Vino Diverso

Argentiera Bolgheri DOC 2020

Brands:

CHF98.00

Availability: Verfügbar
Herkunft Bolgheri , Italien , Toscana ,
Produzent Argentiera
Traubensorte Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot,
Flaschengrösse 75cl
  • Produzent Santadi
  • Flaschengrösse 150cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

In der Villa Donoratico, einem feudalen historischen Gebäude, wollten die Gebrüder Corrado und Marcello Fratini das erste Fünfstern-Hotel der Umgebung erstellen. Freunde wiesen die ursprünglich aus der Modebranche stammenden Herren auf die perfekte Lage und exzellenten Böden in der Umbegung der Villa für Weinbau hin. So wurden die Traubensorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Syrah bepflanzt.

Region

Von allen Weingütern im Bolgheri liegt Argentiera dem Meer am nächsten. Die Weinberge sind vollständig von einem grünen mediterranen Niederwald umgeben und das Land, auf dem das Gut steht, wird von alten Pinien und Ölbäumen abgegrenzt, das ganze Terrain liegt somit unmitten einer wunderschönen und an intesiven Düften der Landschaft.

Degustationsnotiz

Intensives Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase zeigen sich fruchtige Aromen von Kirschen, Pflaumen, auf die würzige Schwarzpfeffer- und Muskatnussnoten folgen. Am Ende ätherische Anklänge von Minze und Eukalyptus, die von einem Hauch von Schokolade abgerundet und von angenehmen Noten von blondem Tabak vollendet werden. Die Tannine sind süß und geschmeidig und im Abgang samtig und großzügig.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Argentiera Bolgheri DOC 2020“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Argentiera Bolgheri DOC 2020 entfernenChâteau Mauvinon Grand cru Classé St-Emilion AC 2019 entfernenTerra do Zambujeiro 2020 entfernenZweigelt Gernot Heinrich 2019 entfernenAmarok Weingut Artner 2020 entfernenKumarod Rot Johann Schwarz 2020 entfernen
NameArgentiera Bolgheri DOC 2020 entfernenChâteau Mauvinon Grand cru Classé St-Emilion AC 2019 entfernenTerra do Zambujeiro 2020 entfernenZweigelt Gernot Heinrich 2019 entfernenAmarok Weingut Artner 2020 entfernenKumarod Rot Johann Schwarz 2020 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF98.00CHF27.50CHF41.00CHF15.50CHF34.00CHF17.00
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Produzent Santadi
  • Flaschengrösse 150cl
  • Herkunft Bordeaux , Frankreich , St-Emilion
  • Traubensorte Cabernet Franc, Merlot
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Alentejo , Portugal
  • Produzent Quinta do Zambujeiro
  • Traubensorte Alicante Bouchet, Aragonez, Cabernet Sauvignon, Touriga Nacional, Trincadeira
  • Flaschengrösse 75cl
Content
Produzent
In der Villa Donoratico, einem feudalen historischen Gebäude, wollten die Gebrüder Corrado und Marcello Fratini das erste Fünfstern-Hotel der Umgebung erstellen. Freunde wiesen die ursprünglich aus der Modebranche stammenden Herren auf die perfekte Lage und exzellenten Böden in der Umbegung der Villa für Weinbau hin. So wurden die Traubensorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Syrah bepflanzt.
Region
Von allen Weingütern im Bolgheri liegt Argentiera dem Meer am nächsten. Die Weinberge sind vollständig von einem grünen mediterranen Niederwald umgeben und das Land, auf dem das Gut steht, wird von alten Pinien und Ölbäumen abgegrenzt, das ganze Terrain liegt somit unmitten einer wunderschönen und an intesiven Düften der Landschaft.
Degustationsnotiz
Intensives Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase zeigen sich fruchtige Aromen von Kirschen, Pflaumen, auf die würzige Schwarzpfeffer- und Muskatnussnoten folgen. Am Ende ätherische Anklänge von Minze und Eukalyptus, die von einem Hauch von Schokolade abgerundet und von angenehmen Noten von blondem Tabak vollendet werden. Die Tannine sind süß und geschmeidig und im Abgang samtig und großzügig.
Produzent
Im Jahre 1962 erwarb Claude Tribaudeau Château Mauvinon und schuf das berühmte Label für die beiden Einhörner. Seine Liebe zum Wein wurde ihm von seinem Grossvater Gabriel Lauzat gegeben und er übertrug sein Virus an seine Söhne. Seit 20Jahren leitet er sie Union der Produzenten von St.Emilion, der ersten Girondine-Genossenschaft und trägt damit zum Einfluss der Appellation Saint Emilion bei.
Region
Saint Emilion ist ein Weinbaugebiet, welches östlich der Stadt Libourne liegt und 30km nordöstlich der Stadt Bordeaux. Saint Emilion ist eines der ältesten Weinbaugebiete dieser Region. Merlot und Cabernet Franc sind die beiden wichtigsten Traubensorten.
Degustationsnotiz
Der Wein duftet nach dunklen Beeren (Cassis, schwarze Kirschen). Feine Aromen von Zedernholz lassen einen eleganten Wein erwarten. Frucht, Holz und Tannine präsentieren sich sehr ausgewogen. Im Gaumen zeigt sich der Wein komplex, dicht, mit leichter Würznote und schön abgerundet. Der Gerbstoff präsentiert sich zurückhaltend, der Abgang lang.
Produzent
Emil Strickler , der in Asien lebende Schweizer Unternehmer und Weinliebhhaber, kaufte das Weingut mit der Idee einen Spitzenwein aus dem bislang wenig beachteten Portugal zu keltern. Mit viel Einsatz und Handarbeit wurde aus Parzellen mit alten Reben eine Auswahl der schönsten Trauben verarbeiten.
Region
Das Weinbaugebiet erstreckt sich von Lissabon in südlicher Richtung bis zur Algavenküste. Die Böden bestehen hauptsächlich aus rotem Lehm Schiefer und Granit. Das Klima ist äusserst heiss, trockener Frühling und Sommer, trotzdem gibt es im Alentejo auch kühle Regionen, etwa entland der Küste in der nördlichen Gegend.
Degustationsnotiz
Sattes, dunkles Rot mit violetten Reflexen. Im Bouquet offen, intensiv, mit einer sehr schönen floralen Note, Blütenduft, rote Beeren und getrocknete Orangenschalen. Weiche, füllige und sehr cremige Struktur, solide aber feinkörnige Tannine und die typische, mundfüllende und sehr lange nachklingende Aromatik mit einem Hauch Vanille. Ein balanciert wirkender Wein.
Produzent
Das Burgenländer Weingut Heinrich ist eine der Vorzeigeadressen schlechthin für grossen österreichischen Rotwein. Heike und Gernot Heinrichs souveräne Linie setzt auf Eigenständigkeit, von biologisch-dynamischen Ideen genährte Natürlichkeit und eine moderne Weinästhetik. Tolle, gefeierte Eliteweine Österreichs.
Region
Grosse Weine sind immer mit einem herausragenden Terroir verbunden. Man spürt den kühlen Kalkstein, der die Wärme reflektiert und die Sonnenstrahlen aufnimmt, die luftige Höhe, sowie die Kühle des Waldes spielen eine wichtige Rolle. Dort wo man sich wohlfühlt und den tollen Ausblick geniesst, dort schmecken die Trauben einfach besser.
Degustationsnotiz
Anziehendes Frucht-Bouqut, mit Tönen von Weichselkirschen, Preiselbeeren, frischen Zwetschgen und Tabaknoten. Samtene Textur, gute Fülle, reife, griffige Tannine und mit einem saftigen, peffrigen trinkanamierenden Fluss. Ein köstlicher Wein.
Produzent
Mit Disziplin und Charakter hat sich die Familie Artner zu top Winzern im Carnutum entwickelt. Traditionsbewusst und bodenständig werden hier mit innovativen Ideen die Weine der Zukunft erzeugt. Hauptsächlich werden rote Reben bepflanzt in dennen die ganze Leidenschaft ausgelebt wird. Unser Motto, Tradition, Moderne, Qualität und Geschmack.
Region
Das Klima mit massbeglichem Einfluss von Donau und Neusiedlersee bietet dabei die idealen Voraussetzungen. Hier gedeihen die Klassiker und neue Spitzenweine, die mit ihrem Geschmack und Herkunftstypischen Charakterzügen begeistern.
Degustationsnotiz
Reife und Konzentration in der Nase, dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe im Glas. Duftet herrlich nach Beeren, feine Nuancen nach Cassis. Saftig, elegant, finessenreiche Struktur, zarte Kirschnoten, tolle Länge.
Produzent
Anders als die meisten Weingutbesitzer begann die berufliche Karriere als Metzger, bevor er sich schliesslich als Winzer versuchte. Er baute auf den Rebflächen, die in Familienbesitz waren, unterschiedliche Rebsorten an. Mit der Anleitung von Alois Kracher seinem Freund begann die Laufbahn als Winzer, bis er ihn animierte eigene Weine zu keltern. Das erklärte Ziel lautete Weine zu produzieren die es so in Österreich noch nie gab, das ist ihn mehr als gelungen.
Region
Die vier Weinbaugebiete die zum Burgenland gehören , Neusiedlersee, Neusiedler-Hügelland, Mittel und Südburgenland, haben eine Gesamtweinbaufläche von ca. 13.600 Hektar. Es werden nicht nur exzellente Rotweine gekeltert, sonder auch fruchtige Weissweine.
Degustationsnotiz
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. Zarten Röstanklänge und Mokkanoten, dunkle Beerenfrucht, Brombeeren und schwarze Kirschen, attraktives Bukett. Saftig, frisches rotes Waldbeerkonfit, präsente Tannine, lebendig strukturiert, feiner Nougat im Abgang.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Argentiera Bolgheri DOC 2020 CHF98.00
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close