Vino Diverso

Graham’s Tawny Port 10-jährig

Brands:

CHF36.00

Availability: Verfügbar
Herkunft Porto , Portugal ,
Produzent Graham's
Alkoholgehalt 20%
Alter 10-Jährig
Flaschengrösse 75cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

Seit fast zweihundert Jahren ist W & J Graham’s ein unabhängiges Familienunternehmen, das für die Herstellung der besten Portweine bekannt ist. Graham’s war schon immer ein Pionier und einer der ersten die im Douro-Tal in Weinberge investierte und heute an der Spitze der Weinherstellung steht.

Region

Die prächtige Lodge von Graham’s befindet sich auf einem Hügel in Vila Nova de Gaia auf der anderen Seite des Douro von Port und nur wenige hundert Meter vom Südufer des Flusses entfernt. Es bietet einen spektakulären Blick auf das historische Stadtzentrum und die ikonische Brücke, die die beiden Städte Oporto und Gaia verbindet.

Degustationsnotiz

Ein Tawny entwickelt mit längerer Reifung die namensgebende Farbe von Tabak bis Bernstein (tawny = lohfarben). Der Tawny -Port mit tiefgoldener Bernsteinfarbe , im Aroma, komplexe Orangenschales und Zimtaromen, Pflaumen, Rosinen und Feigen. Ein voller grosszügiger Geschmack, mit einem langen Abgang. Hält einige Wochen nach der Öffnung.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Graham’s Tawny Port 10-jährig“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

EinstellungenGraham's Tawny Port 10-jährig entfernenGavi Aurora Roberto Sarotto DOCG 2022 entfernenChardonnay Endrizzi DOC 2022 entfernenPinot Grigio Puiatti DOP 2022 entfernenSancerre blanc Comte Lafond AC 2020 entfernenAnghelia Bianco Isola dei Nuraghi Santadi Magnum 2022 entfernen
NameGraham's Tawny Port 10-jährig entfernenGavi Aurora Roberto Sarotto DOCG 2022 entfernenChardonnay Endrizzi DOC 2022 entfernenPinot Grigio Puiatti DOP 2022 entfernenSancerre blanc Comte Lafond AC 2020 entfernenAnghelia Bianco Isola dei Nuraghi Santadi Magnum 2022 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF36.00CHF15.80CHF18.00CHF15.50CHF18.50CHF14.80
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Herkunft Italien , Piemonte
  • Produzent Roberto Sarotto
  • Traubensorte Cortese
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Italien , Trentino
  • Produzent Endrizzi
  • Traubensorte Chardonnay
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Friuli , Italien
  • Produzent Puiatti
  • Traubensorte Pinot Grigio
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Frankreich , Loire
  • Produzent Baron de Ladoucette
  • Traubensorte Sauvignon Blanc
  • Flaschengrösse 37,5cl
  • Herkunft Italien , Sardegna
  • Produzent Santadi
  • Traubensorte Nuragus, Vermentino
  • Flaschengrösse 150cl
Content
Produzent
Seit fast zweihundert Jahren ist W & J Graham's ein unabhängiges Familienunternehmen, das für die Herstellung der besten Portweine bekannt ist. Graham's war schon immer ein Pionier und einer der ersten die im Douro-Tal in Weinberge investierte und heute an der Spitze der Weinherstellung steht.
Region
Die prächtige Lodge von Graham's befindet sich auf einem Hügel in Vila Nova de Gaia auf der anderen Seite des Douro von Port und nur wenige hundert Meter vom Südufer des Flusses entfernt. Es bietet einen spektakulären Blick auf das historische Stadtzentrum und die ikonische Brücke, die die beiden Städte Oporto und Gaia verbindet.
Degustationsnotiz
Ein Tawny entwickelt mit längerer Reifung die namensgebende Farbe von Tabak bis Bernstein (tawny = lohfarben). Der Tawny -Port mit tiefgoldener Bernsteinfarbe , im Aroma, komplexe Orangenschales und Zimtaromen, Pflaumen, Rosinen und Feigen. Ein voller grosszügiger Geschmack, mit einem langen Abgang. Hält einige Wochen nach der Öffnung.
Produzent
Die Familie Sarotto in Neviglie ist seit über 200 Jahren im Weinbau tätig. Gründer Giuseppe kam gegen 1700 im benachbarten Barbaresco zur Welt. Als er starb, vererbte er seinen drei Söhnen neben der Rebfläche auch die Liebe zum Wein. Die Fläche wurde geteilt und einer der Söhne, Giacomo, begann damit, aus den Trauben seinen eigenen Wein auszubauen. Früh schon spezialisierten sich die Söhne und Enkel von Giacomo auf die Produktion von Dolcetto. Man exportierte bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts nach England. Dann kamen die Reblaus und der Krieg, die dem Streben ein vorläufiges Ende setzten. In den 1950ern ging es wieder voran, erst als Traubenproduzent und später mit dem Abfüllen eigener Weine. Mittlerweile werden die Trauben von 50 ha Rebfläche zu hervorragenden Weinen ausgebaut, 40 % davon sind Rotweine. Gute Weine wachsen im Weinberg und entwickeln sich im Keller weiter , lautet das Motto von Winzer Roberto Sarotto.
Region
Das Weinbaugebiet in Norditalien grenzt an Frankreich und der Schweiz.Hauptstadt ist Turin. Piemont heisst übersetzt am Fusse der Berge. Schwerpunkt des Weinanbaus ist die Region Langhe in der Nähe der Stadt Alba. Jährlich erzeugt Piemont rund 3,2 Mio Hektoliter Wein. Die Villa Sparina ist von sanften Hügeln von Gavi umgeben, einem Gebiet, in dem man zahlreiche Sehenswürdigkeiten und erlebnisreiche Momente entdecken kann.
Degustationsnotiz
Klare goldgelbe Farbe mit dichten Reflexen. Verführerisches Bukett nach reifen Williamsbirmen, exotischer Mangoduft und florale Noten.Angenehmer, harmonischer Wein mit sehr langem aromatischen Nachhall und zartduftender Nase.
Produzent
Als echte Pioniere führten die Endrizzis die bedeutensten Rebsorten wie Cabernet und Merlot in San Michele ein, ohne dabei einheimische Sorten wie Terlodego und Lagrein zu vernachlässigen. Diese für die damalige Zeit gewagte Offenheit hat die Familie entscheidend geprägt. Bis heute gehören Leidenschaft und kreatives Querdenken ebenso zu den Endrizzis wie das kompromisslose Streben nach Qualität.
Region
San Michele all´Adige liegt im Trentino auf der geschützten Südseite der Alpen, wo mediterranes Klima und kühle Alpenluft aufeinander treffen. Von der Sonne verwöhnt und den Bergen geschützt zeigt sich das Trentino von seiner berauschenden Seite. Mit Weinen, die den Alltag treffen, aber auch mit interessanten Tropfen für Kenner.
Degustationsnotiz
Reiches Bouquet mit Noten von Bananen und reifen Äpfeln, aromatisch und doch dezent; am Gaumen gut strukturiert, trocken ausgebaut und frisch gewoben, fruchtig und anhaltend. Ein sehr guter Chardonnay, für jeden Anlass.
Produzent
Puiatti’s Ziel ist seit jeher die Natur in ihrer Reinheit und Essenz zu respektieren und betonen. Alles beginnt in den eigenen Weinbergen in den zwei wichtigsten Anbaugebieten: 10 Hektar im Collio-Gebiet und 50 Hektar in Isonzo-Gebiet, angebaut nach den biologischen Prinzipien, in Zusammenarbeit mit der Universität Udine. Im Collio, dem hügeligen Anbaugebiet, in dem sich Mergel und Sandsteinböden abwechseln, werden die typischen autochthonen Reben gezüchtet. Es entstehen raffinierte und elegante Weine mit einer bedeutenden Struktur. Am Fusse des Isonzo, wo der Boden kieshaltiger und kühler ist, werden vorwiegend internationale Reben mit starker Würze und Mineralität angepflanzt. Dank der pedoklimatischen Charakteristiken sind diese Anbaugebiete besonders dafür geeignet, grosse Trauben und hervorragende Weine zu produzieren, ganz speziell Weissweine. Dieses Geschenk der Natur muss man bewahren, indem man die seit Jahren von Puiatti angewandten Methoden fördert: organische Düngungen, mässige Bewässerungen, biologische Kontrastmittel gegen Parasiten, im Betreben, die Bio-Diversität wiederherzustellen. Der Reifeprozess erfolgt ausschliesslich im Stahltank, und die Art und Weise der Verarbeitung hängt von den natürlichen Bedingungen und den verschiedenen Jahrgängen ab. Die wichtigsten Weine vervollständigen in der Flasche ihre lange Entwicklungsphase, und können somit ihre gesamten natürlichen Eigenschaften entwickeln. Reifen ohne zu altern.
Region
Die Qualität der Weine aus dem Friaul sind sehr hoch, unteranderem wegen den günstigen klimatischen Bedingungen die der Region zu zuführen sind. Die Alpen schirmen die Region vor kalten Winden aus dem Norden und Nordosten ab, sodass die Reben der Lagune von Venedig ins Hinterland wehen und für höhere Temperaturen auch im Hinterland sorgen.
Degustationsnotiz
Bei diesem herrlichen Pinot Grigio stehen die Frische und Fruchtigkeit im Einklang. Aromatisch, mit sanften Nuancen von Zitrusfrüchten, dazu Anklänge von Trockenobst, Birnen und zarter Mandelnote. Ein Wein der durch Dichte und Fülle punktet.
Produzent
Domaine de Ladoucette gehört zu den bekanntesten Französischen Produzenten aus dem Loire. Die kellerei hat Ihren Sitz zwischen den Ortschaften Poilly-sur-Loire und Sancerre, also im Kerngebiet des Sauvigin Blanc. Seit nunmehr 230 Jahren wird auf dem Château du Nozet Weine von höchster Güte Produziert. Besonders die Hanglagen vom bekannten Weinberg der Region Pouilly-Fumé muss hier erwähnt werden. Seit 1972 wird das Weingut von Baron Patrick de Ladoucette geführt.
Region
Das Tal Loire wird durch den gleichnamigen Fluss geformt Beidseitig entlang des Tals und deren Nebenflüsse finden sich die meisten Weingärten der Region. Im Landesinnern herrscht ein kontinentales Klima, mit kalten Wintern.
Degustationsnotiz
Vom Sauvignon-Blanc-Spezialisten Baron de Ladoucette kommt dieser traditionelle, ohne Holzeinsatz gekelterte Weisswein. Sein Duft nach weissen Blüten und schwarzen Johannisbeerknospen, unterlegt von einer leicht erdig-mineralische Note ist typisch für das Terroir. Im Gaumen zeigt er eine frische, lebhafte Säure und leicht fruchtige Noten.
Produzent
Die Cantino wurde 1960 gegründet. Das gesamte Weinbaugebiet umfasst ungefähr 500 Hektaren auf 200 bis 250 Metern über Meer. Wichtigstes Anliegen der Cantina ist die Sicherstellung der konstant hoher Traubenqualität. Die Cantina wird in der Weinszene sehr geschätzt und trägt mit ihren Weinen Jahr für Jahr dazu bei, dass Sardinien unter Weinkennern einen ausgezeichneten Ruf geniesst.
Region
Zu 85% besteht Sardinien aus Gebirge und Hochflächen, Weinbau wird vorallen in der sanft-hügeligen Campidano-Ebene betrieben.Die südliche Gegend hat reichlich Sonnenschein und gibt auch grosse Trockenheit, darum wird auch eine künstliche Bewässerung forciert. Die Temperaturen sind aber sehr unterschiedlich, im kühleren Norden entstehen vor allem frische, fruchtige Weissweine, die warme Süd und Westseite der Insel bietet gute Bedingungen für Rotweine.
Degustationsnotiz
Der Anghelia aus Sardinien ist einer der meistgetrunkenen Weine Italiens. Angenehme Frucht, am Gaumen frische Struktur feine Nuancen von Grapefruit, sehr ausgewogen.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Graham’s Tawny Port 10-jährig CHF36.00
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close