Vino Diverso

Amarone Classico Allegrini DOC 2017

Brands:

CHF69.50

Availability: Verfügbar
Herkunft Italien , Veneto ,
Produzent Allegrini
Traubensorte Corvina, Oseleta, Rondinella,
Flaschengrösse 75cl
  • Produzent Santadi
  • Flaschengrösse 150cl
Kategorien: ,

Beschreibung

Produzent

Allegrini ist der führende Hersteller im Valpolicella Classica-Gebiet. Marilisa und Franco Allegrini haben es verstanden, ihr Weingut zu einem Glanzlicht der italienischen Weinwelt aufzubauen, gleichzeitig ist es das Preisgekrönteste und auf der gesamten Welt anerkannteste Weingut Italiens. Im Besitz der gleichnamigen Familie, welche seit dem 16. Jahrhundert im Valpolicella verwurzelt ist, umfasst das Unternehmen über 100 Hektar an Weingärten, mit den typischen Rebsorten, Corvina, Rondinella und Oseleta.

Region

Auf einem Hochplateau wurde der Weinberg mit der Absicht angelegt, einen Wein zu erzeugen, der das Höchstmögliche des Weinanbaugebietes Valpolicella darzustellen vermag. Die einmaligen geologischen Bedingungen dieses kalkhaltigen Bodens, die klimatischen Verhältnisse, die Dichte auf einen kleinen Ertrag ausgerichtete Anpflanzug und die klassische Vinifizierung erlauben dieser Reben ihren vollen Charakter zu entfalten.Die exponierte Lage des Rebberges garantieren dabei das Ernten wahrlich vollreifer und gesunder Trauben.

Degustationsnotiz

Einfach herrlich der Amarone, der die Frische des Erntejahres nutzt, um mit noch mehr Finesse und Frische im Aroma aufzuwarten, süß und fleischig die Frucht, in der Heidelbeeren und Kirschen anklingen. durchzogen von intensiven, balsamischen Noten, am Gaumen trocken, dynamisch und außerordentlich würzig.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Amarone Classico Allegrini DOC 2017“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Quick Comparison

Amarone Classico Allegrini DOC 2017 entfernenKumarod Rot Johann Schwarz 2018 entfernenChâteau Mauvinon Grand cru Classé St-Emilion AC 2018 entfernenPannobile Gernot Heinrich 2018 entfernenQuinta dos Sentidos CVA 2017 entfernenKuhvée Schwarz Johann Schwarz 2020 entfernen
NameAmarone Classico Allegrini DOC 2017 entfernenKumarod Rot Johann Schwarz 2018 entfernenChâteau Mauvinon Grand cru Classé St-Emilion AC 2018 entfernenPannobile Gernot Heinrich 2018 entfernenQuinta dos Sentidos CVA 2017 entfernenKuhvée Schwarz Johann Schwarz 2020 entfernen
Produktbild
SKU
Bewertung
PreisCHF69.50CHF17.00CHF27.50CHF34.00CHF49.50CHF19.90
Stock
Availability
Zum Warenkorb

Beschreibung
  • Produzent Santadi
  • Flaschengrösse 150cl
  • Herkunft Bordeaux , Frankreich , St-Emilion
  • Traubensorte Cabernet Franc, Merlot
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Burgenland , Österreich
  • Produzent Heinrich Gernot & Heike Gols
  • Traubensorte Blaufränkisch, Zweigelt
  • Flaschengrösse 75cl
  • Herkunft Algarve , Portugal
  • Produzent Quinta dos Sentidos
  • Traubensorte Aragonez, Syrah / Shiraz, Tinta Caida, Touriga Nacional
  • Flaschengrösse 75cl
Content
Produzent
Allegrini ist der führende Hersteller im Valpolicella Classica-Gebiet. Marilisa und Franco Allegrini haben es verstanden, ihr Weingut zu einem Glanzlicht der italienischen Weinwelt aufzubauen, gleichzeitig ist es das Preisgekrönteste und auf der gesamten Welt anerkannteste Weingut Italiens. Im Besitz der gleichnamigen Familie, welche seit dem 16. Jahrhundert im Valpolicella verwurzelt ist, umfasst das Unternehmen über 100 Hektar an Weingärten, mit den typischen Rebsorten, Corvina, Rondinella und Oseleta.
Region
Auf einem Hochplateau wurde der Weinberg mit der Absicht angelegt, einen Wein zu erzeugen, der das Höchstmögliche des Weinanbaugebietes Valpolicella darzustellen vermag. Die einmaligen geologischen Bedingungen dieses kalkhaltigen Bodens, die klimatischen Verhältnisse, die Dichte auf einen kleinen Ertrag ausgerichtete Anpflanzug und die klassische Vinifizierung erlauben dieser Reben ihren vollen Charakter zu entfalten.Die exponierte Lage des Rebberges garantieren dabei das Ernten wahrlich vollreifer und gesunder Trauben.
Degustationsnotiz
Einfach herrlich der Amarone, der die Frische des Erntejahres nutzt, um mit noch mehr Finesse und Frische im Aroma aufzuwarten, süß und fleischig die Frucht, in der Heidelbeeren und Kirschen anklingen. durchzogen von intensiven, balsamischen Noten, am Gaumen trocken, dynamisch und außerordentlich würzig.
Produzent
Anders als die meisten Weingutbesitzer begann die berufliche Karriere als Metzger, bevor er sich schliesslich als Winzer versuchte. Er baute auf den Rebflächen, die in Familienbesitz waren, unterschiedliche Rebsorten an. Mit der Anleitung von Alois Kracher seinem Freund begann die Laufbahn als Winzer, bis er ihn animierte eigene Weine zu keltern. Das erklärte Ziel lautete Weine zu produzieren die es so in Österreich noch nie gab, das ist ihn mehr als gelungen.
Region
Die vier Weinbaugebiete die zum Burgenland gehören , Neusiedlersee, Neusiedler-Hügelland, Mittel und Südburgenland, haben eine Gesamtweinbaufläche von ca. 13.600 Hektar. Es werden nicht nur exzellente Rotweine gekeltert, sonder auch fruchtige Weissweine.
Degustationsnotiz
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. Zarten Röstanklänge und Mokkanoten, dunkle Beerenfrucht, Brombeeren und schwarze Kirschen, attraktives Bukett. Saftig, frisches rotes Waldbeerkonfit, präsente Tannine, lebendig strukturiert, feiner Nougat im Abgang.
Produzent
Im Jahre 1962 erwarb Claude Tribaudeau Château Mauvinon und schuf das berühmte Label für die beiden Einhörner. Seine Liebe zum Wein wurde ihm von seinem Grossvater Gabriel Lauzat gegeben und er übertrug sein Virus an seine Söhne. Seit 20Jahren leitet er sie Union der Produzenten von St.Emilion, der ersten Girondine-Genossenschaft und trägt damit zum Einfluss der Appellation Saint Emilion bei.
Region
Saint Emilion ist ein Weinbaugebiet, welches östlich der Stadt Libourne liegt und 30km nordöstlich der Stadt Bordeaux. Saint Emilion ist eines der ältesten Weinbaugebiete dieser Region. Merlot und Cabernet Franc sind die beiden wichtigsten Traubensorten.
Degustationsnotiz
Der Wein duftet nach dunklen Beeren (Cassis, schwarze Kirschen). Feine Aromen von Zedernholz lassen einen eleganten Wein erwarten. Frucht, Holz und Tannine präsentieren sich sehr ausgewogen. Im Gaumen zeigt sich der Wein komplex, dicht, mit leichter Würznote und schön abgerundet. Der Gerbstoff präsentiert sich zurückhaltend, der Abgang lang.
Produzent
Das Burgenländer Weingut Heinrich ist eine der Vorzeigeadressen schlechthin für grossen österreichischen Rotwein. Heike und Gernot Heinrichs souveräne Linie setzt auf Eigenständigkeit, von biologisch-dynamischen Ideen genährte Natürlichkeit und eine moderne Weinästhetik. Tolle, gefeierte Eliteweine Österreichs.
Region
Grosse Weine sind immer mit einem herausragenden Terroir verbunden. Man spürt den kühlen Kalkstein, der die Wärme reflektiert und die Sonnenstrahlen aufnimmt, die luftige Höhe, sowie die Kühle des Waldes spielen eine wichtige Rolle. Dort wo man sich wohlfühlt und den tollen Ausblick geniesst, dort schmecken die Trauben einfach besser.
Degustationsnotiz
Präsente rotbeerige Frucht zeigt sich in einem feingliedrig gewobenen Gerbstoffgewand, tolle Offenbarung im Mund.Vielfältige Aromen fächern sich im Glas auf. Ein balancierter gradliniger Wein, der für seine Ehrlichkeit im Einlang mit sich selbst pure Freude verbreitet.
Produzent
Als Beat Buchmann und Charlotte Toubro 2005 die seit mehr als 70 Jahren verlassene und verwilderte Quinta im hügligen Hinterland von Silves in Portugal entdeckten, verliebten sie sich in diesen magischen Flecken Natur und träumten von einem kleinen und feinen Weingut. Die Reben stehen auf sehr kargem Kalkgestein mit einer dünnen Roterde Auflage. Es werden nur kleine Mengen produziert, dafür auf höchster Qualität. Die Weinbereitung ist komplett handwerklich und der Ausbau erfolgt während 12 bzw. 24 Monaten in mehrheitlich gebrauchten, französischen Barriques.
Region
Die Quinta liegt in den sanften Hügeln der südlichsten Provinz Portugals, der Algarve, wo Orangenhaine eine exotische und duftende Kulisse für den Arbeitsalltag in der Quinta bilden.
Degustationsnotiz
Das Flaggschiff der Quinta! Tiefes, undurchdringliches Rot mit violetten Rändern. Intensiv und sehr tiefgründig, duftet nach Veilchen, Waldbeerenkonfi, Schwarztee, Pfeffer, Rauch und Vanille. Mächtig und kräftig mit soliden Tanninen, mit saftiger und sehr verführerischer, blaubeeriger Frucht. Extraktreich und dicht gebaut mit viel Schmelz und Fülle und ein endloser, aromenreicher Abgang. Ein Wein für spezielle Momente! Dekantieren oder einige Stunden vor dem Trinken öffnen.
Produzent
Anders als die meisten Weingutbesitzer begann die berufliche Karriere als Metzger, bevor er sich schliesslich als Winzer versuchte. Er baute auf den Rebflächen, die in Familienbesitz waren, unterschiedliche Rebsorten an. Mit der Anleitung von Alois Kracher seinem Freund begann die Laufbahn als Winzer, bis er ihn animierte eigene Weine zu keltern. Das erklärte Ziel lautete Weine zu produzieren die es so in Österreich noch nie gab, das ist ihn mehr als gelungen.
Region
Die vier Weinbaugebiete die zum Burgenland gehören , Neusiedlersee, Neusiedler-Hügelland, Mittel und Südburgenland, haben eine Gesamtweinbaufläche von ca. 13.600 Hektar. Es werden nicht nur exzellente Rotweine gekeltert, sonder auch fruchtige Weissweine.
Degustationsnotiz
Dunkelrote Farbe mit Aromen von Johanisbeeren, Cassis und schwarzen Kirschen. Dazu kommen leichte Röstaromen. Feine angenehmes Finale.
Weightn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Zusätzliche Informationen
You're viewing: Amarone Classico Allegrini DOC 2017 CHF69.50
Zum Warenkorb
Einkaufswagen
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Produktbild
  • Preis
  • Zum Warenkorb
  • Beschreibung
Click outside to hide the comparison bar
Compare
Einkaufswagen close