und das Glück der eigenen Nachkommen stellt.
Region
Im Norden Italiens, in der Mitte der piemontesischen Hügellandschaft, am Treffpunkt der Bauernkultur von Langhe und Monferrato wurde die Distilleria Berta geboren. Die Stadt Nizza Monferrato kann auf eine lange Tradition zurück blicken. Das Land wird von Winzern bewirtschaftet, die durch umsichtigen Anbau und verzicht auf hohe Erträge Qualitätstrauben zu erstklassigen Wein verarbeiten. Dank der sorgfältigen Arbeit der Winzer wird die Brennerei mit hochwertigem Trester versorgt, feucht und triefend mit intensivem Obstaroma.
Degustationsnotiz
Cuvée vom gealtertem Grappa, jungen Grappa, gealtertem Wein und Obst Acquavite. Die Produkte des Acquavites werden getrennt gealtert. Hellbraune Farbe; betörendes Bukett nach Kakao, Vanille und Tabak; im Gaumen sehr reich und schmeichelnd; mit weichem und langem Nachhall. Wunderschöne und einmalige Komposition,12 Monate im Barriques ausgebaut.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Guglhof Waldhimbeer-Brand Reserve CHF89.20
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close