Vino Diverso

Grappa Eligo dell’Ornellaia Riserva

Brands:

CHF68.00

Availability: Verfügbar
Herkunft Italien , Toscana ,
Produzent Ornellaia
Traubensorte Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot,
Alkoholgehalt 42%
Alter 3 Jahre in Holzfässern gereift
Flaschengrösse 50cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

In den 1970er Jahren hatte Marchese Lodovico Antinori die Idee, mit Bordeaux-Sorten einen italienischen Spitzenwein zu kreieren. Nach einer langen Projektierungsphase engagierte Lodovico 1981 André Tchelistcheff, den kalifornischen Önologen als Berater. Nach mehreren Handänderungen gehört Ornellaia heute der adeligen Weindynastie Frecobaldi. Die letzten 10 Jahre werden unisolo mit Höchstnoten bewertet.

Region

Die wilde Landschaft der Maremma mit üppigen Wäldern, Olivenhainen und Zitronrnbäume wurde von den Winzern gezähmt. Das einzigartige Terroir mit der Nähe zum kühlenden Einfluss des Meeres, verbindert die am meisten ausgezeichnete Weinregion Italiens. Hier ist die toskanische Landschaft für alle Sinne spürbar.

Degustationsnotiz

Destillation in kleinen Kupferkesseln reift der Grappa mindestens drei Jahre in gebrauchten Ornellaia Fässern (doppelt so lange wie vorgeschrieben), bevor er mit Grappas aus älteren Beständen verschnitten wird, damit er ein zusätzliches Maß an Tiefe und Charakter gewinnt. Reiche Düfte nach getrockneten Aprikosen, Vanille, Akazienhonig und Gewürznelken. Im Gaumen ein weicher, schmeichelhafter Auftakt. Er zeigt eine milde, honigartige Textur, wiederum Aromen von Trockenfrüchten und auch Röstnoten. Der Abgang ist lange und intensiv aromatisch. Eligo dell’Ornellaia Grappa Riserva von edlem Stil und einzigartiger Herkunft, inspiriert von der Natur und geschaffen von Menschenhand.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Grappa Eligo dell’Ornellaia Riserva“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Grappa Eligo dell'Ornellaia Riserva entfernenBerta Grappa DEA mit Holzkiste entfernenBerta Grappa Bric del Gaian mit Holzkiste 2008 entfernenBerta Grappa La Musa mit Holzkiste entfernenBerta Grappa Composita Primagioia Acquavite entfernenBerta Grappa Giulia di Chardonnay entfernen
NameGrappa Eligo dell'Ornellaia Riserva entfernenBerta Grappa DEA mit Holzkiste entfernenBerta Grappa Bric del Gaian mit Holzkiste 2008 entfernenBerta Grappa La Musa mit Holzkiste entfernenBerta Grappa Composita Primagioia Acquavite entfernenBerta Grappa Giulia di Chardonnay entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF68.00CHF118.00CHF132.00CHF245.00CHF69.00CHF88.00
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
Content
Produzent
In den 1970er Jahren hatte Marchese Lodovico Antinori die Idee, mit Bordeaux-Sorten einen italienischen Spitzenwein zu kreieren. Nach einer langen Projektierungsphase engagierte Lodovico 1981 André Tchelistcheff, den kalifornischen Önologen als Berater. Nach mehreren Handänderungen gehört Ornellaia heute der adeligen Weindynastie Frecobaldi. Die letzten 10 Jahre werden unisolo mit Höchstnoten bewertet.
Region
Die wilde Landschaft der Maremma mit üppigen Wäldern, Olivenhainen und Zitronrnbäume wurde von den Winzern gezähmt. Das einzigartige Terroir mit der Nähe zum kühlenden Einfluss des Meeres, verbindert die am meisten ausgezeichnete Weinregion Italiens. Hier ist die toskanische Landschaft für alle Sinne spürbar.
Degustationsnotiz

Destillation in kleinen Kupferkesseln reift der Grappa mindestens drei Jahre in gebrauchten Ornellaia Fässern (doppelt so lange wie vorgeschrieben), bevor er mit Grappas aus älteren Beständen verschnitten wird, damit er ein zusätzliches Maß an Tiefe und Charakter gewinnt. Reiche Düfte nach getrockneten Aprikosen, Vanille, Akazienhonig und Gewürznelken. Im Gaumen ein weicher, schmeichelhafter Auftakt. Er zeigt eine milde, honigartige Textur, wiederum Aromen von Trockenfrüchten und auch Röstnoten. Der Abgang ist lange und intensiv aromatisch. Eligo dell’Ornellaia Grappa Riserva von edlem Stil und einzigartiger Herkunft, inspiriert von der Natur und geschaffen von Menschenhand.

Produzent
Die Distillerie wurde 1947 von Paulo Berta gegründet, heute wird sie von den Söhnen geführt. Bezeichnend ist die Liebe der Familie Berta zu Land und Gebietskultur, so werden die Namen der Grappe mehr durch emotionale als durch marketingtechnische Gegebenheiten bestimmt.Es ist die immer währende Geschichte einer Familie, die langfristig Entscheidungen trifft und so die Weichen für das Wachstum und das Glück der eigenen Nachkommen stellt.
Region
Im Norden Italiens, in der Mitte der piemontesischen Hügellandschaft, am Treffpunkt der Bauernkultur von Langhe und Monferrato wurde die Distilleria Berta geboren. Die Stadt Nizza Monferrato kann auf eine lange Tradition zurück blicken. Das Land wird von Winzern bewirtschaftet, die durch umsichtigen Anbau und verzicht auf hohe Erträge Qualitätstrauben zu erstklassigen Wein verarbeiten. Dank der sorgfältigen Arbeit der Winzer wird die Brennerei mit hochwertigem Trester versorgt, feucht und triefend mit intensivem Obstaroma.
Degustationsnotiz
Klares Berstein, in der Nase frischer Duft nach Zitrusfrüchten, Salbei und Vanille. Der samtige Geschmack wirkt überaus einhüllend. Die zartsüsslichen Tannine unterstreichen die elegante Frische Im Abgang. Ein Destillat mit grosser Persönlichkeit.
Produzent
Die Distillerie wurde 1947 von Paulo Berta gegründet, heute wird sie von den Söhnen geführt. Bezeichnend ist die Liebe der Familie Berta zu Land und Gebietskultur, so werden die Namen der Grappe mehr durch emotionale als durch marketingtechnische Gegebenheiten bestimmt.Es ist die immer währende Geschichte einer Familie, die langfristig Entscheidungen trifft und so die Weichen für das Wachstum und das Glück der eigenen Nachkommen stellt.
Region
Im Norden Italiens, in der Mitte der piemontesischen Hügellandschaft, am Treffpunkt der Bauernkultur von Langhe und Monferrato wurde die Distilleria Berta geboren. Die Stadt Nizza Monferrato kann auf eine lange Tradition zurück blicken. Das Land wird von Winzern bewirtschaftet, die durch umsichtigen Anbau und verzicht auf hohe Erträge Qualitätstrauben zu erstklassigen Wein verarbeiten. Dank der sorgfältigen Arbeit der Winzer wird die Brennerei mit hochwertigem Trester versorgt, feucht und triefend mit intensivem Obstaroma.
Degustationsnotiz
Schöne Bernsteinfarbe, Nase komplex, weich, Noten von Muskatell, kleine Waldfrüchte, Grapefruit und Vanille. Am Gaumen, reich, einhüllend, samtig und lang anhaltend. Der Bric del Gaian Grappa di Moscato ist sehr mild und aromatisch.
Produzent
Die Distillerie wurde 1947 von Paulo Berta gegründet, heute wird sie von den Söhnen geführt. Bezeichnend ist die Liebe der Familie Berta zu Land und Gebietskultur, so werden die Namen der Grappe mehr durch emotionale als durch marketingtechnische Gegebenheiten bestimmt.Es ist die immer währende Geschichte einer Familie, die langfristig Entscheidungen trifft und so die Weichen für das Wachstum und das Glück der eigenen Nachkommen stellt.
Region
Im Norden Italiens, in der Mitte der piemontesischen Hügellandschaft, am Treffpunkt der Bauernkultur von Langhe und Monferrato wurde die Distilleria Berta geboren. Die Stadt Nizza Monferrato kann auf eine lange Tradition zurück blicken. Das Land wird von Winzern bewirtschaftet, die durch umsichtigen Anbau und verzicht auf hohe Erträge Qualitätstrauben zu erstklassigen Wein verarbeiten. Dank der sorgfältigen Arbeit der Winzer wird die Brennerei mit hochwertigem Trester versorgt, feucht und triefend mit intensivem Obstaroma.
Degustationsnotiz
Reiner Amarone-Trester wird für den La Musa verwendet. Fruchtig und lieblich präsentiert sich dieser fassgereifte Grappa. In der Nase Noten von Sauerkirschen, Waldbeeren und Kakao. Im Geschmack weich und harmonisch mit langanhaltendem Abgang. 10 - 12 Monate in Barriques ausgebaut.
Produzent
Die Distillerie wurde 1947 von Paulo Berta gegründet, heute wird sie von den Söhnen geführt. Bezeichnend ist die Liebe der Familie Berta zu Land und Gebietskultur, so werden die Namen der Grappe mehr durch emotionale als durch marketingtechnische Gegebenheiten bestimmt.Es ist die immer währende Geschichte einer Familie, die langfristig Entscheidungen trifft und so die Weichen für das Wachstum und das Glück der eigenen Nachkommen stellt.
Region
Im Norden Italiens, in der Mitte der piemontesischen Hügellandschaft, am Treffpunkt der Bauernkultur von Langhe und Monferrato wurde die Distilleria Berta geboren. Die Stadt Nizza Monferrato kann auf eine lange Tradition zurück blicken. Das Land wird von Winzern bewirtschaftet, die durch umsichtigen Anbau und verzicht auf hohe Erträge Qualitätstrauben zu erstklassigen Wein verarbeiten. Dank der sorgfältigen Arbeit der Winzer wird die Brennerei mit hochwertigem Trester versorgt, feucht und triefend mit intensivem Obstaroma.
Degustationsnotiz
Cuvée vom gealtertem Grappa, jungen Grappa, gealtertem Wein und Obst Acquavite. Die Produkte des Acquavites werden getrennt gealtert. Hellbraune Farbe; betörendes Bukett nach Kakao, Vanille und Tabak; im Gaumen sehr reich und schmeichelnd; mit weichem und langem Nachhall. Wunderschöne und einmalige Komposition,12 Monate im Barriques ausgebaut.
Produzent
Die Distillerie wurde 1947 von Paulo Berta gegründet, heute wird sie von den Söhnen geführt. Bezeichnend ist die Liebe der Familie Berta zu Land und Gebietskultur, so werden die Namen der Grappe mehr durch emotionale als durch marketingtechnische Gegebenheiten bestimmt.Es ist die immer währende Geschichte einer Familie, die langfristig Entscheidungen trifft und so die Weichen für das Wachstum und das Glück der eigenen Nachkommen stellt.
Region
Im Norden Italiens, in der Mitte der piemontesischen Hügellandschaft, am Treffpunkt der Bauernkultur von Langhe und Monferrato wurde die Distilleria Berta geboren. Die Stadt Nizza Monferrato kann auf eine lange Tradition zurück blicken. Das Land wird von Winzern bewirtschaftet, die durch umsichtigen Anbau und verzicht auf hohe Erträge Qualitätstrauben zu erstklassigen Wein verarbeiten. Dank der sorgfältigen Arbeit der Winzer wird die Brennerei mit hochwertigem Trester versorgt, feucht und triefend mit intensivem Obstaroma.
Degustationsnotiz
Grappa aus dem Trester der Chardonnay-Traube hergestellt und ein Jahr in kleinen Eichenholzfässern gelagert.Goldgelb; intensive Nase nach reifer Melone und Vanille; im Geschmack füllig und kräftig; lang anhaltender Abgang mit tollen Fruchtaromen, die sich wunderschön im Gaumen ausbreiten.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Grappa Eligo dell’Ornellaia Riserva CHF68.00
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close