Vino Diverso

Fläscher Riesling-Silvaner Davaz AOC 2022

CHF20.00

Availability: Verfügbar
Herkunft Graubünden , Schweiz ,
Produzent Weingut Davaz
Traubensorte Riesling-Silvaner,
Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Graubünden , Schweiz
  • Produzent Weingut Davaz
  • Traubensorte Weingut Davaz
  • Flaschengrösse 75cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

1974 wurde der erste Wein im Weingut Davaz gekeltert und ab Hof verkauft. Der Weinbaubetrieb entwickelte sich gut, die Produkte fanden schnell treue Kundschaft. Die beiden Söhne Jahannes und Andrea fanden gefallen an reben und Wein und liessen sich ausbilden als Winzer , Weinküfer und Ingenieure der Weinkunde. Daraus entstand die Idee in der Toscana ein Weingut zu erwerben. Mit dem Kauf des Weingutes Poggio al Sole das Jahannes Davaz übernahm wurde ein weiterer Meilenstein gesetzt.

Region

Unter den Weinliebhaber ist man der Meinung, dass die Bündnerherrschaft abgesehen vom Burgund wohl das beste Terroir für Pinot Noir ist. Die nicht zu üppigen, durchlässigen Böden aus Kies, Sand und Bündner Schiefer sind der Erfolg für die Top-Weine. Das ideale Klima, das viel Sonnenschein, Föhn und den enorm wichtigen, grossen Temperatur unterschieden zwischen Tag und Nacht.

Degustationsnotiz

Schönes Hellgelb.  Intensive, typische Muskatnoten bestimmen die Aromatik. Am Gaumen ist der Fläscher Riesling Silvaner, würzig mit einer belebenden Struktur. Der mittelkräftige, gut ausbalancierte Körper besitzt eine schöne Eleganz. Er endet erfrischend trocken.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fläscher Riesling-Silvaner Davaz AOC 2022“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

EinstellungenFläscher Riesling-Silvaner Davaz AOC 2022 entfernenChardonnay Reserve Montes DO 2022 entfernenPouilly - Fumé Baron de Ladoucette AC 2020 entfernenAnghelia Bianco Isola dei Nuraghi Santadi Magnum 2022 entfernenCritone bianco Val di Neto Librandi 2023 entfernenRoero Arneis Bria Antonio Coscia DOCG 2022 entfernen
NameFläscher Riesling-Silvaner Davaz AOC 2022 entfernenChardonnay Reserve Montes DO 2022 entfernenPouilly - Fumé Baron de Ladoucette AC 2020 entfernenAnghelia Bianco Isola dei Nuraghi Santadi Magnum 2022 entfernenCritone bianco Val di Neto Librandi 2023 entfernenRoero Arneis Bria Antonio Coscia DOCG 2022 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF20.00CHF11.50CHF39.90CHF14.80CHF14.80CHF15.90
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Herkunft Graubünden , Schweiz
  • Produzent Weingut Davaz
  • Traubensorte Weingut Davaz
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Aconcagua Tal , Chile
  • Produzent Montes
  • Traubensorte Chardonnay
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Frankreich , Loire
  • Produzent Baron de Ladoucette
  • Traubensorte Sauvignon Blanc
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Italien , Sardegna
  • Produzent Santadi
  • Traubensorte Nuragus, Vermentino
  • Flaschengrösse 150cl
  • Herkunft Calabria , Italien
  • Produzent Librandi
  • Traubensorte Chardonnay, Sauvignon Blanc
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Italien , Piemonte
  • Produzent Antonio Coscia
  • Traubensorte Arneis
  • Flaschengrösse 75cl
Content
Produzent
1974 wurde der erste Wein im Weingut Davaz gekeltert und ab Hof verkauft. Der Weinbaubetrieb entwickelte sich gut, die Produkte fanden schnell treue Kundschaft. Die beiden Söhne Jahannes und Andrea fanden gefallen an reben und Wein und liessen sich ausbilden als Winzer , Weinküfer und Ingenieure der Weinkunde. Daraus entstand die Idee in der Toscana ein Weingut zu erwerben. Mit dem Kauf des Weingutes Poggio al Sole das Jahannes Davaz übernahm wurde ein weiterer Meilenstein gesetzt.
Region
Unter den Weinliebhaber ist man der Meinung, dass die Bündnerherrschaft abgesehen vom Burgund wohl das beste Terroir für Pinot Noir ist. Die nicht zu üppigen, durchlässigen Böden aus Kies, Sand und Bündner Schiefer sind der Erfolg für die Top-Weine. Das ideale Klima, das viel Sonnenschein, Föhn und den enorm wichtigen, grossen Temperatur unterschieden zwischen Tag und Nacht.
Degustationsnotiz
Schönes Hellgelb.  Intensive, typische Muskatnoten bestimmen die Aromatik. Am Gaumen ist der Fläscher Riesling Silvaner, würzig mit einer belebenden Struktur. Der mittelkräftige, gut ausbalancierte Körper besitzt eine schöne Eleganz. Er endet erfrischend trocken.
Produzent
Als Glücksbringer steht der Schutzengel in Form einer Statue in jedem Montes- Weinkeller. Er begleitet den Topwinzer Aurelio Montes, eine herausragende Persönlichkeit, seit der Gründung und hält die schützende Hand über die  wunderbaren Weine. Nicht nur deswegen, sondern auch dank seinem Gefühl für  neue Terroirs und Spitzenweine hat es Aurelio Montes auf die internationale Weinkarte geschafft. Er hat Chiles Potenzial entdeckt und keltert Weine höchster  Qualität. Heute umfasst das Weingut Montes Rebflächen in Apalta, Marchigüe und  im kühleren Zapallar. Es befindet sich im Familienbesitz; an der Spitze steht  natürlich Aurelio Montes, unterstützt von Sohn Aurelio Montes Junior.
Region
100 Kilometer nördlich von Santiago de Chile verläuft das Aconcagua-Tal zwischen den Hängen der Anden und dem Pazifik. Der Fluss Aconcagua ist nach einem fast 7000 Meter hohen Berg benannt: Der Anden-Riese Aconcagua ist der höchste Berg Amerikas. Das Weinbaugebiet liegt nahe am Fluss, der frisches Schmelzwasser und mineralhaltigen Schlamm von den Andengipfeln mitbringt. Das Klima hat hier eine charakteristische Eigenart: Im Lauf des Tages erwärmt sich das trockene Land. Die heisse Luft im Osten steigt schnell auf und saugt kühlere Luft vom Pazifik ein. Umgekehrt verläuft der Prozess, wenn das Land am Abend abkühlt. Diese täglichen Brisen mildern die hohen Temperaturen und reduzieren das Risiko von Rebkrankheiten.
Degustationsnotiz
Ein ausgewogener und nachhaltiger Wein. Im Bukett Noten von Apfel und Banane, dazu würzige Aspekte von Pfeffer und Vanille sowie bisquitartige Röstaromen. Im Gaumen schön harmonisch und füllig, komplex, mit angenehmer Frische und einem lang anhaltendem Abgang.
Produzent
Domaine de Ladoucette gehört zu den bekanntesten Französischen Produzenten aus dem Loire. Die kellerei hat Ihren Sitz zwischen den Ortschaften Poilly-sur-Loire und Sancerre, also im Kerngebiet des Sauvigin Blanc. Seit nunmehr 230 Jahren wird auf dem Château du Nozet Weine von höchster Güte Produziert. Besonders die Hanglagen vom bekannten Weinberg der Region Pouilly-Fumé muss hier erwähnt werden. Seit 1972 wird das Weingut von Baron Patrick de Ladoucette geführt.
Region
Ein klassischer Pouilly-Fumé von den Ufern der Loire. Das Tal Loire wird durch den gleichnamigen Fluss geformt Beidseitig entlang des Tals und deren Nebenflüsse finden sich die meisten Weingärten der Region. Im Landesinnern herrscht ein kontinentales Klima, mit kalten Wintern.
Degustationsnotiz
Baron Patrick de Ladoucette ist ein Spezialist des klassischen Pouilly-Fumé und des Sancerre. Seine Weine werden immer klarer Ausdruck von Rebsorte und Terroir sein und nicht mit Barrique-Einsatz verfälscht. Der Wein zeigt sich in blassem Gelb mit grünlichen Reflexen. Feinfruchtige Nase mit typischer, feiner Stachelbeeren-Aromatik, gepaart mit der mineralischen Note des Terroirs. Im Gaumen angenehm harmonisch mit frischer, knackiger Säure und langem Abgang.
Produzent
Die Cantino wurde 1960 gegründet. Das gesamte Weinbaugebiet umfasst ungefähr 500 Hektaren auf 200 bis 250 Metern über Meer. Wichtigstes Anliegen der Cantina ist die Sicherstellung der konstant hoher Traubenqualität. Die Cantina wird in der Weinszene sehr geschätzt und trägt mit ihren Weinen Jahr für Jahr dazu bei, dass Sardinien unter Weinkennern einen ausgezeichneten Ruf geniesst.
Region
Zu 85% besteht Sardinien aus Gebirge und Hochflächen, Weinbau wird vorallen in der sanft-hügeligen Campidano-Ebene betrieben.Die südliche Gegend hat reichlich Sonnenschein und gibt auch grosse Trockenheit, darum wird auch eine künstliche Bewässerung forciert. Die Temperaturen sind aber sehr unterschiedlich, im kühleren Norden entstehen vor allem frische, fruchtige Weissweine, die warme Süd und Westseite der Insel bietet gute Bedingungen für Rotweine.
Degustationsnotiz
Der Anghelia aus Sardinien ist einer der meistgetrunkenen Weine Italiens. Angenehme Frucht, am Gaumen frische Struktur feine Nuancen von Grapefruit, sehr ausgewogen.
Produzent
Das schöne Weingut Librandi, in Ciro Marina nahe der Ferienanlage Punta Alice an der ionischen Küstegelegen, befindet sich seit vier Generationen in Familienbesitz und wird heute nach dem frühen Tod des Gründers Tonio Librandi von Teresa und Francesco sowie den beiden Couisins Paolo und Raffaele geführt. In dem mit viel Geld und hohem Zeitaufwand zu einem grossen modernen landwirtschaftlichen Betrieb ausgebauten Weinhaus wird grosser Wert auf eine harmonische Balance zwischen Tradition und Innovation gelegt.
Region
Über den Weinbau Kalabriens zu berichten, bedeutet lange Zeit vor allem über eine einzige Kellerei zu sprechen, Librandi. Doch inzwischen gibt es immer mehr gründlich arbeitende Winzerbetriebe, die niveauvolle regionaltypische Weine erzeugen und dabei vor allem auf antike einheimische Traubensorte setzen. Dass dies so ist, können wir Nicodemo Librandi verdanken, er hat die bedeutesten Rebsorten, Gaglioppo, Magliocco und Montonica zum neuen Leben erweckt.
Degustationsnotiz
Der Critone ist ein hervorragender "Weißer" mit vollem Bouquet und perfekter Struktur. Beeindruckend ist auch die Persistenz seiner fruchtigen Töne. Nicht umsonst hat er sofort nach seinem Erscheinen, national- wie international, große Anerkennung gewonnen.
Produzent
Unweit von Alba in Castagnito baut Antonio Coscia seine Weine an. Seit vielen Jahren wird das Untenehmen mit persönlichem Willen und Ergeiz geführt. Immer bemüht, die Qualität der Weinberge, der Verarbeitung und den Trauben auf höchsten Niveau zu halten. In den Weinen werden sie jeden Moment der Natur finden.
Region
Unter den Jahrhundertalten Hügeln, die wegen ihrer geologischen Formation einzigartig sind, erheben sich wunderschöne Weinberge, die an steilen und einzigartigen Hängen liegen. Im Herzen dieser unberührten Natur erhebt sich Castagnito, eines der wichtigsten Weinbauzentren von Roero. Die Sonne, der Boden, das Klima alles hängt mit der Qualität der Reben zusammen.
Degustationsnotiz
Dieser Arneis überzeugt mit den Aromen von frischen Birnen, gelben Früchten und Quitten. Im Gaumen Frucht nach Pfirsich, Birnen, Honig, leichte Säure, Kraft, Struktur, sehr frisch, recht langen Abgang. Frische und perfekte Balance.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Fläscher Riesling-Silvaner Davaz AOC 2022 CHF20.00
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close