Vino Diverso

Campaccio Collezione Terrabianca IGT 2019

Brands:

CHF45.00

Availability: Verfügbar
Herkunft Chianti , Italien , Toscana ,
Produzent Terrabianca
Traubensorte Cabernet Sauvignon, Sangiovese,
Flaschengrösse 75cl
  • Produzent Santadi
  • Flaschengrösse 150cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

1988 kam es zum Wendepunkt. Guldener veräusserte das Geschäft und zog mit Frau und Töchtern in die Toskana, um fortan als Winzer tätig zu sein. Mit Terrabianca im Radda Chianti-Classico Gebiet unweit von Siena fand er ein Landgut mit genug Platz für grosse Ziele, 125 Hektaren Rebland, Wald und Olivenhaine. Bald konnte er seinen ersten Wein, Campaccio abfüllen und den Anfang einer Erfolgsgeschichte schreiben. 2009 verkauften Maja und Robert Guldener die Mehrheit der Terrabianca Aktien. 2017 hat sie der Wein wieder eingeholt und sie konnten Terrabianca zurückkaufen und die Geschichte vom Leben und Wein weiterschreiben.

Region

Der Name des Weines  kommt von «campo», dem grossen Weinberg, und die Trauben für den «Campaccio» wachsen in einem Terroir mit alter Weinbautradition – im Herzen des Chianti Classico bei Siena. Da profitieren die Reben von einem idealen Mikroklima. Schon an der Farbe, dem dunklen Rubin, sieht man die Fülle und Kraft.

Degustationsnotiz

Das intensive Rubinrot mit Granateflexen zeigt bereits die Fülle und Kraft dieses Weines. Das reichhaltige Bouquet mit vielen Gewürznoten und der verschwenderisch reiche Körper mit kräftiger Frucht, reifen Tanninen und langem, eleganten Abgang bestätigen die Qualität.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Campaccio Collezione Terrabianca IGT 2019“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Campaccio Collezione Terrabianca IGT 2019 entfernenTato Quinta dos Sentidos CVA 2018 entfernenDas Phantom Burgenland K+K Kirnbauer 2021 entfernenQuinta dos Sentidos CVA 2017 entfernenPannobile Gernot Heinrich 2018 entfernenTerra do Zambujeiro 2020 entfernen
NameCampaccio Collezione Terrabianca IGT 2019 entfernenTato Quinta dos Sentidos CVA 2018 entfernenDas Phantom Burgenland K+K Kirnbauer 2021 entfernenQuinta dos Sentidos CVA 2017 entfernenPannobile Gernot Heinrich 2018 entfernenTerra do Zambujeiro 2020 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF45.00CHF33.00CHF29.00CHF49.50CHF34.00CHF41.00
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Produzent Santadi
  • Flaschengrösse 150cl
  • Herkunft Algarve , Portugal
  • Produzent Quinta dos Sentidos
  • Traubensorte Aragonez, Syrah / Shiraz, Tinta Caida, Touriga Nacional
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Algarve , Portugal
  • Produzent Quinta dos Sentidos
  • Traubensorte Aragonez, Syrah / Shiraz, Tinta Caida, Touriga Nacional
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Burgenland , Österreich
  • Produzent Heinrich Gernot & Heike Gols
  • Traubensorte Blaufränkisch, Zweigelt
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Alentejo , Portugal
  • Produzent Quinta do Zambujeiro
  • Traubensorte Alicante Bouchet, Aragonez, Cabernet Sauvignon, Touriga Nacional, Trincadeira
  • Flaschengrösse 75cl
Content
Produzent
1988 kam es zum Wendepunkt. Guldener veräusserte das Geschäft und zog mit Frau und Töchtern in die Toskana, um fortan als Winzer tätig zu sein. Mit Terrabianca im Radda Chianti-Classico Gebiet unweit von Siena fand er ein Landgut mit genug Platz für grosse Ziele, 125 Hektaren Rebland, Wald und Olivenhaine. Bald konnte er seinen ersten Wein, Campaccio abfüllen und den Anfang einer Erfolgsgeschichte schreiben. 2009 verkauften Maja und Robert Guldener die Mehrheit der Terrabianca Aktien. 2017 hat sie der Wein wieder eingeholt und sie konnten Terrabianca zurückkaufen und die Geschichte vom Leben und Wein weiterschreiben.
Region
Der Name des Weines  kommt von «campo», dem grossen Weinberg, und die Trauben für den «Campaccio» wachsen in einem Terroir mit alter Weinbautradition – im Herzen des Chianti Classico bei Siena. Da profitieren die Reben von einem idealen Mikroklima. Schon an der Farbe, dem dunklen Rubin, sieht man die Fülle und Kraft.
Degustationsnotiz
Das intensive Rubinrot mit Granateflexen zeigt bereits die Fülle und Kraft dieses Weines. Das reichhaltige Bouquet mit vielen Gewürznoten und der verschwenderisch reiche Körper mit kräftiger Frucht, reifen Tanninen und langem, eleganten Abgang bestätigen die Qualität.
Produzent
Als Beat Buchmann und Charlotte Toubro 2005 die seit mehr als 70 Jahren verlassene und verwilderte Quinta im hügligen Hinterland von Silves in Portugal entdeckten, verliebten sie sich in diesen magischen Flecken Natur und träumten von einem kleinen und feinen Weingut. Alain Bramaz von Globalwine wurde als weinbaulicher Berater engagiert. Ein kleiner Rebberg von 3.5 Hektaren wurde 2012 in das steile Gelände angelegt. Die Reben stehen auf sehr kargem Kalkgestein mit einer dünnen Roterde Auflage. Es werden nur kleine Mengen produziert, dafür auf höchster Qualität. Die Weinbereitung ist komplett handwerklich und der Ausbau erfolgt während 12 bzw. 24 Monaten in mehrheitlich gebrauchten, französischen Barriques. Der «Tato» vereint alles: Das Terroir, die Leidenschaft, die Präzision und die Liebe zum Wein. Er kommt mit einer wunderschönen, komplexen Fülle an Aromen, ist dicht gewoben mit viel Extrakt und lebendiger Frische. Hier wird ein neues Kapitel in der Geschichte der bisher eher vernachlässigten Weinregion Algarve geschrieben.
Region
Die Quinta liegt in den sanften Hügeln der südlichsten Provinz Portugals, der Algarve, wo Orangenhaine eine exotische und duftende Kulisse für den Arbeitsalltag in der Quinta bilden.
Degustationsnotiz
Der Tato liegt tiefdunkel und mit violettem Schimmer im Glas. Intensiv duftend, pur und nobel, erinnert an Veilchen, eingelegte schwarze Früchte, etwas Rauch und Vanille. Im Gaumen eine wunderschöne Balance von kernig-stoffiger Dichte, Cremigkeit und Frische. Mundfüllend, die Tannine noch jugendlich aber von toller, feinkörniger Qualität. Die satte, jugendliche Frucht klingt sehr lange nach. Der Wein strahlt eine ungewöhnliche Frische und Lebendigkeit aus. Eine Offenbarung aus der Algarve!
Produzent
Der Familienbetrieb K+K Kirnbauer arbeitet daran den besten Wein herzustellen. Das Weingut liegt über den Dächern des Blaufränkischlandes. Von der Sonne verwöhnt, gedeihen hier die Besten Rotweine auf 40ha Rebläche. Harmonie, Lebensfreude und Wein, das ist die Philosophie des Familenbetrieb.
Region
Vier Gemeide geben den Ton an, Deutschkreutz, Horitschon, Lutzmannsburg und Neckenmarkt, sie beweisen, das Grösse sehr wohl mit hoher Qualität konform gehen kann. Blaufränkisch spielt eine führende Rolle in dieser Gegend, aus der Tiefebene im Osten kann der warme , trockene Wind ungehindert einströmen. Auch Touristisch ist das Mittelburgenland ebenfalls ein attraktives Ziel, nicht zuletzt wegen den Thermen.
Degustationsnotiz
Dunkles Granatrot, die Vermählung der unterschiedlichen Rebsorten ist das Geheimnis der Vielschichtigkeit und Komplexität des Weins. Schön verschmolzen ist die noch jugendliche Beerenaromatik mit feinen Röstaromen während der Reife im Barrique. Typisch vollmundig, mit viel Cassis und sehr finessenreich am Gaumen. Phantom - phantastisch!
Produzent
Als Beat Buchmann und Charlotte Toubro 2005 die seit mehr als 70 Jahren verlassene und verwilderte Quinta im hügligen Hinterland von Silves in Portugal entdeckten, verliebten sie sich in diesen magischen Flecken Natur und träumten von einem kleinen und feinen Weingut. Die Reben stehen auf sehr kargem Kalkgestein mit einer dünnen Roterde Auflage. Es werden nur kleine Mengen produziert, dafür auf höchster Qualität. Die Weinbereitung ist komplett handwerklich und der Ausbau erfolgt während 12 bzw. 24 Monaten in mehrheitlich gebrauchten, französischen Barriques.
Region
Die Quinta liegt in den sanften Hügeln der südlichsten Provinz Portugals, der Algarve, wo Orangenhaine eine exotische und duftende Kulisse für den Arbeitsalltag in der Quinta bilden.
Degustationsnotiz
Das Flaggschiff der Quinta! Tiefes, undurchdringliches Rot mit violetten Rändern. Intensiv und sehr tiefgründig, duftet nach Veilchen, Waldbeerenkonfi, Schwarztee, Pfeffer, Rauch und Vanille. Mächtig und kräftig mit soliden Tanninen, mit saftiger und sehr verführerischer, blaubeeriger Frucht. Extraktreich und dicht gebaut mit viel Schmelz und Fülle und ein endloser, aromenreicher Abgang. Ein Wein für spezielle Momente! Dekantieren oder einige Stunden vor dem Trinken öffnen.
Produzent
Das Burgenländer Weingut Heinrich ist eine der Vorzeigeadressen schlechthin für grossen österreichischen Rotwein. Heike und Gernot Heinrichs souveräne Linie setzt auf Eigenständigkeit, von biologisch-dynamischen Ideen genährte Natürlichkeit und eine moderne Weinästhetik. Tolle, gefeierte Eliteweine Österreichs.
Region
Grosse Weine sind immer mit einem herausragenden Terroir verbunden. Man spürt den kühlen Kalkstein, der die Wärme reflektiert und die Sonnenstrahlen aufnimmt, die luftige Höhe, sowie die Kühle des Waldes spielen eine wichtige Rolle. Dort wo man sich wohlfühlt und den tollen Ausblick geniesst, dort schmecken die Trauben einfach besser.
Degustationsnotiz
Präsente rotbeerige Frucht zeigt sich in einem feingliedrig gewobenen Gerbstoffgewand, tolle Offenbarung im Mund.Vielfältige Aromen fächern sich im Glas auf. Ein balancierter gradliniger Wein, der für seine Ehrlichkeit im Einlang mit sich selbst pure Freude verbreitet.
Produzent
Emil Strickler , der in Asien lebende Schweizer Unternehmer und Weinliebhhaber, kaufte das Weingut mit der Idee einen Spitzenwein aus dem bislang wenig beachteten Portugal zu keltern. Mit viel Einsatz und Handarbeit wurde aus Parzellen mit alten Reben eine Auswahl der schönsten Trauben verarbeiten.
Region
Das Weinbaugebiet erstreckt sich von Lissabon in südlicher Richtung bis zur Algavenküste. Die Böden bestehen hauptsächlich aus rotem Lehm Schiefer und Granit. Das Klima ist äusserst heiss, trockener Frühling und Sommer, trotzdem gibt es im Alentejo auch kühle Regionen, etwa entland der Küste in der nördlichen Gegend.
Degustationsnotiz
Sattes, dunkles Rot mit violetten Reflexen. Im Bouquet offen, intensiv, mit einer sehr schönen floralen Note, Blütenduft, rote Beeren und getrocknete Orangenschalen. Weiche, füllige und sehr cremige Struktur, solide aber feinkörnige Tannine und die typische, mundfüllende und sehr lange nachklingende Aromatik mit einem Hauch Vanille. Ein balanciert wirkender Wein.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Campaccio Collezione Terrabianca IGT 2019 CHF45.00
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close