Vino Diverso

Brunello di Montalcino Camigliano DOCG 2019

Brands:

CHF39.90

Availability: Verfügbar
Herkunft Italien , Montalcino , Toscana ,
Produzent Camigliano
Traubensorte Sangiovese,
Flaschengrösse 75cl
  • Produzent Santadi
  • Flaschengrösse 150cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

Der Gambero Rosso findet Worte großer Anerkennung: “Unser Kompliment an die Familie Ghezzi, die ganz fest an das Potenzial dieser Gegend geglaubt hat – und an den Önologen Lorenzo Landi, der eben dieses Potenzial absolut gekonnt umgesetzt und solche persönlichkeitsstarken Weine geschaffen hat.” Der aus Mailand stammende Farmer Walter Ghezzi hatte das Weingut Camigliano, auf das sich das Kompliment des renommierten Weinführers bezieht, im Jahre 1957 gegründet. Bereits 1965 wurde dort der erste Brunello di Montalcino erzeugt. Inzwischen haben Walters Sohn Gualtiero und dessen Ehefrau Laura den im Südwesten des Weilers Camigliano gelegenen Winzerbetrieb mit hohem persönlichen Einsatz und beträchtlichen Investitionen zu einer neuen Blüte verholfen. Beide befleißigen sich auch, die historische Siedlung wieder aufleben zu lassen und deren weitere Existenz zu sichern.

Region

Das Wein-Gebiet Montepulciano liegt 50km südlich von Siena. Um diesen malerischen Ort wird in bis zu 600 Meter hohen Weinbergen der Rotwein aus Sangiovese Trauben gekeltert. Der Boden hat vulkanischen Ursprung und besteht überwiegend aus gelbem Sand und tonhaltigem Sandstein. Das Klima ist hier sehr warm, sodass im Sommer öfters sehr trocken ist. Der Weinbau in Montepulciano ist auf das Mittelalter zurück zu führen.

Degustationsnotiz

Klassischer Brunello aus begehrenswertem Jahrgang zu einem äußerst fairen Preis: Der Duft ist geprägt von Rauchnoten, Schwarzkirsche und reifen Beeren. Kompakt und kräftig am Gaumen, dicht gewoben, perfektes reifes Tannin, hervorragend in all seinen Komponenten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Brunello di Montalcino Camigliano DOCG 2019“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Brunello di Montalcino Camigliano DOCG 2019 entfernenKuhvée Schwarz Johann Schwarz 2020 entfernenZambujeiro 2017 entfernenDouro Reserve Vinhas Velhas Quinta do Crasto DOC 2019 entfernenSmall Hill Red Leo Hillinger 2020 entfernenL'Enfant Perdu Domaine des Enfants 2018 entfernen
NameBrunello di Montalcino Camigliano DOCG 2019 entfernenKuhvée Schwarz Johann Schwarz 2020 entfernenZambujeiro 2017 entfernenDouro Reserve Vinhas Velhas Quinta do Crasto DOC 2019 entfernenSmall Hill Red Leo Hillinger 2020 entfernenL'Enfant Perdu Domaine des Enfants 2018 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF39.90CHF19.90CHF105.00CHF34.00CHF14.60CHF32.50
Stock

Nicht vorrätig

AvailabilityNicht vorrätig
Zum Warenkorb

Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Produzent Santadi
  • Flaschengrösse 150cl
  • Herkunft Alentejo , Portugal
  • Produzent Quinta do Zambujeiro
  • Traubensorte Alicante Bouchet, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Touriga Nacional
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Douro , Portugal
  • Produzent Quinta do Crasto
  • Traubensorte Diverse Traubensorten
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Frankreich , Languedoc-Roussillon
  • Traubensorte Carignan, Grenache, Syrah / Shiraz
  • Flaschengrösse 75cl
Content
Produzent
Der Gambero Rosso findet Worte großer Anerkennung: “Unser Kompliment an die Familie Ghezzi, die ganz fest an das Potenzial dieser Gegend geglaubt hat – und an den Önologen Lorenzo Landi, der eben dieses Potenzial absolut gekonnt umgesetzt und solche persönlichkeitsstarken Weine geschaffen hat.” Der aus Mailand stammende Farmer Walter Ghezzi hatte das Weingut Camigliano, auf das sich das Kompliment des renommierten Weinführers bezieht, im Jahre 1957 gegründet. Bereits 1965 wurde dort der erste Brunello di Montalcino erzeugt. Inzwischen haben Walters Sohn Gualtiero und dessen Ehefrau Laura den im Südwesten des Weilers Camigliano gelegenen Winzerbetrieb mit hohem persönlichen Einsatz und beträchtlichen Investitionen zu einer neuen Blüte verholfen. Beide befleißigen sich auch, die historische Siedlung wieder aufleben zu lassen und deren weitere Existenz zu sichern.
Region
Das Wein-Gebiet Montepulciano liegt 50km südlich von Siena. Um diesen malerischen Ort wird in bis zu 600 Meter hohen Weinbergen der Rotwein aus Sangiovese Trauben gekeltert. Der Boden hat vulkanischen Ursprung und besteht überwiegend aus gelbem Sand und tonhaltigem Sandstein. Das Klima ist hier sehr warm, sodass im Sommer öfters sehr trocken ist. Der Weinbau in Montepulciano ist auf das Mittelalter zurück zu führen.
Degustationsnotiz
Klassischer Brunello aus begehrenswertem Jahrgang zu einem äußerst fairen Preis: Der Duft ist geprägt von Rauchnoten, Schwarzkirsche und reifen Beeren. Kompakt und kräftig am Gaumen, dicht gewoben, perfektes reifes Tannin, hervorragend in all seinen Komponenten.
Produzent
Anders als die meisten Weingutbesitzer begann die berufliche Karriere als Metzger, bevor er sich schliesslich als Winzer versuchte. Er baute auf den Rebflächen, die in Familienbesitz waren, unterschiedliche Rebsorten an. Mit der Anleitung von Alois Kracher seinem Freund begann die Laufbahn als Winzer, bis er ihn animierte eigene Weine zu keltern. Das erklärte Ziel lautete Weine zu produzieren die es so in Österreich noch nie gab, das ist ihn mehr als gelungen.
Region
Die vier Weinbaugebiete die zum Burgenland gehören , Neusiedlersee, Neusiedler-Hügelland, Mittel und Südburgenland, haben eine Gesamtweinbaufläche von ca. 13.600 Hektar. Es werden nicht nur exzellente Rotweine gekeltert, sonder auch fruchtige Weissweine.
Degustationsnotiz
Dunkelrote Farbe mit Aromen von Johanisbeeren, Cassis und schwarzen Kirschen. Dazu kommen leichte Röstaromen. Feine angenehmes Finale.
Produzent
Emil Strickler , der in Asien lebende Schweizer Unternehmer und Weinliebhhaber, kaufte das Weingut mit der Idee einen Spitzenwein aus dem bislang wenig beachteten Portugal zu keltern. Mit viel Einsatz und Handarbeit wurde aus Parzellen mit alten Reben eine Auswahl der schönsten Trauben verarbeiten.
Region
Das Weinbaugebiet erstreckt sich von Lissabon in südlicher Richtung bis zur Algavenküste. Die Böden bestehen hauptsächlich aus rotem Lehm Schiefer und Granit. Das Klima ist äusserst heiss, trockener Frühling und Sommer, trotzdem gibt es im Alentejo auch kühle Regionen, etwa entland der Küste in der nördlichen Gegend.
Degustationsnotiz
Intensives, jugendliches und vielschichtiges Duftbild mit Blütenduft, gekochten Pflaumen, Orangen und etwas Kaffe. Viel weiche Fülle und saftiges Fruchtextrakt, weiches, feines Tannin, sehr schön balanciert von guter Säure. Sehr schöne Kombination von Fülle und Saftigkeit, tolles Fruchtspiel, und wie gewohnt ein extrem langer, herrlich fruchtiger Nachhall.
Produzent
Die Quinta do Crasto thront wie eine Festung hoch über dem Douro. Ein traditioneller Betrieb, der zeitgemäss modernisiert wurde. Die Rebberge werden auf mauergestützten Terrassen kultiviert. Aus drei Dutzend verschiedenen Rebsorten werden Port- und Tafelweine hergestellt, deren hochwertige Qualität im Cima Corgo grosse Anerkennung findet.
Region
Der Duoro ist ein grünes Paradies, jeder kleinste Winkel des Landes ist bepflanzt. Die steilen Weinterassen, die von Generationen in mühsamer Arbeit angelegt wurden, prägen die Landschaft. Hier bildet das wuchernde Grün einen Kontrast zum schwarzen Schiefer und immer wieder ist man von der herrlichen Blumen Blütenpracht überwältigt.
Degustationsnotiz
Tief rubinrote Farbe. Die Nase ist sehr ausdrucksstark und enthüllt die einzigartigen Eigenschaften der alten Reben: komplexe Aromen von frischen Beerenfrüchten, gut integriert mit leichten Kakaonuancen. Am Gaumen ist er elegant und entwickelt sich zu einem festen Wein mit ausgezeichnetem Volumen und einer kompakten Struktur aus frischen, samtigen Tanninen. Ein Wein mit ausgeprägter Identität und einem langanhaltenden, ausgewogenen Abgang.
Produzent
Das von Leo Hillinger geführte Weingut wurde 1990 gegründet. In kürzester Zeit hat er den Betrieb seines Vaters zu einem grossen Weingut Österreichs gemacht. Leo vertritt den Standpunkt, dass Genuss für jeden bezahlbar sein sollte. Hillingers Weinkeller zählt zu den modernsten Produktionsstätten Europas.
Region
Die Weinbauregion Burgenland ist die grösste Weinproduzierende Region an der Grenze von Österreich. Die Rebflächen dieser Weinregion Burgenland befindet sich rund um den Neusiedlersee.  Die Region gilt als Rotwein-Zentrum wobei die wichtigsten Traubensorten Zweigelt und Blaufränkisch sind.
Degustationsnotiz
Wunderbar weiche und geschmeidige Cuvée aus 25% Pinot Noir, 25% St. Laurent und 50% Merlot. Das Aroma erinnert an dunkle Beeren und zart im Hintergrund an Schokolade. Im Gaumen voll, rund und harmonisch im Abgang.
Produzent
Marcel Bühler ist absolut überzeugt, dass sein Weigut etwas besonderes , einmaliges darstellt. Kompromisslosigkeit in Bezug auf die Arbeit im Weinberg wie auch im Keller und ein gesunder Hang zum Perfektionismus machen die Domaine des Enfants zu einer Ausnahmeerscheinung in dieser Region.
Region
Die Domaine des Enfants liegt im Rousillon, einer Region voller Kraft und Anmut, Schönheit und Magie. Ihre Existenz, Vielfalt und Ursprünglichkeit zu wahren und nach Aussen zu tragen, liegt uns am herzen. Unsere Weine sind ein Produkt der Natur. Gesunde, lebendige Böden sind die Voraussetzung für ausdrucksstarke und charaktervolle Weine.
Degustationsnotiz
Kräftig, füllig, maskulin, aber wunderbar balanciert von saftiger und mineralisch anmutender Frische. Dezent und elegant in der Aromatik, Gestein, Kräuter, Kirschen, etwas Blumenduft.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Brunello di Montalcino Camigliano DOCG 2019 CHF39.90
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close