Vino Diverso

Amarone della Valpolicella Riserva Musella DOC 2016

Brands:

CHF49.50

Availability: Verfügbar
Herkunft Italien , Veneto ,
Produzent Musella
Traubensorte Corvina, Oseleta, Rondinella,
Flaschengrösse 75cl
  • Produzent Santadi
  • Flaschengrösse 150cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

Musella ist ein biologisch-dynamisches Unternehmen, das Dementer zertifiziert ist, da Biodynamik eine Lebensphilosophie ist, bedeutet es Harmonie mit der Natur, dem Land und mit den Menschen. Die alten Stallungen wurden in ein Weingut und besonders charmante Unterkünfte verwandelt. Heute ist der Weinkeller mit der neuesten Technologie ausgestattet.

Region

Dort, wo in den Achtziger- und Neunzigerjahren des vorigen Jahrhunderts ein Bauboom tobte, gibt es tatsächlich noch eine beschauliche Oase zu entdecken. Die Rede ist vom Gut Musella, wenige Kilometer von Verona entfernt. In den Weingärten von Maddalena Pasqua unterwegs, gewinnt man die freudige Erkenntnis, dass der Mensch doch in Eintracht mit der Natur leben und das Schöne bewahren kann. Etwas über 40 hektar Rebflächen speisen die Produktion der Kellerei, bestehend aus den klassichen Roten der Valpolicella, zu denen sich je ein rotes und ein weißes Fantasiegeschöpf gesellen.

Degustationsnotiz

Der Amarone della Valpolicella Riserva – das ist der Hauptdarsteller des venezianischen Hauses Musella: Satt in der Farbe umschmeichelt sein Duft die Nase mit einer ganzen Palette von Früchten, Pfeffer und Tabak. Der Wein ist überaus konzentriert ohne dabei opulent zu wirken, dass an Zigarrenkiste erinnernde Aroma des Holzes bleibt dabei stets dezent im Hintergrund. Charakterstark, gehaltvoll und dabei trotzdem fruchtig, diese Komponenten machen aus dem Amarone Riserva einen Kraftprotz der bleibt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Amarone della Valpolicella Riserva Musella DOC 2016“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

EinstellungenAmarone della Valpolicella Riserva Musella DOC 2016 entfernenKuhvée Schwarz Johann Schwarz 2020 entfernenGabarinza Gernot Heinrich 2017 entfernenQuinta dos Sentidos CVA 2017 entfernenL'Enfant Perdu Domaine des Enfants 2018 entfernenTerra do Zambujeiro 2020 entfernen
NameAmarone della Valpolicella Riserva Musella DOC 2016 entfernenKuhvée Schwarz Johann Schwarz 2020 entfernenGabarinza Gernot Heinrich 2017 entfernenQuinta dos Sentidos CVA 2017 entfernenL'Enfant Perdu Domaine des Enfants 2018 entfernenTerra do Zambujeiro 2020 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF49.50CHF19.90CHF46.00CHF49.50CHF32.50CHF41.00
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Produzent Santadi
  • Flaschengrösse 150cl
  • Herkunft Algarve , Portugal
  • Produzent Quinta dos Sentidos
  • Traubensorte Aragonez, Syrah / Shiraz, Tinta Caida, Touriga Nacional
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Frankreich , Languedoc-Roussillon
  • Traubensorte Carignan, Grenache, Syrah / Shiraz
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Alentejo , Portugal
  • Produzent Quinta do Zambujeiro
  • Traubensorte Alicante Bouchet, Aragonez, Cabernet Sauvignon, Touriga Nacional, Trincadeira
  • Flaschengrösse 75cl
Content
Produzent
Musella ist ein biologisch-dynamisches Unternehmen, das Dementer zertifiziert ist, da Biodynamik eine Lebensphilosophie ist, bedeutet es Harmonie mit der Natur, dem Land und mit den Menschen. Die alten Stallungen wurden in ein Weingut und besonders charmante Unterkünfte verwandelt. Heute ist der Weinkeller mit der neuesten Technologie ausgestattet.
Region
Dort, wo in den Achtziger- und Neunzigerjahren des vorigen Jahrhunderts ein Bauboom tobte, gibt es tatsächlich noch eine beschauliche Oase zu entdecken. Die Rede ist vom Gut Musella, wenige Kilometer von Verona entfernt. In den Weingärten von Maddalena Pasqua unterwegs, gewinnt man die freudige Erkenntnis, dass der Mensch doch in Eintracht mit der Natur leben und das Schöne bewahren kann. Etwas über 40 hektar Rebflächen speisen die Produktion der Kellerei, bestehend aus den klassichen Roten der Valpolicella, zu denen sich je ein rotes und ein weißes Fantasiegeschöpf gesellen.
Degustationsnotiz
Der Amarone della Valpolicella Riserva - das ist der Hauptdarsteller des venezianischen Hauses Musella: Satt in der Farbe umschmeichelt sein Duft die Nase mit einer ganzen Palette von Früchten, Pfeffer und Tabak. Der Wein ist überaus konzentriert ohne dabei opulent zu wirken, dass an Zigarrenkiste erinnernde Aroma des Holzes bleibt dabei stets dezent im Hintergrund. Charakterstark, gehaltvoll und dabei trotzdem fruchtig, diese Komponenten machen aus dem Amarone Riserva einen Kraftprotz der bleibt.
Produzent
Anders als die meisten Weingutbesitzer begann die berufliche Karriere als Metzger, bevor er sich schliesslich als Winzer versuchte. Er baute auf den Rebflächen, die in Familienbesitz waren, unterschiedliche Rebsorten an. Mit der Anleitung von Alois Kracher seinem Freund begann die Laufbahn als Winzer, bis er ihn animierte eigene Weine zu keltern. Das erklärte Ziel lautete Weine zu produzieren die es so in Österreich noch nie gab, das ist ihn mehr als gelungen.
Region
Die vier Weinbaugebiete die zum Burgenland gehören , Neusiedlersee, Neusiedler-Hügelland, Mittel und Südburgenland, haben eine Gesamtweinbaufläche von ca. 13.600 Hektar. Es werden nicht nur exzellente Rotweine gekeltert, sonder auch fruchtige Weissweine.
Degustationsnotiz
Dunkelrote Farbe mit Aromen von Johanisbeeren, Cassis und schwarzen Kirschen. Dazu kommen leichte Röstaromen. Feine angenehmes Finale.
Produzent
Das Burgenländer Weingut Heinrich ist eine der Vorzeigeadressen schlechthin für grossen österreichischen Rotwein. Heike und Gernot Heinrichs souveräne Linie setzt auf Eigenständigkeit, von biologisch-dynamischen Ideen genährte Natürlichkeit und eine moderne Weinästhetik. Tolle, gefeierte Eliteweine Österreichs.
Region
Grosse Weine sind immer mit einem herausragenden Terroir verbunden. Man spürt den kühlen Kalkstein, der die Wärme reflektiert und die Sonnenstrahlen aufnimmt, die luftige Höhe, sowie die Kühle des Waldes spielen eine wichtige Rolle. Dort wo man sich wohlfühlt und den tollen Ausblick geniesst, dort schmecken die Trauben einfach besser.
Degustationsnotiz
Dunkles Rubingranat, mit violetten Reflexen und zarter Randaufhellung. In der Nase frische Herzlirschen, dezente Edelholzwürze.Nuancen von Brombeeren, mineralischer Touch. Am Gaumen saftig, gute Komplexität, fein eingebaute Tannine. Ein Wein mit langanhaltendem Finale.
Produzent
Als Beat Buchmann und Charlotte Toubro 2005 die seit mehr als 70 Jahren verlassene und verwilderte Quinta im hügligen Hinterland von Silves in Portugal entdeckten, verliebten sie sich in diesen magischen Flecken Natur und träumten von einem kleinen und feinen Weingut. Die Reben stehen auf sehr kargem Kalkgestein mit einer dünnen Roterde Auflage. Es werden nur kleine Mengen produziert, dafür auf höchster Qualität. Die Weinbereitung ist komplett handwerklich und der Ausbau erfolgt während 12 bzw. 24 Monaten in mehrheitlich gebrauchten, französischen Barriques.
Region
Die Quinta liegt in den sanften Hügeln der südlichsten Provinz Portugals, der Algarve, wo Orangenhaine eine exotische und duftende Kulisse für den Arbeitsalltag in der Quinta bilden.
Degustationsnotiz
Das Flaggschiff der Quinta! Tiefes, undurchdringliches Rot mit violetten Rändern. Intensiv und sehr tiefgründig, duftet nach Veilchen, Waldbeerenkonfi, Schwarztee, Pfeffer, Rauch und Vanille. Mächtig und kräftig mit soliden Tanninen, mit saftiger und sehr verführerischer, blaubeeriger Frucht. Extraktreich und dicht gebaut mit viel Schmelz und Fülle und ein endloser, aromenreicher Abgang. Ein Wein für spezielle Momente! Dekantieren oder einige Stunden vor dem Trinken öffnen.
Produzent
Marcel Bühler ist absolut überzeugt, dass sein Weigut etwas besonderes , einmaliges darstellt. Kompromisslosigkeit in Bezug auf die Arbeit im Weinberg wie auch im Keller und ein gesunder Hang zum Perfektionismus machen die Domaine des Enfants zu einer Ausnahmeerscheinung in dieser Region.
Region
Die Domaine des Enfants liegt im Rousillon, einer Region voller Kraft und Anmut, Schönheit und Magie. Ihre Existenz, Vielfalt und Ursprünglichkeit zu wahren und nach Aussen zu tragen, liegt uns am herzen. Unsere Weine sind ein Produkt der Natur. Gesunde, lebendige Böden sind die Voraussetzung für ausdrucksstarke und charaktervolle Weine.
Degustationsnotiz
Kräftig, füllig, maskulin, aber wunderbar balanciert von saftiger und mineralisch anmutender Frische. Dezent und elegant in der Aromatik, Gestein, Kräuter, Kirschen, etwas Blumenduft.
Produzent
Emil Strickler , der in Asien lebende Schweizer Unternehmer und Weinliebhhaber, kaufte das Weingut mit der Idee einen Spitzenwein aus dem bislang wenig beachteten Portugal zu keltern. Mit viel Einsatz und Handarbeit wurde aus Parzellen mit alten Reben eine Auswahl der schönsten Trauben verarbeiten.
Region
Das Weinbaugebiet erstreckt sich von Lissabon in südlicher Richtung bis zur Algavenküste. Die Böden bestehen hauptsächlich aus rotem Lehm Schiefer und Granit. Das Klima ist äusserst heiss, trockener Frühling und Sommer, trotzdem gibt es im Alentejo auch kühle Regionen, etwa entland der Küste in der nördlichen Gegend.
Degustationsnotiz
Sattes, dunkles Rot mit violetten Reflexen. Im Bouquet offen, intensiv, mit einer sehr schönen floralen Note, Blütenduft, rote Beeren und getrocknete Orangenschalen. Weiche, füllige und sehr cremige Struktur, solide aber feinkörnige Tannine und die typische, mundfüllende und sehr lange nachklingende Aromatik mit einem Hauch Vanille. Ein balanciert wirkender Wein.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Amarone della Valpolicella Riserva Musella DOC 2016 CHF49.50
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close